ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Anwen­dungs­ge­biete: Wech­sel­jahre
Mehr Daten zum Produkt

Dr. Kade OeKolp-Tabletten 2 mg im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    89 Produkte im Test

    „Geeignet um leichte Wechseljahrsbeschwerden bei Frauen für etwa ein bis zwei Jahre zu behandeln. Je nach Art der Tabletteneinnahme und bei lang dauernder Anwendung müssen Frauen mit Gebärmutter für mindestens 10 Tage des Therapiezyklus zusätzlich ein Gestagen einnehmen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

Passende Bestenlisten: Medikamente für Geschlechtsorgane

Datenblatt zu Dr. Kade OeKolp-Tabletten 2 mg

Anwendungsgebiete Wechseljahre
Weitere Produktinformationen: Das Präparat ist rezeptpflichtig.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Estriol 2 mg

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Für dieses schwachwirkende Östrogen, dessen Tabletten ein oder zwei Milligramm Estriol enthalten, gibt es einen Einnahmemodus, der sich nach den Beschwerden richtet, die behandelt werden sollen: Wenn Sie Hitzewallungen oder Probleme einer trockenen Scheide lindern wollen, nehmen Sie in der ersten Woche drei Milligramm täglich, in der zweiten Woche zwei Milligramm und in der dritten Woche täglich ein Milligramm Estriol. Geht es Ihnen darum, Beschwerden im Genitalbereich zu bessern, genügt ein Milligramm täglich.
Unter folgenden Bedingungen muss der Arzt Nutzen und Risiko besonders sorgfältig abwägen:
- Sie leiden unter hohem Blutdruck.
- Sie haben einen Diabetes.
- Sie leiden unter Migräne.
- Die Bildung Ihrer roten Blutkörperchen ist getört.
- Sie leiden an Otosklerose.

Weiterführende Informationen zum Thema Dr. Kade OeKolp-Tabletten 2 mg können Sie direkt beim Hersteller unter kade.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: