• Gut

    1,9

  • 2 Tests

131 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 5"
Arbeitsspei­cher: 2 GB
Akku­ka­pa­zi­tät: 2350 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Wiko Highway 4G im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (404 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 2

    „Plus: tolles Design mit flacher Bauform; brillantes OLED-Display; hervorragende Verarbeitung; 11 GB interner Speicher; gute Ausstattung; 13-Megapixel- Kamera schießt in heller Umgebung gute Bilder; Dual-SIM-Funktion; Wechselspeicherslot; UKW-Radio.
    Minus: altes Android 4.4.4; wenig eigenständige Benutzeroberfläche; Ausdauer im praxisnahen Mischbetrieb nur durchschnittlich; Display bietet nur HD-Auflösung.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Silber Award“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Wiko Highway 4G

zu Wiko Highway 4 G

  • Wiko Highway 4G Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Full HD Display, 2GHz Quad-

Kundenmeinungen (131) zu Wiko Highway 4G

3,6 Sterne

131 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
58 (44%)
4 Sterne
14 (11%)
3 Sterne
20 (15%)
2 Sterne
20 (15%)
1 Stern
18 (14%)

3,6 Sterne

131 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Wiko Highway 4 G

Neuer Chip­satz und LTE

Die Wiko-Smartphones gelten gemeinhin als hervorragende Kompromisse aus Bezahlbarkeit und guter Ausstattung. Gleichwohl gibt es auch vereinzelte Modelle, bei denen dann an einigen Stellen zu stark gespart wird, etwa das Highway. Auf dem Papier war das Gerät zwar wieder sehr gut ausgestattet, der MediaTek-Chipsatz erwies sich dann in der Realität aber trotz nominell hoher Taktrate als ziemlich schwach auf der Brust, so dass selbst beim normalen Einsatz schnell vereinzelte Ruckler zu beobachten waren.

Mehr Power als das Vorgängermodell

Dieses Problem soll mit dem Nachfolger Geschichte sein. Das Wiko Highway 4G kommt daher äußerlich unverändert, besitzt aber einen neuen Prozessor und zudem den LTE-Datenbeschleuniger, der zuvor vermisst worden war. Damit gibt es also einen zweifachen Geschwindigkeitsboost: bei der täglichen Bedienung ebenso wie beim Surfen. Der neue Chipsatz ist ein Nvidia Tegra 4i, die abgespeckte Variante des Tegra 4. Er hat vier Cortex-A9-Kerne und eine Taktrate von 2 GHz. Die Grafikleistung fällt zwar schwächer aus als beim Tegra 4, insgesamt hat der Prozessor noch deutlich mehr Power als der MediaTek.

Leider immer noch kein Steckplatz für Speicherkarten

Der Arbeitsspeicher des Highway 4G ist 2 Gigabyte groß, der eingebaute Medienspeicher 16 Gigabyte. Hier bleibt leider eine Achillesferse erhalten: Das Highway 4G besitzt keinen Steckplatz für microSD-Speicherkarten, und der verbaute Speicher ist mit Apps und einer größeren Musiksammlung sehr schnell voll. Das Handy ist also nach wie vor nur etwas für Nutzer, die nicht unbedingt zu den Power-Usern zählen sondern vor allem ein preiswertes Smartphone als Allrounder suchen.

Aber Full-HD-Display und starke Selfie-Kamera

Das Smartphone wird über einen 5 Zoll großen Bildschirm mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung bedient, kann also Full-HD nativ wiedergeben. Zur Ausstattung gehören neben den genannten Elementen noch eine 16-Megapixel-Hauptkamera, eine 8-Megapixel-Frontkamera für Selfies und die üblichen Extras wie ein GPS-Empfänger, WLAN und HSPA. NFC wurde erneut nicht verbaut. Und auch der Akku ist ein wenig klein geraten: Zwar soll er mit 2.350 mAh stolze 14 Stunden Sprechzeit erlauben, aber nur magere sechs Tage im Standby durchhalten...

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Wiko Highway 4G

Displaygröße

5 Zoll

Die Dis­play­größe fällt sehr kom­pakt aus. Aktu­ell sind Han­dy­dis­plays im Durch­schnitt 6,2 Zoll groß.

Arbeitsspeicher

2 GB

Das Gerät ver­fügt nur über wenig RAM. Sie soll­ten mit einer schwa­chen Sys­tem­leis­tung rech­nen.

Interner Speicher

16 GB

Der interne Spei­cher fällt knapp aus. Sofern mög­lich, sollte eine Spei­cher­karte nach­ge­rüs­tet wer­den.

Akkukapazität

2.400 mAh

Die Akku­lauf­zei­ten fal­len kurz aus. Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt deut­lich unter dem aktu­el­len Durch­schnitt (4.300 mAh).

Aktualität

Vor 6 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Chipsatz
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2350 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Wiko Highway 4 G können Sie direkt beim Hersteller unter wikomobile.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: