Die besten Campingaz Gasgrills

Top-Filter: Typ

  • Grillwagen Grillwagen
  • Tischgrill Tischgrill
  • Koffergrill Kof­fer­grill
  • Plancha-Grill Plan­cha-​Grill
  • Gefiltert nach:
  • Gasgrill
  • Campingaz
  • Alle Filter aufheben
  • Campingaz Master 4 Series Classic SBS

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Grill im Test: Master 4 Series Classic SBS von Campingaz, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Campingaz 4 Series Classic LS G

    Ø Gut (1,8)

    Keine Tests

    (58)

    Ø Teilnote 1,8

    Grill im Test: 4 Series Classic LS G von Campingaz, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    2

  • Campingaz Master 3 Series Classic

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

    Grill im Test: Master 3 Series Classic von Campingaz, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    3

  • Campingaz 3 Series Classic L Plus

    Ø Gut (2,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,4

    (23)

    Ø Teilnote 2,3

    Grill im Test: 3 Series Classic L Plus von Campingaz, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    4

  • Campingaz 200 SGR

    Ø Befriedigend (2,7)

    Keine Tests

    (33)

    Ø Teilnote 2,7

    Grill im Test: 200 SGR von Campingaz, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    5

  • Campingaz Pueblo III (205659)

    Ø Befriedigend (2,8)

    Keine Tests

    (44)

    Ø Teilnote 2,8

    Grill im Test: Pueblo III (205659) von Campingaz, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    6

  • Campingaz 3 Series Classic LDG Plus

    Ø Befriedigend (2,9)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 2,9

    (3)

    o.ohne Note

    Grill im Test: 3 Series Classic LDG Plus von Campingaz, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    7

  • Campingaz 3 Series Classic WL

    Ø Befriedigend (3,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 3,0

    (7)

    o.ohne Note

    Grill im Test: 3 Series Classic WL von Campingaz, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    8

  • Campingaz 2 Series Classic LX Vario

    Ø Befriedigend (3,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 3,0

    (6)

    o.ohne Note

    Grill im Test: 2 Series Classic LX Vario von Campingaz, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    9

  • Campingaz 1 Series Compact EX CV

    Ø Befriedigend (3,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 3,0

    (20)

    o.ohne Note

    Grill im Test: 1 Series Compact EX CV von Campingaz, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    10

  • Unter unseren Top 10 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Campingaz Gasgrills nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Campingaz Party Grill

    Ø Gut (1,8)

    Tests (4)

    o.ohne Note

    (412)

    Ø Teilnote 1,8

    Grill im Test: Party Grill von Campingaz, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Campingaz Master Plancha EX

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Grill im Test: Master Plancha EX von Campingaz, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Campingaz Master 4 Series Classic LXS SBS

    Ø Sehr gut (1,1)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,1

    Keine Meinungen

    Grill im Test: Master 4 Series Classic LXS SBS von Campingaz, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Campingaz 3 in 1 Grill

    Ø Gut (2,2)

    Tests (2)

    o.ohne Note

    (44)

    Ø Teilnote 2,2

    Grill im Test: 3 in 1 Grill von Campingaz, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Campingaz 4 Series Dual Heat Classic WLD

    ohne Endnote

    Keine Tests

    (4)

    o.ohne Note

    Grill im Test: 4 Series Dual Heat Classic WLD von Campingaz, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Campingaz 4 Series Classic L Plus

    ohne Endnote

    Keine Tests

    (9)

    o.ohne Note

    Grill im Test: 4 Series Classic L Plus von Campingaz, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Campingaz 3 Series Classic LB

    ohne Endnote

    Keine Tests

    (20)

    o.ohne Note

    Grill im Test: 3 Series Classic LB von Campingaz, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Campingaz 3 Series Woody LX

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    (3)

    o.ohne Note

    Grill im Test: 3 Series Woody LX von Campingaz, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Campingaz 4 Series Woody LX

    ohne Endnote

    Keine Tests

    (8)

    o.ohne Note

    Grill im Test: 4 Series Woody LX von Campingaz, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Campingaz Master Plancha L

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Grill im Test: Master Plancha L von Campingaz, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Infos zur Kategorie

Gasgrills für jeden Geldbeutel

Stärken

  1. gute Bewertungen in Tests und Kundenmeinungen
  2. verschiedene Grilltypen vertreten (Grillwagen, Campinggrills, Tischgrills)
  3. für jeden Geldbeutel das passende Modell vorhanden
  4. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwächen

  1. bei Campinggrills verbesserungswürdige Material- und Verarbeitungsqualität
  2. ausschließlich Gasgrills im Angebot

Wenn Sie sich einen Gasgrill anschaffen möchten, jedoch kein Vermögen dafür investieren können oder wollen, lohnt sich ein Blick auf den französischen Hersteller Campingaz. Hier finden Sie eine ordentliche Auswahl an Gasgrills: von Grillwagen über Tischgrills bis hin zu Plancha-Modellen. Ob die Produkte auch überzeugen können, haben wir für Sie recherchiert.

Wie beurteilen die Testmagazine Campingaz-Gasgrills?

Ausgestattet mit allem, was das Grillherz begehrt. Das Top-Modell Master Series 4 Classic EXS SBS von Campingaz Der Master 4 Series Classic EXS SBS ist das momentane Spitzenmodell von Campingaz. Er hat jedes Feature an Bord, das der Hersteller zu bieten hat. In Tests schneidet er „sehr gut“ ab. (Bildquelle: campingaz.com)

Wie ein Blick auf unsere Bestenliste verrät, schneiden die Gasgrills von Campingaz in Tests überwiegend gut ab. Vor allem die Grillwagen können die Experten überzeugen. Mit ihrem modularen Grillrostsystem (Culinary Modular System) bieten sie die Möglichkeit, auch Brathähnchen, Pizza oder Wokgerichte auf dem Grill zu zaubern. Zudem ist die Reinigung besonders einfach, denn Sie können Teile der Grillwanne herausnehmen und in die Spülmaschine stellen.

Etwas kritischer fallen die Bewertungen bei den Campinggrills aus. Hier ist es vor allem die Qualität des Materials und dessen Verarbeitung, die sowohl den Testern als auch den Käufern nicht ganz gefällt. Oft fehlt auch die nötige Power, um dem Grillfleisch genügend einzuheizen. Punkten können die Modelle hingegen mit ihrer Mobilität.

Was bietet mir ein Campingaz-Gasgrill?

Auch wenn Campingaz keine Premium-Grills à la Weber oder Napoleon herstellt, bieten die Produkte dennoch einige clevere und praktische Ausstattungsdetails. Zwar erfindet der Hersteller nicht das Rad neu, denn andere Marken bieten die Features unter ihren eigenen geschützten Namen ebenfalls an. Das ändert jedoch nichts daran, dass sie beim Grillen einen echten Mehrwert bieten und daher auch in Tests und Käufermeinungen lobend erwähnt werden.

Searing Boost Station (SBS)

Wie viele andere Hersteller auch, motzt Campingaz seine Spitzenmodelle mit einer speziellen Grillfläche auf, die besonders hohe Temperaturen erreicht. Auf dieser können Sie Ihr Fleisch kurz scharf anbraten, wodurch es ein intensives Aroma erhält, ohne durchzubraten.

InstaClean® System

Dieses Feature beschreibt im Wesentlichen eine spezielle Oberflächenbehandlung der Grillwanne. Wie diese genau aussieht, verrät der Hersteller leider nicht. Allerdings soll sie die Reinigung vereinfachen, da Fett und Verbranntes weniger anhaften. Zudem können Sie die Wanne auseinandernehmen und in den Geschirrspüler packen. Äußerst praktisch!

InstaStart® Zündung

Knopf drücken, drehen und schon ist der Grill einsatzbereit. Kein lästiges Fummeln am Drehregler der Gasflasche mehr. Durch das Drücken des Brennerreglers wird ein Funke gezündet, welcher anschließend durch das Drehen das ausströmende Gas entzündet.

Culinary Modular System

Basis für das modulare Kochsystem ist der gusseiserne Grillrost mit einem runden Einsatz, der bei Bedarf entfernt werden kann. An dessen Stelle können Sie dann nach Belieben einen Hähnchenbräter, einen Wok, eine Paella-Pfanne oder einen Pizzastein platzieren. Schon ist das Einsatzspektrum Ihres Grills im Handumdrehen um ein Vielfaches erweitert. Allerdings müssen die Einsätze separat erworben werden.

Überblick über die verschiedenen Campingaz-Modellreihen

Modellreihebesondere Merkmale
Mittleres bis oberes Preissegment
3 & 4 Series Master (499 bis 999 Euro)
  • Even-Temp-Technologie (sorgt für gleichmäßige Hitzeverteilung)
  • Culinary Modular System
  • InstaStart-Zündung
  • Campingaz InstaClean-System
  • Searing Boost Station (SBS)
  • 10 Jahre Garantie auf Edelstahlbrenner und -deckel, 5 Jahre auf Gusseisen-Grillroste
Dual Heat Series (549 bis 849 Euro)
  • Trennvorrichtung im Deckel
  • zusätzliche Grillwanne
  • 2 Thermometer im Deckel
3 Series RBS (699 bis 749 Euro)
  • Culinary Modular System
  • InstaClean-System
  • Brenner mit reduzierten Stichflammen und Rauch
  • 5 Jahre Garantie auf Keramikbrenner
Mittleres Preissegment
3 & 4 Series Classic (349 bis 649 Euro)
  • Edelstahl-Rohrbrenner
  • Culinary Modular System (tlw. integriert)
  • InstaClean-System
Woody Series (359 bis 529 Euro)
  • stylische Holzwagen
  • Edelstahlbrenner
  • emaillierte Gusseisen-Grillroste
  • InstaClean-System
  • Culinary Modular System
Unteres Preissegment
2 Series Classic (199 Euro)
  • kompakt
  • Doppelbrenner
  • emaillierter Grillrost
Zur Campingaz Gasgrill Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Campingaz Gasgrills.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Campingaz Gasgrills Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Campingaz Gasgrills sind die besten?

Die besten Campingaz Gasgrills laut Testern und Kunden:

  1. Platz 1: Sehr gut (1,3) Campingaz Master 4 Series Classic SBS
  2. Platz 2: Gut (1,8) Campingaz 4 Series Classic LS G
  3. Platz 3: Gut (1,8) Campingaz Master 3 Series Classic
  4. Platz 4: Gut (2,4) Campingaz 3 Series Classic L Plus
  5. Platz 5: Befriedigend (2,7) Campingaz 200 SGR
  6. Platz 6: Befriedigend (2,8) Campingaz Pueblo III (205659)
  7. ...

» Hier weiterlesen

Auf welchen Quellen basieren unsere Noten?

Um unsere Noten zu bilden, werten wir Tests der Fachmagazine aus und verrechnen sie mithilfe von Kundenmeinungen zu einer Gesamtnote.