connect Freestyle prüft Smartphones (8/2014): „Spar dich glücklich!“

connect Freestyle: Spar dich glücklich! (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Du brauchst ein neues Smartphone, hast aber nicht viel Geld? Hier sind fünf leckere Smarties, die es im Web teils schon ab 130 Euro gibt!

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich 5 Smartphones. Die Endnoten waren 1 x „gut“ und 4 x „befriedigend“. Außerdem stellte die Zeitschrift ein Betriebssystem für Smartphones vor.

  • HTC Desire 610

    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 2040 mAh

    „gut“

    „... Die Verarbeitung ist hervorragend, was unter anderem daran liegt, dass HTC auf eine Unibody-Fertigung setzt. ... Die Performance ist sehr ordentlich, was sich sowohl in Benchmarks als auch bei der Bedienung widerspiegelt ... Die 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite produziert Schnappschüsse, die auf dem Smartphone-Display oder in sozialen Netzwerken noch gut aussehen, aber nicht gerade abzugsreif sind. ...“

    Desire 610

    1

  • Kazam Thunder Q4.5

    • Displaygröße: 4,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 1800 mAh

    „befriedigend“

    „Zur guten technischen Ausstattung des hochwertig anmutenden ... Kazam Thunder Q4.5 zählen unter anderem ein haptisches Feedback für das 4,5-Zoll-Display ... und nicht zuletzt eine Quad-Core-CPU ... Damit legt das Thunder Q4.5 ein gutes Tempo an den Tag. Die Installation zahlreicher oder großer Apps wird jedoch durch den mit 1,7 Gigabyte sehr knappen freien Speicher der internen 4-Gigabyte-eMMC eingeschränkt. ...“

    Thunder Q4.5

    2

  • Nokia Lumia 630

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 4,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 1830 mAh

    „befriedigend“

    „... Die Kamera schwächelt, und auf Luxus wie LTE und eine hohe Displayauflösung musst du beim 630 verzichten. Doch das günstige, gut verarbeitete Nokia bringt einige Goodies mit – weltweite Offline-Navigation, einen wechselbaren Akku und die Möglichkeit, Apps auf eine Micro-SD-Card auszulagern. Für Preisbewusste ist das Nokia Lumia 630 eine wunderbare Alternative zu billigen Android-Phones. Clever.“

    Lumia 630

    2

  • Sony Xperia E1 Dual

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 3 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 1700 mAh

    „befriedigend“

    „... Das musikalische Gesamtpaket ist in dieser Preisklasse einzigartig ... Weniger überzeugend präsentieren sich die 3-Megapixel-Kamera (sie taugt nur für Facebook-Schnappschüsse) und das Display ... Im Testlabor leistete sich das E1 Dual keine Ausrutscher – es ist somit eine Empfehlung für alle, die günstig die unbestreitbaren Vorteile von zwei Mobilfunkverträgen nutzen möchten. ...“

    Xperia E1 Dual

    2

  • Wiko Wax

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2000 mAh

    „befriedigend“

    „... Für deine eigenen Musiktitel, Fotos oder Videoclips bleiben ... gerade einmal 500 MB im Gerät frei – das ist wahrlich wenig. ... Die Sende- und Empfangsqualität im UMTS-Netz erwies sich in unserem Testlabor als exzellent. Bloß die Akustikmessungen in Senderichtung fielen ab. Folglich kann sich bei Telefonaten die Stimme beim Gegenüber etwas dumpf anhören. ...“

    Wax

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones