SNOW prüft Ski (12/2007): „Fa(s)t food“

SNOW

Inhalt

Stellt man zwei Elan 111 Quadl nebeneinander, dann kann sich jedes Snowboard voller Scham in der Ecke verstecken. Mit solchen Big Mountain-Planken hat man in der Seilbahn und im Gelände die Aufmerksamkeit immer auf seiner Seite - und an fetten Powder-Days Spaß ohne Ende.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Skier. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Atomic Big Daddy

    • Einsatzgebiet: Freerider

    ohne Endnote

    „Durch die üppigen Maße schwimmt der Atomic souverän und bereits bei recht geringer Geschwindigkeit auf, gleitet spurstabil selbst durch stark verspurtes Gelände. ... Sehr harmonisch zu fahren. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von SNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Big Daddy
  • Black Diamond Zealot

    • Einsatzgebiet: Freerider

    ohne Endnote

    „... Der neue superbreite und sehr stabile Zealot ist nun ganz auf kraftvolles Freeriden ausgerichtet. ... Er fährt spurstabil im Gelände und gibt auch bei hoher Geschwindigkeit ein sicheres Gefühl. ...“

  • Blizzard Sport Titan Kreitler Pro IQ

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Ein superbreiter Tiefschnee-Surfer für die ganz großen Tiefschneetage: Der Titan Kreitler Pro IQ schwebt durch den Schnee, mit Tempo ist er aber ganz leicht zu fahren. Der Blizzard-Riese driftet förmlich durch die Schwünge. ...“

    Titan Kreitler Pro IQ
  • Dynastar Legend Pro XXL

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... Es ist ein Ski für die weiten Hänge und die großen Powder-Tage! Laufruhig, perfekt ausbalanciert und eher straff abgestimmt zieht dieser Ski mit Geschwindigkeit große Bögen in den Hang. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von SNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Legend Pro XXL
  • Elan 1111 Quad One

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... ist ein extravagant fetter Powder-Surfer mit gewaltigem Potential für öffentliche Aufmerksamkeit am Lift. Er ist der extrabreite Spezialist für die ganz großen Tiefschneehänge, dort hat er seinen Platz. ...“

    1111 Quad One
  • Fischer Sports Watea 101

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Große Radien und Tempo liegen diesem Ski - dann zieht er perfekt ausbalanciert und laufruhig durch jeden Schnee. Der weiche, sensible Voderski dämpft jeden Schlag und jeden Schneehaufen beeindruckend weg. ...“

    Watea 101
  • Head Supermojo 105

    • Einsatzgebiet: Freerider

    ohne Endnote

    „... Im Gelände ist er bei jeder Geschwindigkeit leicht zu fahren, dabei absorbiert der relativ weiche Flex die Schläge im verspurten Schnee. Er liefert Stabilität und ein ganz sicheres Gefühl auch bei hoher Geschwindigkeit. ...“

    Supermojo 105
  • K2 Apache Coomba

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... Der fein abgestimmte Ski kann bei fast allen Geschwindigkeiten mit wenig Kraftaufwand gefahren werden. Trotz seiner Breite fällt er sehr wendig, agil und vielseitig aus, was vor allem an seinem weichen Flex liegt. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von SNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Apache Coomba
  • Line Skis Prophet 100

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Mit wenig Kraftaufwand kann der ... sehr schlank geratene und fein abgestimmte Twin Tip bei fast allen Geschwindigkeiten gefahren werden. Mit seinem weichen Flex ... gut für alle Spielereien im Gelände ...“

    Prophet 100
  • Nordica Supercharger Blower Ski

    • Einsatzgebiet: Freerider

    ohne Endnote

    „... Die straffe Konstruktion des Nordica schafft im verspurten und selbst in hartem Gelände und bei hohem Tempo viel Stabilität, große Laufruhe und Sicherheit. ... braucht aber eine starke Hand ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von SNOW in Ausgabe 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Supercharger Blower Ski
  • Rossignol Bandit B100-Quad / Bandit B104 Squad

    • Einsatzgebiet: Freerider

    ohne Endnote

    „... ist tempofest und laufruhig, dank einer sehr flexiblen Schaufel, die auch im verspurtem Gelände harte Schläge effektiv wegfedert und alle Unebenheiten durchpflügt. Der Rossignol ist auch bei hohem Tempo einfach zu kontrollieren ...“

  • Scott Pure

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... Der flexible Schwalbenschwanz sorgt aber auch für flüssiges, geschmeidiges Drehen. Selbst kurze Schwünge sind ohne großen Kraftaufwand drin. Leicht zu manövrieren, vermittelt der Scott Vertrauen und sicheres Fahrgefühl. ...“

    Pure

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski