Blaupunkt Toronto 440 BT Test

(MP3-CD-Autoradio)
Toronto 440 BT Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, RDS
  • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Kartenleser, Aux-Eingang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Toronto 440 BT

Blaupunkt Toronto 440BT

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Hersteller Blaupunkt bezeichnet das Autoradio Toronto 440 BT als ein wahres Multitalent. Es richtet sich an Menschen, die unterwegs zu jedem Zeitpunkt erreichbar sein wollen. Ermöglicht wird die ständige Erreichbarkeit über die integrierte Freisprecheinrichtung, die selbst dann funktioniert, wenn das Radio ausgeschaltet ist. Neben der Freisprechfunktion hat dieses Autoradio auch andere nennenswerte Qualitäten, darunter der SDHC-Kartenleser, der sich hinter einem Panel befindet, sowie die beiden USB-Anschlüsse.

Stärken und Schwächen

Vielfahrer und Menschen, die keine Minute verschenken möchten, wollen auch in ihrem Fahrzeug immer erreichbar sein. Blaupunkt hat für diesen Zweck sein Radio mit einem integrierten Mikrofon sowie Bluetooth ausgestattet. Im Vergleich zum Vorgänger Blaupunkt Toronto 420 BT hat das Unternehmen an einer besseren Bluetooth-Anbindung gearbeitet, das Display verbessert sowie Software-Probleme beim Einlesen von Medien von SD-Karten behoben. Die Displayhelligkeit ist einem Kunden zufolge dennoch nicht ganz optimal, zumindest in einem offenen Cabrio. Negativ fällt auch die träge Navigation bei der Verwendung großer SD-Karten auf. Auch der USB-Anschluss hilft wenig, da die Navigation hier genauso langsam funktioniert wie bei SD-Karten. Übrigens: Abspielen kann das Autoradio nur MP3- und WMA-Dateien. Wer nicht minutenlang ein Lied wählen möchte, sollte seine Musik von einer CD abspielen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei Amazon ist das Blaupunkt-Radio für rund 165 Euro zu haben. Es hat durchaus einige Probleme, die aber nichts daran ändern, dass es viele positive Aspekte hat: Dazu gehört in erster Linie der gute UKW-Empfang, die leichte Kopplung mit Smartphones per Bluetooth sowie die programmierbare Lenkradfernbedienung. Positiv ist auch die Tatsache, dass Blaupunkt ein Etui für das abnehmbare Panel mitliefert – das ist heutzutage nicht selbstverständlich. Schaut man auf die Konkurrenz aus Japan, dann fällt schnell auf, dass es für dieselbe Investition bessere Alternativen gibt. Nennenswert wäre das von vielen Menschen gelobte Autoradio Pioneer DEH-X7800DAB, der sogar mit FLAC-Dateien kompatibel ist.

zu Blaupunkt Toronto 440BT

  • Blaupunkt Toronto 440BT

Datenblatt zu Blaupunkt Toronto 440 BT

Ausgangspegel Vorverstärkerausgang 4 V
Bluetooth HFP, A2DP, SPP, PBAP
DIN-Schacht 1
Equalizer 3-Band
Features RDS, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, Abnehmbare Blende, Bluetooth, CD-Laufwerk
Maximalleistung 200 W
Schnittstellen USB, Aux-Eingang, Kartenleser, Lenkradfernbedienung, Mikrofon
Tuner UKW, MW, LW
Vorverstärkerausgänge 4
Wiedergabeformate MP3, WMA, AAC, WAV, FLAC

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen