planetSNOW prüft Ski (1/2007): „Racecarver“

planetSNOW

Inhalt

Erliegen Sie öfters dem Rausch der Geschwindigkeit und lieben Sie lange Turns? Dann ist ein Racecarver genau das Richtige.

Was wurde getestet?

Im Test waren 25 Racecarver. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Racer, Sportler und Cruiser, jedoch wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Atomic GS 12pb

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Tipp

    „... Satte Laufruhe, hohe Steuerpräzision und ein gnadenloser Kantengriff lassen die Augen des Fahrers leuchten. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 3/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GS 12pb
  • Atomic LT 12

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote

    „... zählt zu den reinrassigen Carvingmaschinen, auch wenn er sich bei gemütlicher Fahrweise handsam gibt. Bei höherem Tempo zieht er dynamisch in den Schwung hinein ...“

    LT 12
  • Blizzard Sport GS Magnesium

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote

    „... Bei mäßigem Tempo fühlt er sich deplatziert. Bei artgerechter Haltung - sprich aggressiver Fahrweise - besitzt er jedoch richtig Feuer unter der Haube. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 3/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GS Magnesium
  • Blizzard Sport Sigma GSR IQ

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote

    „... Satt liegt er auf der Piste und zieht in langen, gleichmäßigen Radien den Hang hinab. Schnelle Richtungsänderungen und engere Radien erfordern dafür einen kraftvollen Fahrstil.“

    Sigma GSR IQ
  • Dynamic Sport i-Celebrate 1.1

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote

    „... Die Sportfraktion freut sich über Kantengriff, Laufruhe und Kurvenanschnitt. Wer es ruhig angehen lässt, genießt das spielerische Handling.“

    i-Celebrate 1.1
  • Dynamic Sport i-Perform 1.1

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    ohne Endnote

    „... Ab mittlerem Tempo zieht er zwar rasant durch die Turns, er lässt sich aber auch mit wenig Kraftaufwand bewegen. Ein Gentleman-Racecarver.“

    i-Perform 1.1
  • Dynastar Speed Course

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote – Tipp

    „... zieht gierig in die Turns und zischt durch den Radius, dass dem Fahrer schwindelig wird. Dazu lässt er sich selbst bei Topspeed oder in eisigen Abschnitten nicht aus der Ruhe bringen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Speed Course
  • Elan GS Race Fusion Pro

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote

    „Bei großen Turns fackelt der Elan nicht lange und zieht rasant den Hang hinab. Aber damit bei engen Radien die Oberschenkel nicht gleich schwellen, fordert der grüne Flitzer eine Menge Sportpower. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GS Race Fusion Pro
  • Elan GSX Race Fusion Pro

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... versprüht den Geist der Rennstrecke. Er liegt satt auf der Piste und lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Hektische Schwungwechsel mag er weniger. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 3/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Fischer Sports RC4 Race RC

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote – Tipp

    „... Ob Highspeed-Ritte, Carvingeinlagen oder einfach nur ein entspannter Ritt am Nachmittag. Der Fischer beherrscht das ganze Repertoire für sportliche Skifahrer. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    RC4 Race RC
  • Fischer Sports RC4 Worldcup RC

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote – Tipp

    „... Sensibel reagiert er auf die Kommandos des Fahrers und pfeilt durch den Radius, dass dem Piloten die Oberschenkel quellen. ...“

    RC4 Worldcup RC
  • Head i.XRC 1400 Chip

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote

    „... der schwarze Beau überzeugt nicht nur mit Komfort, sondern auch mit sportlichen Fahreigenschaften.“

    i.XRC 1400 Chip
  • Head iSupershape Speed

    ohne Endnote – Tipp

    „... Besonders mittlere Radien durchpfeilt er elegant. Spielerisch stößt er dabei in hohe Geschwindigkeitsregionen vor. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    iSupershape Speed
  • Head Worldcup GS R.D. CP13

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote

    „... Er fordert bärige Kondition und brillante Fahrtechnik. Doch dafür zoomt er sich mit Topspeed ums Eck. For Racing only.“

    Worldcup GS R.D. CP13
  • K2 Moto Comp

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote – Tipp

    „Ein Abstecher in die Welt der kleinen Kurven, elegant durch eine Buckelpiste cruisen und dann in schnellen und langen Schwüngen lässig zum Lift zurück? Kein Problem, der K2 macht alles mit. ...“

    Moto Comp
  • K2 Moto GS Comp

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    ohne Endnote

    „... Flink wechselt er von einem Schwung in den nächsten und zieht spielerisch in die Kurve hinein. Er fährt sich beinahe wie ein Komfort-Racecarver.“

    Moto GS Comp
  • Kneissl Super Moto

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote

    „... In feinster Sandwichbauweise gefertigt, zeigt der Super Moto ernsthaftes Sportpotenzial und satte Kurvenpower.“

    Super Moto
  • Kneissl White Star GS

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote

    „... Erst einmal auf die Kante gebracht, packt der Kneissl seinen enormen Sportsgeist aus, reagiert aber nur auf dominante Steuerbefehle. Ein echtes Wettkampfgerät.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    White Star GS
  • Nordica Dobermann GS Pro XBS Alu

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote – Tipp

    „... Laufruhig, eisgriffig und gut beherrschbar. Für Racer einfach top.“

    Dobermann GS Pro XBS Alu
  • Nordica Speedmachine Mach 3 Power XBI

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... kein Racecarver im klassischen Sinn, auch wenn Kantengriff, Laufruhe und Kurvenperformance mithalten können. Vielmehr entpuppt sich der Nordica als Alleskönner für Sportfahrer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Rossignol Radical R 9X TI Oversize

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... frönt am liebsten langen Highspeedschwüngen, will aber vom Fahrer mit Einsatz bewegt werden. Dann aber geht die Post ab. Kurze Schwünge liegen ihm weniger.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 3/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Radical R 9X TI Oversize
  • Rossignol X-Fight 1

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain

    ohne Endnote

    „... liebt lange Schwünge bei hoher Geschwindigkeit. In Schwungwechseln gibt er sich etwas träge, dafür liegt der Rossignol wie das sprichwörtliche Brett auf der Piste. ...“

    X-Fight 1
  • Scott RCX

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote – Tipp

    „... Auf der Piste brennt der RCX ein Carving-Feuerwerk ab, und im Neuschnee surft er souverän. Ein echter Alleskönner. Spitze.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 3/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Völkl Racetiger GS Racing Titanium

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote – Tipp

    „... Ein Speedski für die Großmeister des Riesenslalomschwungs.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 3/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Racetiger GS Racing Titanium
  • Völkl RaceTiger RC Titanium

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race, Carver;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... überzeugt mit guten Fahreigenschaften. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    RaceTiger RC Titanium

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski