RUNNER'S WORLD prüft Sportuhren (2/2012): „Ein Blick, und es läuft wie von selbst“

RUNNER'S WORLD - Heft 3/2012

Inhalt

Bei der Wahl des Pulsmessers spielen Rationalität und Emotion zusammen: Er soll anzeigen, was Sie sehen wollen, aber auch optisch eine gute Figur machen.

Was wurde getestet?

Im Test waren 14 Pulsmesser. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Ciclo Sport CP 11L

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Wer sich nur am Pulswert ausrichtet und auf Zusatzfunktionen keinen Wert legt, kommt mit der CP 11 gut aus.“

    CP 11L
  • Garmin Forerunner 210

    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja

    ohne Endnote

    „Der FR210 bietet bei den Pulsfunktionen das Notwendigste zur Trainingssteuerung.“

    Forerunner 210
  • Garmin Forerunner 610

    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja

    ohne Endnote

    „Die FR610 analysiert die Pulsdaten, gibt aber keine Trainingsempfehlungen auf der Basis von Erholungswerten. Ihre Stärke ist die Kombination mit der GPS-Distanzmessung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 2/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Forerunner 610
  • Morellato Expander Cardio

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Pulsuhr mit Basisfunktionen und knalligem Design.“

    Expander Cardio
  • Polar FT60

    • Touchscreen: Nein;
    • Herzfrequenzmesser: Nein;
    • Wasserdicht: Ja

    ohne Endnote

    „Für Anfänger sehr gut geeignet, aber auch für ambitionierte Läufer, die auf Basis der Pulswerte trainieren.“

    FT60
  • Polar FT7

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Bedienlogik und Funktionsvielfalt lassen sich gut erschließen, und durch die gelungene Optik und die ergonomischen Eigenschaften ist die Uhr für Anfänger wie für leistungsorientierte Läufer gleichermaßen geeignet.“

    FT7
  • Polar RCX5

    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja

    ohne Endnote

    „Trotz der großen Funktionsvielfalt und des breiten Einsatzspektrums zeichnet sich die RCX durch eine relativ einfach Bedienung aus. Sehr guter Tragekomfort auch für schmalere Handgelenke.“

    RCX5
  • Sigma PC 10.11

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Optisch und ergonomisch ansprechende Einsteigeruhr, auch für schmalere Handgelenke gut geeignet.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    PC 10.11
  • Sigma RC 14.11

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Aufwendiger Pulsmesser mit Trainingssteuerungsfunktionen.“

    RC 14.11
  • Sportline Duo 1060 (Womens)

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Schlanke Einsteigeruhr.“

    Duo 1060 (Womens)
  • Suunto M2

    • Touchscreen: Nein;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • Wasserdicht: Ja

    ohne Endnote

    „Einfache Einsteigeruhr, die den Anfänger nicht mit Funktionen verwirrt.“

    M2
  • Suunto Quest

    • Stromversorgung: Batterie;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Wasserdicht: Ja

    ohne Endnote

    „Für Laufeinsteiger konzipierte Pulsuhr, die mit ihren ergonomischen Qualitäten (Ablesbarkeit, angenehmer Brustgurt) punktet.“

    Quest
  • Timex Ironman Global Trainer GPS

    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja

    ohne Endnote

    „Der Run Trainer lässt sich nach individuellen Wünschen konfigurieren - ein Highlight für technisch interessierte Läufer.“

    Ironman Global Trainer GPS
  • Timex Ironman Road Trainer Digitaler Herzfrequenzmesser

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Von den Funktionen her (Lap- oder Split-Funktion) auch für ambitionierte Läufer geeignet.“

    Ironman Road Trainer Digitaler Herzfrequenzmesser

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sportuhren