Smartphones im Vergleich: Die Neuen

Android Magazin: Die Neuen (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Die Premieren-Checks sind nur so gespickt von High Tech-Telefonen, die sich gegenseitig mit Superlativen auszustechen versuchen. Zwar haben wir auch ein bisschen Mittelklasse - vornehmlich von arrivierten Herstellern - im Programm, aber die Welle an Top-Geräten aus China ist doch gewaltig. Xiaomi, Meizu, ZTE und ZUK mischen den Markt auf und glänzen auch mit Innovationen.

Was wurde getestet?

Sechs Smartphones wurden getestet. Sie erhielten in der Bewertung 3 bis 4 von möglichen 5 Sternen.

  • 1

    One S9

    HTC One S9

    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 2840 mAh

    4 von 5 Sternen

    „... Das Display löst bei fünf Zoll Diagonale in Full HD auf - das reicht absolut. Für die Rechenaufgaben wird ein Achtkerner (von MediaTek) mit maximal 2 GHz Taktfrequenz verpflichtet, der Unterstützung von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher erhält. Etwas mager ist der Speicher mit 16 GB ... Großzügig bemessen ist dagegen der Akku mit fast 3.000 mAh. Für Bilder wird eine Kamera mit 13 Megapixeln ... eingesetzt. ...“

  • 1

    Moto G4 (16 GB)

    Motorola Moto G4 (16 GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    4 von 5 Sternen

    „... riesiges Display (5,5 Zoll) mit Full HD-Auflösung. ... Das Standard Moto G benutzt einen Achtkerner und 2-GB-RAM und bietet 16-GB-Flash zum Speichern. ...“

  • 1

    Moto G4 Plus (16 GB)

    Motorola Moto G4 Plus (16 GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    4 von 5 Sternen

    „... Mit 15 Minuten an der Steckdose sollen 6 Stunden Nutzungszeit nachgetankt werden können - nicht schlecht ... Es ist mit einem Fingerabdrucksensor ausgestattet.“

  • 1

    Blade V7

    ZTE Blade V7

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2540 mAh

    4 von 5 Sternen

    „... Über dem 5,2 Zoll großen Full HD-Schirm liegt ein 2,5D-Glas, dessen Rundungen sich auch auf der Rückseite aus Aluminium wiederfinden. Das Gerät liegt trotz seiner Display-Klasse gut in der Hand ... Als Betriebssystem kommt das aktuelle Android Marshmallow zum Einsatz ... Die Kamera löst mit 13 Megapixeln sicher hoch genug aus, neigt aber auch zum Rauschen. ... schnelle Auslösung ...“

  • 1

    Blade V7 Lite

    ZTE Blade V7 Lite

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2500 mAh

    4 von 5 Sternen

    „... Optisch ist es kantiger als die größere Version, dürfte geschmacklich also dieselben Leute ansprechen, die ein iPhone SE dem iPhone 6 vorziehen - es ist eben schärfer gezeichnet. Was das Lite dem anderen Blade V7 gar voraushat, ist ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Nicht schlecht in dieser Liga!“

  • 6

    50 Power

    Archos 50 Power

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 4000 mAh

    3 von 5 Sternen

    „Eher bescheidene Hardware und keine allzu opulente Ausstattung - zunächst präsentiert sich das Archos 50 Power als augenscheinliches Einsteigermodell ... Als Hauptargument für den Kauf bleibt nach dem Blick auf die technischen Details jedenfalls der günstige Preis und der großvolumige Akku. 4.000 mAh gepaart mit wenig Strom konsumierenden Komponenten bergen das Potenzial für lange Standzeiten. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones