Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Blaupunkt Autoradios am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

92 Tests 700 Meinungen

Die besten Blaupunkt Autoradios

1-20 von 74 Ergebnissen
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 1/2021
    • Erschienen:
    • Seiten: 3
    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 5/2020
    • Erschienen:
    • Seiten: 2

    Youngtimer-Radio

    Testbericht über 1 Autoradio

    zum Test

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Seiten: 6

    Coole Gadgets

    Testbericht über 18 Consumer Electronics-Produkte

    Diesmal ist es vor allem die CES in Las Vegas, die uns ein wahres Feuerwerk an hochinteressanten Gadgets geliefert hat. Wir haben uns die spannendsten, interessantesten und verrücktesten Geräte mal angesehen. Testumfeld: 18 Consumer Electronics Produkte wurden getestet. Die Bewertungen reichten von 3 bis 5 von jeweils 5 möglichen Punkten.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Blaupunkt Auto-Radios.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Blaupunkt Autoradios Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Blaupunkt KFZ-Radios

  • CAR & HIFI 2/2014 (März/April) Beim Klirrfaktor des Tuners ist das R551 zwar nur vernachlässigbare 0,002 % "schlechter" als das 452, allerdings rutscht es damit knapp über unsere Notengrenze von 0,5 zu 1,0. Hierdurch erklärt sich der kleine Unterschied in der Laborbewertung. In der gerundeten Endnote fällt diese Abweichung wieder weg. Kenwood KDC-DAB34U Der japanische Car-Media-Spezialist Kenwood gehört seit Start des neuen Digitalradios im Sommer 2011 zu den führenden Anbietern von DAB+-Autoradios.
  • autohifi Nr. 3 (Juni/Juli 2012) Hinter der typischen Optik verbirgt sich ein ausgereiftes, gut durchdachtes Autoradio. Bei Kenwood sind nur die Bluetooth-Modelle - allen voran das nahezu baugleiche KDC-BT 47 SD für 180 Euro - teurer als das KDC-4754 SD (130 Euro), das damit an der Spitze der klassischen Kenwood-CD-Tuner steht. Rein optisch hebt sich das KDC-4754 SD kaum von seinen größeren und kleineren Brüdern ab: Kenwood hat das Design der Autoradios stark vereinheitlicht.
  • autohifi 1/2011 Sechs Radio-Stationstasten und das gut ablesbare Display tragen dazu bei. Wer statt der edlen blauen Tasten-Illumination lieber eine grüne oder amberfarbene Beleuchtung hätte, greife zu den Modellen CZ 200 EG oder CZ 200 ER. USB-Kontakt für iPod & Co. Unabhängig von der Farbvariante zeigt sich das Clarion bei der Musikanlieferung sehr variabel. So schluckt das Laufwerk außer Audio-CDs auch Silberscheiben mit MP3-Dateien.
  • autohifi 2/2006 Die besten Frequenzen fand er schnell, hielt sie gut und beschnitt, dank einstellbaren Hicuts, nicht unnötig die hohen Frequenzen. Grandiose Vorstellung. Großartige und sinnvolle Ausstattung, Super-Klang, tolle Erweiterungsmöglichkeiten – nicht nur für Filmfans ein heißer Tipp. VDO Dayton DV 1805 MP3 Premiere: VDO Dayton hat ein DVD-Radio gebaut. Was das DV 1805 MP3 alles bietet, klärt der autohifi-Test.
  • autohifi 4/2005 Im CD-Check gefiel vor allem die sehr feine Hochtonwiedergabe, die der Musik zu sehr viel Räumlichkeit verhalf. Im UKW-Check punktete der D4Q-Tuner mit klarem und frischem Sound und guten Empfangsleistungen. Fazit: Das Pioneer ist klasse und supergünstig. Nur 140 Euro: Was bringt Panasonics Preisbrecher? Mit einem Preis von nur 140 Euro wildert Panasonics CQ-C 1321 N in den ganz günstigen Territorien.
  • Besser und bezahlbarer als je zuvor
    Keine Nonames bei Car & HiFi im Test: Alpine, Blaupunkt, JVC, Kenwood, Pioneer und Sony stellen sich mit MP3-CD-Radios um 150 Euro einem Vergleichstest. Gleich zwei Testsieger, Kenwood und Sony, können sich minimal vom gesamten Testfeld absetzen. Insgesamt Spitzenleistungen aller Geräte in der Einstiegsklasse.
  • Freisprecheinrichtung im DIN-Schacht
    mobile next 3/2008 Nichts liegt näher als eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung direkt ins Autoradio zu integrieren. Dadurch entfällt der Verkabelungsaufwand und eine Radiostummschaltung ist auch gleich dabei.
  • Blaublüter
    autohifi 2/2007 Weihnachten ist vorbei, doch für manchen Radio-Fan kommt die Bescherung erst jetzt: Das langersehnte Blaupunkt Memphis MP 66 ist da! Unter anderem wurden Kriterien wie Klang, Ausstattung, Empfang und Bedienung getestet.
  • On Air
    autohifi 7/2004 Drahtlos vernetzt: Das DAB-Radio Blaupunkt Woodstock DAB 54 funkt die neuesten Nachrichten auf den PDA - per Bluetooth.