Befriedigend

3,0

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 11.11.2016

Schlech­tes Smart­phone, aber als MP3-​Player mit Tele­fon­funk­tion brauch­bar

Passt das Xperia E1 Dual zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Sony Smartphone, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. gute Lautsprecher, gelungene Musikfunktionen
  2. einfache Dual-SIM-Nutzung
  3. gute Sprachqualität beim Telefonieren

Schwächen

  1. zu wenig Speicher
  2. langsam
  3. schlechte Kamera
  4. kontrastschwaches Display

Sony Xperia E1 Dual im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“

    Platz 2 von 5

    „... Das musikalische Gesamtpaket ist in dieser Preisklasse einzigartig ... Weniger überzeugend präsentieren sich die 3-Megapixel-Kamera (sie taugt nur für Facebook-Schnappschüsse) und das Display ... Im Testlabor leistete sich das E1 Dual keine Ausrutscher – es ist somit eine Empfehlung für alle, die günstig die unbestreitbaren Vorteile von zwei Mobilfunkverträgen nutzen möchten. ...“

  • „befriedigend“ (317 von 500 Punkten)

    Platz 3 von 3

    „Plus: liegt sehr gut in der Hand; wertiges und top verarbeitetes Kunststoffgehäuse; starker Sound; Radio mit RDS; elegante Benutzeroberfläche; Zugang zu vielen Sony-Diensten wie etwa Music Unlimited.
    Minus: relativ kontrastschwaches Display; System reagiert mitunter etwas träge; nur 512 MB RAM; Kamera kaum zu gebrauchen; Für den Wechsel von SIM und Micro-SD muss man den Akku rausnehmen.“

    • Erschienen: 02.05.2014 | Ausgabe: 6/2014
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    „Pro: schneller Zugriff auf Musikplayer; Dual-SIM-Funktion; auch ohne Dual-SIM-Funktion erhältlich; erweiterbarer Speicher; bequem mit einer Hand bedienbar; günstiger Preis.
    Contra: Displayabdeckung gibt auf Druck etwas nach; sehr einfache Kamera.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony Xperia E1 Dual

zu Sony Xperia E 1 Dual

  • Sony Xperia E1 Dual Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) TFT-Display, 1,2GHz Dual-Core,
  • Sony Xperia E1 Dual Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) TFT-Display, 1,2GHz Dual-Core,
  • Sony Xperia E1, 10,2 cm (4 Zoll), 0,5 GB, 4 GB, 3 MP, Android 4.3, Weiß
  • Sony Xperia E1, 10,2 cm (4 Zoll), 4 GB, 3 MP, Android, 4.3, Schwarz

Kundenmeinungen (247) zu Sony Xperia E1 Dual

3,7 Sterne

247 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
104 (42%)
4 Sterne
52 (21%)
3 Sterne
32 (13%)
2 Sterne
30 (12%)
1 Stern
32 (13%)

3,7 Sterne

247 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Schlech­tes Smart­phone, aber als MP3-​Player mit Tele­fon­funk­tion brauch­bar

Passt das Xperia E1 Dual zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Sony Smartphone, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. gute Lautsprecher, gelungene Musikfunktionen
  2. einfache Dual-SIM-Nutzung
  3. gute Sprachqualität beim Telefonieren

Schwächen

  1. zu wenig Speicher
  2. langsam
  3. schlechte Kamera
  4. kontrastschwaches Display

Display

Bildqualität

Angesichts des kleinen Displays kommt die vergleichsweise geringe Auflösung nicht so schlimm zum Tragen. Der Umstand, dass das Bild aber kontrastschwach daherkommt und Farben nur blass dargestellt werden, befördert das E1 Dual in die untere Tabellenhälfte selbst bei den Einsteigergeräten.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Wenig Aussagen sind zur Bildschirmqualität bei Tageslicht zu finden. Laut einem Test von "inside-handy.de" ist das Display bei Sonnenschein aber kaum noch ablesbar. Nur an bewölkten Tagen wirst Du im Freien keine Probleme mit den Blickwinkeln haben.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Die Hauptkamera besitzt nur mickrige 3 Megapixel. Das ist heute absolut nicht mehr zeitgemäß und taugt höchstens für anspruchslose Schnappschüsse. Fotos werden grobkörnig und detailarm, der Dynamikumfang lässt zu wünschen übrig. Zudem gibt es keinen Autofokus.

Bilder bei schlechtem Licht

Da die Fotoqualität bereits bei guten Lichtverhältnissen schon grenzwertig ist, kann das E1 Dual bei ungünstiger Umgebungsbeleuchtung erst recht nicht punkten. Leider fehlt auch eine Blitz-LED, die in Innenräumen vielleicht noch geholfen hätte.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Auf eine Frontkamera verzichtet Sony beim E1 Dual komplett. Selbstporträts kannst Du also nur höchst unkomfortabel mit der Hauptkamera schießen - indem Du das Gerät umdrehst und blind nach dem Auslöser tastest.

Leistung

Schnelligkeit

Ein Blick ins Datenblatt lässt nichts Gutes erahnen. Prozessor und Arbeitsspeicher wirken selbst für das Niedrigpreissegment recht schwach. Die Systemoberfläche läuft noch geschmeidig, aber sobald Du mehrere Apps gleichzeitig nutzen willst oder anspruchsvolle Aufgaben erledigen willst, machen sich die technischen Einschränkungen stark bemerkbar.

Speicherplatz

Mit 4 Gigabyte entspricht der verbaute Speicher dem Minimum für ein Android-Handy. Das System selbst belegt über die Hälfte des vorhandenen Platzes und so stehen nur noch magere 1,3 Gigabyte zur Verfügung. Das reicht nur für eine Handvoll Apps. Der Speicher ist per Karte erweiterbar, aber viele Apps verweigern die Installation auf dieser.

Akku

Akku

Zwar ist die reine Akkukapazität vergleichsweise gering, aber die wenig energiehungrige Hardware gleicht diesen Umstand ein wenig aus. Wenn Du nur selten zum Handy greifst, hält das Handy auch mehrere Tage durch. Laut Rezensionen verbraucht das Gerät im Standby aber zum Teil überraschend viel Strom.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Sony Xperia E1 Dual

Displaygröße

4 Zoll

Die Dis­play­größe fällt sehr kom­pakt aus. Aktu­ell sind Han­dy­dis­plays im Durch­schnitt 6,2 Zoll groß. Gute Eig­nung für ein­hän­dige Bedie­nung.

Arbeitsspeicher

1 GB

Das Gerät ver­fügt nur über wenig RAM. Sie soll­ten mit einer schwa­chen Sys­tem­leis­tung rech­nen.

Interner Speicher

4 GB

Der interne Spei­cher fällt knapp aus. Sofern mög­lich, sollte eine Spei­cher­karte nach­ge­rüs­tet wer­den.

Akkukapazität

1.700 mAh

Die Akku­lauf­zei­ten fal­len kurz aus. Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt deut­lich unter dem aktu­el­len Durch­schnitt (4.300 mAh).

Gewicht

122 g

Das Gerät zählt zu den leich­tes­ten Smart­pho­nes am Markt. Das aktu­elle Durch­schnitts­ge­wicht beträgt 190 Gramm.

Aktualität

Vor 8 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Einsteigerklasse
Display
Displaygröße 4"
Displayauflösung (px) 800 x 480 (5:3 / WVGA)
Pixeldichte des Displays 233 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 3 MP
Blende Hauptkamera 2,6
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Front-Mehrfach-Kamera k.A.
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 0,5 GB
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Maximal erhältlicher Speicher 4 GB
Interner Speicher 4 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
Verbindungen
LTE fehlt
5G k.A.
NFC fehlt
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot k.A.
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • Wi-Fi 4 (802.11n)
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1700 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen k.A.
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 62,4 mm
Tiefe 12 mm
Höhe 118 mm
Gewicht 122 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke k.A.
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt
Weitere Daten
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
EDGE vorhanden
Frontkamera-Blitz fehlt
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1280-0652

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf