iPAQ 910 Produktbild
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Auflösung Hauptkamera: 3,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

HP iPAQ 910 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Pro: Wireless LAN; UMTS; HSDPA; GPS-Empfänger; gute Schreibmaschinen-Tastatur; langer Stift für den Touchscreen; 3-Megapixel-Kamera ...
    Contra: kleine, teils schwer lesbare Displayschriften; großes Gehäuse.“

    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Hewlett Packards neues Flaggschiff steht der Konkurrenz in Sachen Ausstattung in nichts nach: Der iPAQ 910 unterstützt GPS zur Navigation und HSDPA für schnellen Datenempfang. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 9/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard iPAQ 910

Arbei­ten bis spät in die Nacht kein Pro­blem

Das HP iPAQ 910 besitzt vermutlich einen der größten Akkus, die je in ein Smartphone verbaut wurden – und das nicht nur physisch. Die Nennladung wird mit 1.940 mAh angegeben, was laut Hersteller für immerhin rund 7,5 Stunden Gesprächszeit und 10 Tage Stand-by-Betrieb ausreichen soll. Während die Stand-by-Zeit somit nicht wirklich überragend ausfällt, kann die Gesprächsausdauer positiv überraschen. In mehreren Tests haben sich diese Angaben denn auch bestätigt: So soll das HP iPAQ 910 im UMTS-Modus bis zu fünf Stunden durchhalten, im GSM-Betrieb die 7,5-Stunden-Marke sogar spielend überwinden können.

Und was wünscht man sich von einem Business-Smartphone mehr als eine solche Ausdauer? Gut, eine solide Ausstattung, aber die kann das HP iPAQ 910 ja auch vorweisen. Und dank der hohen Akkulaufzeit sind dem HP iPAQ 910 auch an Tagen mit vielen Telefonkonferenzen kaum Grenzen gesetzt, und die Arbeit bis spät in die Nacht ist gesichert.

Hewlett-Packard iPAQ 910

Wenig auf­re­gend, aber sehr kom­pe­tent

Das Magazin Mobileburn hat es in seinem Test-Fazit gut zusammengefasst: Mit dem HP iPAQ 910 wird man in einer Bar vermutlich wenig Eindruck schinden können, doch auf der technischen Seite kann das Smartphone mit hoher Kompetenz punkten. Mit Triband-HSDPA-Unterstützung, integriertem WLAN-Modul, Touchscreen und QWERTZ-Tastatur ist das Smartphone gut für alle geschäftlichen Bedürfnisse gerüstet, Windows Mobile 6.1 Professionell garantiert größtmögliche Kompatibilität zu gängiger PC-Software sowie bei der Anbindung an Firmen-Server.

Vor allem die Tastatur hat den Testern von Mobileburn gut gefallen. Aber auch das Display konnte überzeugen, denn mit rund 2,5 Zoll Bilddiagonale ist es nicht ganz so klein, wie von einigen anderen Business-Smartphones her gewohnt (und gefürchtet). Der Schriftgrad dagegen soll teilweise leider etwas klein ausfallen. So besehen ist das HP iPAQ 910 an keiner Stelle herausragend oder bietet wesentliche Neuheiten – es vermag aber die auf dem Markt derzeit verfügbaren Ausstattungsmerkmale gut in einem Gerät zu vereinen. Und das macht schließlich auch ein erfolgreiches Handy aus.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP iPAQ 910

EDGE vorhanden
Frequenzband Quadband
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • SMS
  • EMS
Organizer-Funktionen
  • Kalender
  • Wecker
  • Taschenrechner
  • Notizen
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen 3,5 mm Klinkenanschluss
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 3,1 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Interner Speicher 0,25 GB
Verbindungen
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 146 g
Ausstattung
Bedienung QWERTZ-Tastatur
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

HP iPAQ 910

connect 9/2008 - Wer bei Notebooks auf HP setzt, wird auch den iPAQ 910 interessant finden. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen

HP iPAQ 910

connect 8/2008 - Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen