• Gut

    2,0

  • 13 Tests

2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
Dis­play­größe: 5,2"
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 13 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Akku­ka­pa­zi­tät: 2540 mAh
Mehr Daten zum Produkt

ZTE Blade V7 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,1)

    Platz 2 von 4

    „Das Blade V7 ist nicht nur eine ‚Schnellschuss-Apparatur‘, sondern steckt auch noch in einem hübschen Alu-Kleid.“

  • ohne Endnote

    35 Produkte im Test

    „Plus: Sehr stylishes Design; Flotte, gute Kamera.
    Minus: Relativ kleiner Akku; Interner Lautsprecher mäßig.“

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 6

    „... Über dem 5,2 Zoll großen Full HD-Schirm liegt ein 2,5D-Glas, dessen Rundungen sich auch auf der Rückseite aus Aluminium wiederfinden. Das Gerät liegt trotz seiner Display-Klasse gut in der Hand ... Als Betriebssystem kommt das aktuelle Android Marshmallow zum Einsatz ... Die Kamera löst mit 13 Megapixeln sicher hoch genug aus, neigt aber auch zum Rauschen. ... schnelle Auslösung ...“

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    „... Dieses Smartphone ist nicht tauglich für die Einhand-Bedienung, denn an runden Rändern und glatten Oberflächen gibts nichts zum Festhalten. Es scheint ständig aus den Händen zu rutschen. Was eigentlich schade ist, denn das Tempo des Achtkern-Prozessors, der auf zwei GByte RAM und 16 GByte Flash zurückgreifen kann, macht bei der Arbeit Spaß. ...“

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    Erster Check: 5 von 5 Punkten

    „Pro: schickes, stabiles und dennoch schmales und dünnes Metallgehäuse; Android Marshmallow; 5,2 Zoll-Full-HD-Display; Dual-SIM oder nach Bedarf Single-SIM und Micro-SDXC-Slot; 13-Megapixel-Kamera; 2500 mAh Akku; 15 GB.
    Contra: -.“

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,4)

    „Plus: Heller Bildschirm, Dual-SIM-Funktion, taugliche Kamera, flache und leichte Bauform.
    Minus: Kein WLAN-ac, kein Fingerabdrucksensor, relativ kurze Laufzeiten, kein Schnellladen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Smartphone in Ausgabe 1/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,0)

    Platz 4 von 5

    „Plus: Schlankes, hochwertiges Aluminium-Design; Ordentliche 13-Megapixel-Kamera.
    Minus: Schwache Frontkamera; Zukunftssicherheit der CPU ist fraglich.“

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Kritik am Blade V6 hat man zum Anlass für einige Korrekturen genommen, die in vielen Fällen aber nicht weit genug gehen. Vor allem das Übernehmen der enttäuschenden Kamera kostet das Blade V7 Punkte, die durch das eindeutig verbesserte Display und den leistungsfähigeren SoC nicht ganz ausgeglichen werden. Immerhin hat man die Verarbeitung sicht- und spürbar verbessert, frei von Mängeln ist das Gehäuse aber nicht. Damit schneidet das Blade V7 insgesamt besser als sein Vorgänger ab, für mehr als einen Platz im Mittelfeld reicht es aber nicht. ...“

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    Note:2,2

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    7,4 von 10 Punkten

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu ZTE Blade V7

zu ZTE Blade V 7

  • ZTE Blade V7 Dual-Sim Handy Smartphone 16GB gold/Android 6/Bluetooth/Quad-Core
  • ZTE BLADE V7 LITE DUAL SIM 16GB WEISS-SILBER TOP+EXTRAS+RECHNUNG+DHL VERSAND

Kundenmeinungen (2) zu ZTE Blade V7

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt ZTE Blade V 7

ZTE Blade V 7

Rundum soli­des Smart­phone mit gutem Preis-​Leis­tungs-​Ver­hält­nis

Stärken
  1. gutes Display
  2. schöne Fotos bei Tageslicht
  3. erweiterbarer Speicher
Schwächen
  1. schwache Fotos bei wenig Licht
  2. viel Bloatware vorinstalliert

Display

Bildqualität

Für ein Smartphone der unter-200-Klasse ist das Display überraschend gut. Auf 5,2 Zoll bringt ZTE hier die Full-HD-Auflösung 1920 x 1080 unter, was für eine exzellente Bildschärfe sorgt. Tester und Käufer loben es zudem für seine kontrastreiche Farbdarstellung und die hohe Leuchtkraft.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Die hohe Leuchtkraft hilft Dir an sonnigen Tagen dabei, auch im Freien noch alles auf dem Display erkennen zu können. Bei direkter Sonneneinstrahlung sind die Reflexionen zu stark. Hier kann Dir aber eine matte Displayschutzfolie helfen.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Bei der Kamera erwartet Dich der klassenübliche Standard. Die 13-Megapixel-Linse sorgt für eine ordentliche Schärfe. Bei günstigen Lichtverhältnissen gelingen mit ihr überzeugende Aufnahmen mit gutem Dynamikumfang und natürlichen Farben. Kleines Manko: Mit eingeschaltetem HDR ist die Auslösezeit lang und Aufnahmen verwackeln schnell.

Bilder bei schlechtem Licht

Bei ungünstigen Lichtverhältnissen, wie zum Beispiel bei Dämmerung oder schlecht beleuchteten Innenräumen, leidet die Fotoqualität immens. Fotos werden dank der weit geöffneten Blende zwar noch ausreichend hell, aber ein starkes Bildrauschen zieht sich durch das gesamte Bild.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Die Frontkamera bietet Dir immerhin eine Auflösung von 5 Megapixeln für deine Selbstporträts. Farben und Kontraste können mit der Hauptkamera mithalten. Durchaus brauchbar, auch wenn ein eigener Blitz für die Frontkamera schön gewesen wäre.

Leistung

Schnelligkeit

ZTE setzt bei der Hardware auf eine Kombination aus einem niedrig getakteten 8-Kern-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher. Die Bedienung ist im Alltag weitestgehend flüssig, nur beim Browsen und bei aufwendigen Spielen sind Ruckler keine Seltenheit.

Speicherplatz

Von den 16 GB Festspeicher bleiben Dir nach Abzug des Betriebssystems und der recht vielen vorinstallierten Apps noch 11 GB zur freien Verfügung. Dies reicht für eine moderate Appsammlung und eine Musikbibliothek aus. Der Speicher lässt sich erweitern, die dafür notwendige SD-Karte belegt aber den zweiten SIM-Slot.

Akku

Akku

Mit 2.540 mAh ist die Akkukapazität auf einem ordentlichen, wenn auch nicht überragenden Niveau. Tester und Käufer beurteilen die Akkulaufzeit als brauchbar. Selbst bei intensiver Nutzung kannst Du mit einem ganzen Tag Laufzeit rechnen, bevor das Gerät wieder ans Netzteil muss. Das Aufladen geht schnell vonstatten. Der Akku ist nicht tauschbar.

ZTE Blade V 7

Für wen eignet sich das Produkt?

Manchem Nutzer sind die inneren Werte eines Smartphones eigentlich weitestgehend egal – solange es nur eine gute Sprachqualität und flüssige Bedienung bietet. Statt starkem Prozessor und überragender Kameratechnik liegt der Fokus dann eher auf einem hübschen Display und edlem Äußeren. Das ZTE Blade V7 bietet genau dies. Vor allem das schicke Metallgehäuse lässt das Gerät sehr hochwertig aussehen.

Stärken und Schwächen

Neben dem Ganzmetallgehäuse überzeugt hier vor allem das Display. Es bietet auf moderaten 5,2 Zoll Bilddiagonale immerhin 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung, also Full-HD, und damit eine knackscharfe Darstellung. Zudem handelt es sich um das sogenannte 2,5D-Glas: Die leichte Krümmung soll die Einhand-Bedienung erleichtern und lässt das Display auch etwas größer wirken. Davon abgesehen bietet das Handy geradezu klassische Mittelklasse-Merkmale wie einen MediaTek MT 6753 mit 1,5 GHz auf acht CPU-Kernen, 2 Gigabyte Arbeitsspeicher, 16 Gigabyte Medienspeicher oder die Kamerapaarung aus 13 Megapixeln hinten und 5 Megapixeln vorne. Problematisch ist allenfalls angesichts der hohen Displayauflösung mit 2.500 mAh recht kleine Akku.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Angesichts dessen, dass ein V6 derzeit bei rund 170 Euro liegt und seinerzeit mit 250 Euro in den Handel ging, darf man für das V7-Modell eine ähnliche Preisgestaltung erwarten. Dies entspräche auch der aktuellen Preispolitik der Chinesen – und für dieses Geld kann man am Blade V7 wahrlich nichts aussetzen. Das hier ist ein Butter-und-Brot-Modell mit hübschem Äußeren und einem strahlenden Display, absolut massentauglich.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu ZTE Blade V7

Displaygröße

5,2 Zoll

Die Dis­play­größe fällt sehr kom­pakt aus. Aktu­ell sind Han­dy­dis­plays im Durch­schnitt 6,2 Zoll groß.

Arbeitsspeicher

2 GB

Das Gerät ver­fügt nur über wenig RAM. Sie soll­ten mit einer schwa­chen Sys­tem­leis­tung rech­nen.

Interner Speicher

16 GB

Der interne Spei­cher fällt knapp aus. Sofern mög­lich, sollte eine Spei­cher­karte nach­ge­rüs­tet wer­den.

Akkukapazität

2.500 mAh

Die Akku­lauf­zei­ten fal­len kurz aus. Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt deut­lich unter dem aktu­el­len Durch­schnitt (4.300 mAh).

Gewicht

138 g

Das Gerät zählt zu den leich­tes­ten Smart­pho­nes am Markt. Das aktu­elle Durch­schnitts­ge­wicht beträgt 190 Gramm.

Aktualität

Vor 5 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Mittelklasse
EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Frontkamera-Blitz fehlt
Display
Displaygröße 5,2"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 424 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2540 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 72,5 mm
Tiefe 7,95 mm
Höhe 146 mm
Gewicht 138 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema ZTE Blade V 7 können Sie direkt beim Hersteller unter zte.com.cn finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: