Travel Pilot E1 Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 4 Tests
  • 2 Meinungen
Befriedigend (3,0)
4 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Geeig­net für: Auto
Fea­tu­res: Navi­ga­ti­ons­sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Blaupunkt Travel Pilot E1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2004
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (361 von 500 Punkten)

    „das derzeit preiswerteste Radio-Navigationssystem.“

    • Erschienen: April 2004
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Option ‚Optimale Route‘; Korridor- und Umgebungsfunktion; hevorragendes Preisleistungsverhältnis. Minus: Hausnummern nur blockweise, keine Zwischenziele.“

  • ohne Endnote

    „Preistipp“

    4 Produkte im Test

    „Blaupunkt gibt mächtig Gas. Mit dem ´TravelPilot E1´ haben die Hildesheimer ein massenmarkttaugliches Navigationsgerät entwickelt, das nicht nur durch seinen günstigen Preis besticht.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Preiswertes neues Einsteigersystem für den Festeinbau im Auto inklusive UKW-Radio und CD-Player, das sich aber nur bei intensiver mehrjähriger Nutzung rechnet“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Blaupunkt Audio-System (Bremen SQR 46 DAB - Bluetooth, DAB+ Digitalradio, MP3,

Kundenmeinungen (2) zu Blaupunkt Travel Pilot E1

3,0 Sterne

2 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Kalibrieren

    von Dietmar209
    • Vorteile: einfache Benutzung
    • Nachteile: komplizierte Bedienung
    • Geeignet für: Große Autos

    Leider läßt sich mein Blaupunkt Travel Pilot nicht Kalibrieren ! Hat vieleicht einer einen Guten Tip für mich?

    Antworten
  • Im Urlaub immer Probleme.

    von Benutzer

    Einstellmöglichkeiten der Straßenführung und Zusatzfunktionen, wie Parkplätze, Märkte, Werkstätten u.s.w. sind gut. Die automatische Umfahrung von Staus einfach super. Es reagiert auch schnell auf neue Fahrtrichtungen ( geänderte Straßenführung bei Baustellen, alte Navi CD ). Leider sind die CD sehr teuer. Solange es 100 % tig arbeitet, möchte ich es nicht mehr missen. Aber immer im Urlaub viel die Ansage aus, dann wird es lästig laufend zum Bildschirm zu blicken. ( nie ohne Übersichtskarte abfahren) Ich habe nach mehrmaliegen Werkstattbesuchen das 2. Gerät und dieses zeigt die selben Probleme. Anscheinend hat Blaupunkt ein Problem mit Ihrer Technik. Leider Reagieren Sie für mich auch sehr schwerfällig, mehrmals zum Fehlerauslesen und erneut Probieren, kostet Zeit und nervt. Seitdem fahre ich täglich mit Navi zur Arbeit und zurück, denn zum nächsten Urlaub ist die Garantie abgelaufen.
    Bin gespannt, wann das 3. Gerät eingebaut wird,vielleicht bin ich Tester und keiner hat's gesagt?
    Bei allen Problemen, wenn's richtig funktioniert fährt man entspannt bis vor die Haustür!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Blaupunkt Travel Pilot E1

Geeignet für Auto
Features Navigationssystem
Geeignet für Auto vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Am Stau vorbei!

Mobilfunk news 4/2004 - Der Start in die Ferien wird durch einen Stau unterbrochen, im Auto steigt die Temperatur auf 35 Grad und die Nerven liegen blank - endlich Urlaub! Mit den auf der Messe `Car&Sound´ in Sinsheim vorgestellten Navigationsgeräten hätten Sie den Verkehrskollaps umgehen können. MOBILFUNK news hat vier neu Top-Geräte für Sie getestet.Testumfeld:4 Naviagtionssysteme im Vergleich: 2 x „Empfehlung der Redaktion“, 1 x „Preistipp“ und 1 x `ohne Bewertung´. …weiterlesen

Navigation mit dem Handy

Tomorrow 6/2004 - Ein kleiner Satellitenempfänger und clevere Software machen Smartphones zu mobilen Pfadfindern für Autofahrer. Lohnt sich der Kauf - oder sind fest installierte Einbaugeräte die bessere Wahl?Testumfeld:3 Navigationssysteme im Vergleich …weiterlesen

„Pfeil und Bogen“ - Autoradio-Navigationssystem

auto motor und sport 20/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren drei Autoradio-Navigationssysteme mit den Benotungen 2 x „sehr empfehlenswert“ und 1 x „empfehlenswert“. …weiterlesen