zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Beschwerden während der Wechseljahre

Stiftung Warentest Online: Beschwerden während der Wechseljahre (Vergleichstest) zurück Seite 1 /von 20 weiter

Inhalt

Im Alter zwischen 40 und 60 Jahren endet die zyklische Hormonproduktion der Eierstöcke und damit die Fruchtbarkeit jeder Frau. Diese Jahre des Wechsels durchlebt etwa ein Drittel der Frauen ohne Beschwerden. Bei einem weiteren Drittel sind die Beschwerden so leicht, dass die Frauen keine Behandlung suchen. Das letzte Drittel der Frauen hat Beschwerden und wünscht eine Behandlung. Ab einem bestimmten Alter reagieren die Eierstöcke nicht mehr wie gewohnt auf die vom Gehirn produzierten Hormone. Zunächst bilden sie weniger Progesteron. Damit bleibt der Schub des Hormons aus dem Gehirn aus, der den Eisprung auslöst. Ohne Eisprung wird kein Gelbkörper und kaum Progesteron gebildet. Dadurch verkürzen sich die Zyklen. Fällt auch der Östrogenspiegel, bleibt die Menstruation aus. Dann versucht die Hirnanhangdrüse, den Eierstock zu stimulieren, um den Östrogenspiegel hoch zu halten. Erst langsam gewöhnen sich das Zwischenhirn und die Hirnanhangdrüse an die niedrigeren Östrogenspiegel. Diese Veränderungen vollziehen sich im Allgemeinen ganz allmählich. Nur Frauen, deren Eierstöcke operativ entfernt oder zur Behandlung einer Krankheit gezielt funktionsunfähig gemacht wurden, kommen abrupt in die Wechseljahre. Mit dem Wechsel können sich bei einigen Frauen, die bereits vor den Wechseljahren hohe Spiegel an männlichen Hormonen hatten, die Stimme, das Aussehen und der Haarwuchs verändern. Wenn sich die Menge weiblicher Hormone verringert, wird die Wirkung der männlichen Hormone, die der weibliche Körper auch produziert, dominanter.

Was wurde getestet?

Die Stiftung Warentest testete 89 Medikamente, davon 84 rezeptpflichtige und 5 apothekenpflichtige Arzneien, in mehreren Darreichungsformen, wie Tabletten, Dragees und Kapseln zum Thema ‚Beschwerden in den Wechseljahren‘. Die Mittel sind anwendbar bei leichten, mittel starken bis starken Wechseljahrsbeschwerden. Der Artikel beinhaltet allgemeine Informationen zum Themenbereich Wechseljahre sowie Informationen zu Wirkstoffen und Darreichungsformen. Zusätzlich sind Informationen zur Anwendung, zu Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sowie allgemeine Hinweise enthalten. Dieser Testbericht basiert auf dem ‚Handbuch Medikamente. Vom Arzt verordnet – Für Sie bewertet‘. Der gesamte Artikel ist auch als Download über die Internetseite der Stiftung Warentest kostenpflichtig zu erwerben. Die PDF enthält außerdem Preisvergleichslisten, die ständig aktualisiert werden. Alle Angaben ohne Gewähr.

  • Artesan Oestro-Gynaedron M 0,5/-1 Creme

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut.“

  • Bionorica Klimadynon Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet um Wechseljahrsbeschwerden zu behandeln. Um die therapeutische Wirksamkeit abschließend zu beurteilen, sind weitere Studien erforderlich. Es ist nicht ausreichend nachgewiesen, ob die Anwendung des Mittels über lange Zeit unbedenklich ist.“

  • Bionorica Klimadynon Lösung

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet um Wechseljahrsbeschwerden zu behandeln. Um die therapeutische Wirksamkeit abschließend zu beurteilen, sind weitere Studien erforderlich. Es ist nicht ausreichend nachgewiesen, ob die Anwendung des Mittels über lange Zeit unbedenklich ist.“

  • Dr. Kade / Besins Utrogest Kapseln

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet um eine Östrogenbehandlung in den Wechseljahren bei Frauen mit Gebärmutter für mindestens 10 Tage im Therapiezyklus zu ergänzen.“

  • Dr. Kade / Besins Östronara Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 12 Dragees das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Dr. Kade Gestakadin Tabletten

    • Anwendungsgebiete: Zyklusstörung, Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet um eine Östrogenbehandlung in den Wechseljahren bei Frauen mit Gebärmutter für mindestens 10 Tage im Therapiezyklus zu ergänzen.“

  • Dr. Kade Gynokadin Gel

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Dr. Kade Gynokadin Tabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Dr. Kade OeKolp /-forte Kombi-Packung

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut.“

  • Dr. Kade OeKolp forte Ovula/-Vaginalzäpfchen

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut.“

  • Dr. Kade OeKolp Ovula/-Vaginalzäpfchen

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut.“

  • Dr. Kade OeKolp-Creme

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut.“

  • Dr. Kade OeKolp-Tabletten 2 mg

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet um leichte Wechseljahrsbeschwerden bei Frauen für etwa ein bis zwei Jahre zu behandeln. Je nach Art der Tabletteneinnahme und bei lang dauernder Anwendung müssen Frauen mit Gebärmutter für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen einnehmen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Dr. Wolff linoladiol N Creme

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Auch geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut. Frauen mit Gebärmutter müssen bei lang dauernder Anwendung evtl. zusätzlich ein Gestagen einnehmen.“

  • Dr. Wolff Linoladiol-H N Creme

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet zur Behandlung von Veränderungen der Scheidenhaut. Keine therapeutisch begründete Kombination, weil die Veränderungen hormonell, nicht entzündlich bedingt sind. Das Glukokortikoid verstärkt solche Veränderungen.“

  • Dr. Wolff Tradelia 100 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Dr. Wolff Tradelia 25/-50 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Grünenthal Gianda Kapseln

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 14 Kapseln das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Hennig Arzneimittel Estrafemol Kapseln

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 14 Kapseln das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Hexal Estramon 100 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Hexal Estramon 25 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Hexal Estramon 50 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Hexal Estramon Uno 100 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Hexal Estramon Uno 50 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Hexal Estramon Uno 75 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Janssen-Cilag Ortho-Gynest Vaginalcreme

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut.“

  • Janssen-Cilag Ortho-Gynest Vaginalzäpfchen

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut.“

  • Jenapharm Chlormadinon 2 mg JENAPHARM Tabletten

    • Anwendungsgebiete: Zyklusstörung, Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet um eine Östrogenbehandlung in den Wechseljahren bei Frauen mit Gebärmutter für mindestens 10 Tage im Therapiezyklus zu ergänzen.“

  • Jenapharm Cutanum 100 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Jenapharm Cutanum 50 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Jenapharm Estradiol JENAPHARM 2 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Jenapharm Estradiol JENAPHARM 4 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Jenapharm Estriol-Ovolum JENAPHARM

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut.“

  • Jenapharm Gynamon Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 12 Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Jenapharm Klimonorm Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 12 Dragees das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Jenapharm Norethisteron 1 mg JENAPHARM Tabletten

    • Anwendungsgebiete: Zyklusstörung, Endometriose

    ohne Endnote

    „Geeignet um eine Östrogenbehandlung in den Wechseljahren bei Frauen mit Gebärmutter für mindestens 10 Tage im Therapiezyklus zu ergänzen.“

  • Jenapharm Xapro Creme

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut.“

  • Merck Fem7 -50 µg Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Merck Fem7 75µg/-100µg Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Müller Göppingen PHYTOESTROL N Dragees

    • Anwendungsgebiete: Zyklusstörung, Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet um Wechseljahrsbeschwerden zu behandeln. Die therapeutische Wirksamkeit ist nicht ausreichend nachgewiesen. Es ist auch nicht ausreichend nachgewiesen, ob die Anwendung des Mittels über lange Zeit unbedenklich ist.“

  • Novartis Estalis sequi 50/250 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in der Hälfte der Anwendungszeit das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novartis ESTRADERM TTS 100 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novartis ESTRADERM TTS 25 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novartis ESTRADERM TTS 50 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novartis Estragest TTS Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in der Hälfte der Anwendungszeit das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novartis Mericomb 1/-2 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 12 Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novartis Merigest Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in allen Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novartis Merimono 1/-2 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novartis Sovel Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Zyklusstörung, Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet um eine Östrogenbehandlung in den Wechseljahren bei Frauen mit Gebärmutter für mindestens 10 Tage im Therapiezyklus zu ergänzen.“

  • Novo-Nordisk Activelle Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in allen Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novo-Nordisk Estrifam /-1 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novo-Nordisk Estrifam forte Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novo-Nordisk Kliogest N Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in allen Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novo-Nordisk Trisequens Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 12 Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unenwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Novo-Nordisk Trisequens forte Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Enthält in 12 Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Opfermann Arzneimittel DERMESTRIL 100 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Opfermann Arzneimittel DERMESTRIL 25/-50 Pflaster

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Opfermann Arzneimittel OSMIL Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 12 Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Organon Gynoflor Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet zur Behandlung von hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut. Nicht sinnvolle Kombination, weil die therapeutische Wirksamkeit einer zusätzlichen Anwendung von Milchsäurebakterien in der Scheide nicht ausreichend nachgewiesen ist. Um die Scheidenhaut zu behandeln, ist Estriol allein ausreichend.“

  • Organon Liviella Tabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur Behandlung von belastenden Wechseljahrsbeschwerden bei Frauen, die mindestens ein Jahr lang keine Blutung mehr hatten. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Organon OVESTIN Creme 1 mg

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut.“

  • Organon OVESTIN Ovula 0,5 mg

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut.“

  • Organon OVESTIN Tabletten 1 mg

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet um leichte Wechseljahrsbeschwerden bei Frauen für etwa ein bis zwei Jahre zu behandeln. Je nach Art der Tabletteneinnahme und bei lang dauernder Anwendung müssen Frauen mit Gebärmutter für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen einnehmen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Organon Sandrena 0,5/-1,0 mg Gel

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Organon Sisare Gel mono 0,5/-1 mg Gel

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Organon Sisare Tabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 10 Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Pharmacia CLINOFEM 2,5/-5/-10 Tabletten

    • Anwendungsgebiete: Zyklusstörung, Wechseljahre, Endometriose

    ohne Endnote

    „Geeignet um eine Östrogenbehandlung in den Wechseljahren bei Frauen mit Gebärmutter für mindestens 10 Tage im Therapiezyklus zu ergänzen.“

  • Schaper & Brümmer Remifemin Lösung

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet um Wechseljahrsbeschwerden zu behandeln. Um die therapeutische Wirksamkeit abschließend zu beurteilen, sind weitere Studien erforderlich. Es ist nicht ausreichend nachgewiesen, ob die Anwendung des Mittels über lange Zeit unbedenklich ist.“

  • Schaper & Brümmer Remifemin plus Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Darreichungsform: Dragees

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet um Wechseljahrsbeschwerden zu behandeln. Die therapeutische Wirksamkeit der fixen Kombination mit einem Mittel bei Depressionen ist nicht ausreichend nachgewiesen. Es ist auch nicht ausreichend nachgewiesen, ob die Anwendung des Mittels über lange Zeit unbedenklich ist.“

  • Schaper & Brümmer Remifemin Tabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Frei verkäuflich;
    • Darreichungsform: Tabletten

    ohne Endnote

    Um Wechseljahresbeschwerden zu behandeln, sind die Remifemin Tabletten weniger gut geeignet. Die Wirksamkeit ist nicht gänzlich nachgewiesen und erfordert noch zusätzliche Studien. Auch die Langzeitfolgen sind noch nicht eindeutig dokumentiert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Remifemin Tabletten
  • Schering Climen Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet um Wechseljahrsbeschwerden zu behandeln. Kritisches Nutzen-Risiko-Verhältnis. Cyproteronazetat steht in Verdacht, schwerwiegende Leberschäden auszulösen. Nur vertretbar bei Frauen mit erkennbarer Wirkung männlicher Hormone (fettige Haut, Akne) und dann nur für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre). Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Schering Cyclo-Progynova Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 14 Dragees das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Schering CycloÖstrogynal Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 10 Dragees das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Schering Gynodian Depot Ampullen

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet zur Behandlung von Wechseljahrsbeschwerden. Als Depotpräparat mit langer Wirkdauer problematisch, wenn unerwünschte Wirkungen auftreten. Prasteron führt zur Vermännlichung.“

  • Schering Primolut-Nor-5 Tabletten

    • Anwendungsgebiete: Zyklusstörung, Wechseljahre, Endometriose

    ohne Endnote

    „Geeignet um eine Östrogenbehandlung in den Wechseljahren bei Frauen mit Gebärmutter für mindestens 10 Tage im Therapiezyklus zu ergänzen.“

  • Schering PROGYNOVA 21 /-21mite Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Schering PROGYNOVA Tropfen

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Solvay Duphaston 10 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiete: Zyklusstörung, Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet um eine Östrogenbehandlung in den Wechseljahren bei Frauen mit Gebärmutter für mindestens 10 Tage im Therapiezyklus zu ergänzen.“

  • Solvay Femoston 1/10mg / 2/10mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 14 Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Solvay Femoston Conti Filmtabletten 1mg/5mg

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in allen Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Solvay Presomen 0,3mg / 28/0,3mg / 0,6mg / 28/0,6mg Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Solvay Presomen 1,25 mg/-28/1,25 mg Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen ohne Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln, und für Frauen mit Gebärmutter, wenn für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen eingenommen wird. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Solvay Presomen 28 compositum 0,6/5mg Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 14 Dragees das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Solvay Presomen compositum 0,6 mg/5 mg

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 11 Dragees das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Solvay Presomen compositum 1,25mg/5mg Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Eine so hohe Östrogendosis ist allenfalls bei Frauen mit sehr starken Wechseljahrsbeschwerden angebracht. Enthält in 11 Dragees das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Teofarma Estriolsalbe

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre

    ohne Endnote

    „Geeignet bei hormonell bedingten Veränderungen der Scheidenhaut.“

  • Wyeth Pharma Climopax 0,625/2,5mg / 0,625/5mg Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in allen Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Wyeth Pharma Climopax cyclo 0,625/5mg Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 14 Dragees das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

  • Wyeth Pharma Cyclo-Menorette Dragees

    • Anwendungsgebiete: Wechseljahre;
    • Anwendungsgebiet: Osteoporose

    ohne Endnote

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in 10 Dragees das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Medikamente für Geschlechtsorgane

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf