aktiv laufen prüft Sportuhren (8/2011): „4 starke Trainingspartner“

aktiv laufen - Heft 5/2011

Inhalt

Wer nur seinen Puls messen will, braucht diese Laufcomputer nicht. Es sei denn, er will sie haben. Vier GPS-basierte Trainingsuhren, die (fast) alles können.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Trainingsuhren. Zur Bewertung dienten die Kriterien Tragekomfort, Bedienbarkeit, Display und GPS-Empfang.

  • Garmin Forerunner 610 HR

    • GPS-Navigation: Ja;
    • Kompass: Nein;
    • Thermometer: Nein

    ohne Endnote

    Garmins Forerunner 610 HR sieht von außen sehr schick und edel aus. Diese Trainings- und GPS-Uhr macht auch außerhalb des Sports etwas her. Die Funktionen der Forerunner (u.a. Herzfrequenzmesser, Geschwindigkeitsmesser oder Kalorienzähler) sind ohne Probleme zu bedienen und die dem Modell gestellten Aufgaben werden zur vollsten Zufriedenheit für den Nutzer gelöst. Für manche Leute könnte das etwas kleine Display sicher größer sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Forerunner 610 HR
  • Nike / TomTom Nike+ SportWatch GPS

    • Gewicht: 66 g;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Kompass: Nein;
    • Thermometer: Nein

    ohne Endnote

    „Der stylishe Personal Trainer am Handgelenk. Die Nike+ Sportwatch lobt bei persönlichen Bestleistungen, muntert auf, wenn es mal nicht so läuft, erinnert nach fünf Tagen daran, zu laufen und sieht dabei einfach cool aus. Das motiviert enorm. Genauso wie die extrem unkomplizierte Bedienung. Kleines Manko: Der GPS-Empfang braucht schon mal einige Minuten. ...“

    Nike+ SportWatch GPS
  • Polar RCX5

    • GPS-Navigation: Ja;
    • Kompass: Nein;
    • Thermometer: Nein

    ohne Endnote

    „Die Neuheit von Polar ist nicht nur optisch sehr gelungen, sondern macht auch technisch Spaß. Dabei muss man kein Freak sein, um alle Funktionen voll austesten zu können. Selbst Einsteiger kommen mit der Uhr schnell klar und erhalten eine fundierte Auswertung über ihr Training. Speziell die aktuelle Laufgeschwindigkeit ist für sie wichtig, damit nicht im roten Bereich trainiert wird. ...“

    RCX5
  • Timex Ironman Global Trainer GPS

    • GPS-Navigation: Ja;
    • Kompass: Nein;
    • Thermometer: Nein

    ohne Endnote

    „Die Timex Ironman Global Trainer GPS wendet sich vor allem an technikbegeisterte Triathleten oder Multisportler, die tatsächlich eine Verwendung für die fast unüberschaubare Zahl von Funktionen haben. Für Freizeitläufer und Menschen mit einem schmalen Handgelenk ist diese Uhr eine Nummer zu groß. ...“

    Ironman Global Trainer GPS

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sportuhren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf