• Befriedigend

    3,0

  • 12 Tests

14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Herz­fre­quenz­mes­ser: Ja
GPS-​Navi­ga­tion: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Timex Ironman Global Trainer GPS im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Der Global Trainer, konzipiert für Ausdauersportler, schlägt sich auch als Navigator mehr als beachtlich. Dank einer durchdachten Bedienung sind die umfangreichen Trainingsfunktionen nicht hinderlich beim Zugriff auf die GPS-Funktionen. Darüber hinaus erlaubt das große Display einen guten Überblick über alle Daten. Störend ist die fehlende Trackingfunktion, nur Wegpunkte lassen sich unterwegs manuell abspeichern.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Die Distanz- und Geschwindigkeitsmessung erfolgt per GPS - sehr genau und mit gutem GPS-Empfang. Nur die Laufgeschwindigkeit wird zu ungenau berechnet. Die Uhr kann 100 Wegpunkte aufzeichnen, die am Rechner ausgelesen werden. Vorbildlich ist die Display-Optik. Allerdings ist die große Uhr eher für kräftige (Männer-)Handgelenke geeignet. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Wirklich überzeugen konnte die GPS-Funktion nicht: Zum einen dauerte es teilweise eine Ewigkeit, bis überhaupt eine Position zur Verfügung stand. Zum anderen schwankte die gemessene Geschwindigkeit innerhalb weniger Sekunden mitunter um 5 km/h ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Die Timex ist auch für Multisportler zu empfehlen, da die Zeiten in den Wechselzonen bei aufeinanderfolgenden Aktivitäten separat ausgewiesen werden können. Leider gestaltet sich wegen des enormen Funktionsumfangs die Bedienung nicht immer optimal.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Die Timex Ironman Global Trainer GPS wendet sich vor allem an technikbegeisterte Triathleten oder Multisportler, die tatsächlich eine Verwendung für die fast unüberschaubare Zahl von Funktionen haben. Für Freizeitläufer und Menschen mit einem schmalen Handgelenk ist diese Uhr eine Nummer zu groß. ...“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „7 Tasten, riesen Display mit vielen Infos: Ohne Bedienungsanleitung geht hier nichts. Dafür verfügt der ‚Global Trainer‘ aber über wirklich jede Funktion, die man sich nur vorstellen kann, um professionell zu trainieren, während Training und Wettkampf die (Runden-)Zeiten zu nehmen, und das Training am Computer auszuwerten. Super geeignet für ambitionierte Hobby- und Profisportler.“

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Der Run Trainer lässt sich nach individuellen Wünschen konfigurieren - ein Highlight für technisch interessierte Läufer.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Sehr gute, wasserdichte und vielfältig nutzbare Uhr für Triathleten. Die Gehäuse-Größe der Uhr schreckt manche Läufer(in) etwas ab.“


    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 3/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    „Ein ausgefeilter Alleskönner für technikbegeisterte Triathleten!“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Highlights: Zeit-, Herzfrequenz-, Kalorien- und Trainingsdatenmessung pro Trainingseinheit; 20 Trainingsspeicherplätze mit Übersicht verschiedener Einheiten für bis zu 1.000 Runden; genaue Berechnung von Tempo, Durchschnittsgeschwindigkeit und Distanz in Echtzeit; Strecken- und Höhenmessung; ‚Track-Back‘-Funktion.“


    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe 5/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    Härtetest: 3

    „Die Größe des Gerätes dürfte vor dem Kauf abschrecken. Gerade bei Menschen mit schmalen Handgelenken stört die Größe und das hohe Gewicht. Dennoch ist der Global Trainer GPS ein rundum gelungener GPS Trainingscomputer mit vielen nützlichen Funktionen, der nicht nur bei Timex –Fans der Ironman-Serie seine Freunde finden wird.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Die schwere Uhr bietet eine breit nutzbare Funktionsvielfalt, auch dank der einigermaßen logischen, übersichtlichen Bedienung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 11/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Timex Ironman Global Trainer GPS

Kundenmeinungen (14) zu Timex Ironman Global Trainer GPS

3,3 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (14%)
4 Sterne
4 (29%)
3 Sterne
4 (29%)
2 Sterne
2 (14%)
1 Stern
2 (14%)

3,3 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ironman Global Trainer GPS

Schlanke GPS-​Sport­uhr

27 01 2010 Timex_headGPS Sportuhren sind aufgrund der in ihnen verbauten Technik und ihrer Funktionsvielfalt selten schlanke Leichtgewichte – leider. Der renommierte Uhrenhersteller Timex möchte deshalb diesem Missstand mit der Ironman Global Trainer Abhilfe schaffen. Die GPS Sportuhr soll kaum her als eine gewöhnliche Uhr auftragen, was zwei Vorteile mit sich bringt: Zum einen ist sie komfortabler zu tragen als eine bauchige Sportuhr, weswegen sie vermutlich auch den Produktnamen „Ironman“ trägt, eine Sportart, in der jedes Gramm am Körper zählt, und deren AthletInnen meistens ebenfalls sehr hager sind. Und zum Zweiten erlaubt eine leichte, schmale Uhr, sich besser auf das Eigentliche, also das Training zu konzentrieren – womit die zwei Beweggründe von Times nun erzählt wären.

Die Ablesbarkeit des Displays soll bei der Ironman Global Trainer trotzdem nicht unter der schmalen Bauweise leiden, und auch in puncto Funktionalität hat Times so ziemlich alles in die Uhr hineingepackt, was für ein kontrolliertes Training notwendig ist, unter anderem Schritt-, Distanz- und Geschwindigkeitsmesser, Zeitschaltuhr (Intervall, Countdown), Rundenzeiten und Kalorienzähler, wobei die Uhr sowohl die jeweilige Trainingssequenz als auch die Daten eines 20-Tage-Intervalls speichert. Die Korrektheit der ermittelten Daten garantiert der verbaute SiRFstar III-GPS-Chip, der auch in den neueren (Outdoor-, Auto-) GPS-Geräten zum Einsatz kommt und seine Leistungsfähigkeit mehr als einmal unter Beweis gestellt hat.

Wie üblich bei den meisten GPS-Uhren, können die Daten anschließend auf den PC übertragen werden. Dazu ist die Ironman Global Trainer zum einen mit dem Herzfrequenz- und Fahrradsensor von Times und zum anderen mit jedem Sensor, der die kabellose Übertragungstechnik ANT+ unterstützt, kompatibel. Die Wasserfestigkeit versteht sich von selbst.

Die Ironman Global Trainer erscheint im Februar 2010 in den USA, im September desselben Jahres läuft sie bei uns in die Geschäfte ein. Der Preis ist noch ein Geheimnis, aber jetzt schon ein bisschen Geld zur Seite zu legen kann sicherlich nicht schaden.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Sportuhren

Datenblatt zu Timex Ironman Global Trainer GPS

Typ Trainingsuhr
Countdown-Timer fehlt
Fettverbrennung fehlt
Fly-back Funktion fehlt
Stoppfunktion fehlt
Trainingstagebuch fehlt
Inaktivitätswarnung fehlt
Rundenzähler fehlt
Tiefenmesser fehlt
Sonnenauf- & Untergangsanzeige fehlt
Höhenmessung vorhanden
Sport & Training
Sensoren
Herzfrequenzmesser vorhanden
Distanzmesser vorhanden
Geschwindigkeitsmesser vorhanden
Schrittzähler fehlt
Barometer fehlt
Thermometer fehlt
Kompass fehlt
Unterstützte Sportarten
Outdoor fehlt
Sonstige Funktionen
Intervalltraining fehlt
Kalorienverbrauch vorhanden
Schlafanalyse fehlt
Navigation
GLONASS-Navigation fehlt
GPS-Navigation vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Timex Ironman Global Trainer GPS können Sie direkt beim Hersteller unter timex.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: