ohne Endnote

ohne Note

ohne Note

Solvay Femoston Conti Filmtabletten 1mg/5mg im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    65 Produkte im Test

    „Wenig geeignet bei Osteoporose zur Vorbeugung. Bei Langzeitanwendung überwiegen die Risiken den Nutzen. Allenfalls als individuelle Entscheidung bei Frauen mit erhöhtem Risiko, wenn geeignete Mittel nicht angewendet werden können oder nicht vertragen werden.“

  • ohne Endnote

    89 Produkte im Test

    „Geeignet für Frauen mit Gebärmutter, um belastende Wechseljahrsbeschwerden für kurze Zeit (ein bis zwei Jahre) zu behandeln. Enthält in allen Tabletten das notwendige Gestagen, um Gebärmutterschleimhautkrebs vorzubeugen. Wenig geeignet zur Behandlung von Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde. Der Zusatz von Gestagen ist bei ihnen nicht notwendig und kann mit einem höheren Risiko für unerwünschte Wirkungen einhergehen. Wenig geeignet zur Langzeitbehandlung.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Solvay Femoston Conti Filmtabletten 1mg/5mg

Kundenmeinungen (2) zu Solvay Femoston Conti Filmtabletten 1mg/5mg

1,0 Stern

2 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von tita

    femostol conti, meine Meinung

    Ich nehme seit 2 Wochen Femostol conti. Keine extremen Schweißausbrüche mehr, gelegentlich leichte Hitzewallungen werden geringer. Ich bin mit 43 J. in die Wj gekommen und habe 2 Jahre pflanzliche Medikamente probiert. Ohne jeglichen Erfolg! Es geht mir jetzt besser, ich muß jetzt keine Angst mehr haben, 6-10 mal in der Stunde, in Schweiß gebadet zu sein. Besonders wenn ich unter Leuten bin! Ich hoffe, nie wieder stündliche Schweißausbrüche in der Nacht zu haben und endlich wieder einen erholsamen Schlaf. Ich hoffe, das ich wieder Anschluß an meinen Freundeskreis finde, denn dieser hat in letzter Zeit sehr gelitten! Familie leider auch! Dieses Medikament ist mit erheblichen gesundheitlichen Risiken verbunden und man sollte es wirklich nur nehmen, wenn die Lebensqualität in den Wechseljahren stark beeinträchtigt ist. Ich hoffe, dass ich von den Nebenwirkungen verschont bleige!
    Antworten
  • Antwort

    von mirando
    --- Dieses Medikament ist mit erheblichen gesundheitlichen Risiken verbunden ---

    hallo wieso welche risiken weiss ich nicht ? ich nehme es seit einigen jahren, vor allem wegen meinen intensiven stimmungsschwankungen. ich könnte nichts negatives über femoston 1/5 berichten. lg
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Bewegungsapparat-Medikamente

Datenblatt zu Solvay Femoston Conti Filmtabletten 1mg/5mg

Anwendungsgebiet Osteoporose
Anwendungsgebiete Wechseljahre
Weitere Produktinformationen: Das Mittel ist rezeptpflichtig.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Estradiol 1mg, Dydrogesteron 5 mg.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die Dosierung entnehmen Sie dem Beipackzettel ebenso wie die Angaben zu der Anwendung von Pflastern.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf