planetSNOW prüft Ski (10/2007): „Das Comeback des langen Schwungs“

planetSNOW

Inhalt

Nach extremen Schräglagen-Orgien und Kurzschwung-Parties feiert der lange Schwung ein eindrucksvolles Revival. Nicht ganz unschuldig daran: Die neuen Racecarver, die Speedfreuden und Carvingspaß pur versprechen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich elf Race-Carver, die keine Gesamtnoten erhielten. Testkriterien waren Piste, Gelände, kurze Schwünge und lange Schwünge.

  • Atomic GS 12pb

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Tipp

    „... Kurzum: Ein überragender Racecarver für versierte und kraftvolle Speedfreaks.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GS 12pb
  • Blizzard Sport GS Magnesium

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote

    „... bei hohem Tempo und entsprechendem Fahrkönnen des Piloten ein prestigeträchtiges Wettkampfniveau. Enge Radien und lässiges Cruisen sind nicht sein Metier. For Racers only.“

    GS Magnesium
  • Elan GSX Race Fusion Pro

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... Seine Domäne sind lange, gleichmäßige Schwünge bei hohem Tempo. Keine Frage, der GSX ist ein Ski für die schnellen Stunden auf leerer Piste.“

  • Fischer Sports RC4 Worldcup RC Flowflex

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote – Tipp

    „... beinharte Racer, der pfeilschnelle Ritte auf harten Pisten mag und mit seiner top Carvingperformance die Schenkel zum Rauchen bringt. Er ist aber auch wendig und recht komfortabel. Ein Traum-Ski.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    RC4 Worldcup RC Flowflex
  • Head iXRC 1200

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote

    „... brilliert besonders in mittleren Radien, zeigt sich sogar Kurzschwüngen nicht abgeneigt und ist bei allem Sportsgeist auch im Cruisemodus angenehm zu fahren. Top.“

    iXRC 1200
  • Nordica Dobermann Pro GS XBI

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... entwickelt einen unbändigen Zug auf der Kante. Für flinke Radiuswechsel benötigt er zwar klare Kommandos seines Herrn, doch er spurt dann auf den Millimeter genau. Ein Racecarver für echte Sportler.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Dobermann Pro GS XBI
  • Rossignol Radical R 9X TI Oversize

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Ein ausgewogener Racecarver mit Komfortattributen.“

    Radical R 9X TI Oversize
  • Salomon Equipe 2V Race

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    ohne Endnote

    „... Vielseitigkeit, denn er lässt sich leicht dirigieren, bietet aber dennoch einen exzellenten Kantengriff und eine erstklassige Laufruhe. Ein Racecarver mit eingebauter Spaßgarantie.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Equipe 2V Race
  • Scott RCX

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote

    „... Auf griffiger Piste brennt der RCX ein loderndes Carving-Feuerwerk ab und zieht mit Elan durch die Turns. Im Neuschnee und in Buckeln gibt er sich dagegen extrem geschmeidig. Super!“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Stöckli Sport Laser GS

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote – Tipp

    „... Mit Vehemenz reißt er den Fahrer in den Schwung hinein, zieht im weiteren Verlauf sauber durch und lässt sich selbst bei hohem Tempo nicht aus der Ruhe bringen. Ein echtes Schweizer Präzisionswerkzeug mit Prädikat.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Laser GS
  • Völkl Racetiger GS Racing Titanium

    • Einsatzgebiet: Race

    ohne Endnote – Tipp

    „... artgerecht gehalten, schneidet er Schwünge in den Hang, dass einem Hören und Sehen vergeht. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Racetiger GS Racing Titanium

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf