Sony SmartBand Talk SWR30 7 Tests

465 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Funk­tio­nen Wecker, Smart­phone-​Benach­rich­ti­gun­gen, Uhr­zeit, Vibra­ti­ons­alarm, Schlaf­ana­lyse, Distanz­mes­sung
  • Sen­so­ren Höhen­mes­ser, Schritt­zäh­ler, Beschleu­ni­gungs­sen­sor
  • Typ Fit­ness-​Arm­band
  • Gerä­te­schutz Spritz­was­ser­schutz
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony SmartBand Talk SWR30 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,4)

    8 Produkte im Test

    „Plus: Freisprech-Feature; Gute Akkulaufzeit; Präzises Tracking.
    Minus: Display nicht beleuchtet.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Vorteile: Telefonfunktion; Nachrichtenfunktion; großes Display.
    Nachteile: Food-Tracking nicht möglich; kurze Akkulaufzeit; benötigt zwei Apps.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... Trotz des üppigen Funktionsumfangs hält der Akku mehrere Tage durch. Dafür sorgt unter anderem das sparsame E-Ink-Display, das sich unter Tages- und Kunstlicht sehr gut ablesen lässt. Die Schrift ist auch für mehrzeilige Nachrichten scharf genug. ...“

  • 5 von 5 Punkten

    10 Produkte im Test

    „... Das Smartband Talk zeichnet ... Schlafphasen, Schritte und sonstige Fitnessdaten auf, zudem kann - wie der Name schon suggeriert - das Armband auch als Freisprecheinrichtung am Armgelenk verwendet werden. Die Kopplung findet über NFC und Bluetooth statt.“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 2 von 7

    „Plus: Display für Nachrichten; Freisprechfunktion; Micro-USB-Anschluss.
    Minus: Relativ kurze Akkulaufzeit.“


    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 10/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 17.11.2014
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    „Pro: Wasserfest; Sprachqualität; Standby-Zeit.
    Contra: Gesprächszeit; Display-Geister; Preis.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony SmartBand Talk SWR30

Kundenmeinungen (465) zu Sony SmartBand Talk SWR30

3,8 Sterne

465 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
9 (2%)
4 Sterne
4 (1%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (0%)

3,8 Sterne

457 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,4 Sterne

8 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Schi­cker Akti­vi­täts­tra­cker mit Tele­fon­funk­tio­nen

Das SmartBand Talk SWR30 von Sony ist ein Fitnessarmband, das mit gekrümmtem Display kommt, Nachrichten anzeigt und Anrufe annehmen kann.

Gute lesbar durch E-Ink

Bei dem vorliegenden Fitnessarmband handelt es sich um den Nachfolger des von vielen Fachleuten für gut befundenen SmartBand SWR10. Bei der neuen Version hat der japanische Erfolgshersteller sowohl am Äußeren als auch an den inneren Werten gearbeitet. So kommt das schicke Armband nun mit einem hochwertigen, gekrümmten OLED-Display. Dieser zeigt nicht nur die aufgezeichneten Fitnessdaten an, sondern informiert auch über eingehende Anrufe oder Nachrichten. Zudem lässt sich das Gerät nun auch per Sprachsteuerung bedienen. Auch Sprachnotizen und Audioaufnahmen für die Lifelog-App sind möglich. Das Armband ist mit dem Smartphone verbunden und unterstützt sanftes Aufwecken per Vibration sowie SMS- und E-Mail-Anzeige. Die von E-Books bekannte E-Ink („elektronische Tinte“) erlaubt optimale Lesbarkeit – auch bei starkem Sonnenlicht. Wie die meisten Fitnessarmbänder aus dem luxuriösen Segment unterstützt das Gerät folgende Features: Schrittzähler, Distanzaufzeichnung, Schlafanalyse sowie das Festlegen von persönlichen Tageszielen. Des Weiteren verfügt der Tracker über einen Beschleunigungssensor und einen Höhenmesser. Bisher ist das Armband nur mit Android-Geräten kompatibel.

Verbessertes Fitnessarmband?

Bisher liegen noch keine Rezensionen zu dem vorliegenden Gerät vor, denn das Fitnessarmband ist noch nicht im Handel erhältlich. Dennoch kann man viel von dem stylischen Tracker erwarten. Nicht nur das coole OLED-Display, sondern auch der Höhenmesser sowie der Beschleunigungssensor versprechen ein Plus an zu sammelnden Daten und somit eine ausführlichere Aktivitätsanalyse mit Hilfe der Lifelog-App. Das Armband ist außerdem wasserdicht bis zu einer Tiefe von 1,5 Metern und kann durch die Bluetooth-Verbindung als ideales Bindeglied zwischen Smartphone und Nutzer dienen. Wer an der aktualisierten Variante des SmartBand interessiert ist, muss knapp 160 EUR auf den Tisch legen – nicht gerade erschwinglich.

von Kai

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Aktivitäts- & Fitnesstracker

Datenblatt zu Sony SmartBand Talk SWR30

Training & Motivation Festlegen von Leistungszielen
Tracking
Funktionen
  • Distanzmessung
  • Schlafanalyse
  • Vibrationsalarm
  • Uhrzeit
  • Smartphone-Benachrichtigungen
  • Wecker
Sensoren
  • Beschleunigungssensor
  • Schrittzähler
  • Höhenmesser
Bauform
Typ Fitness-Armband
Stromversorgung Fest verbauter Akku
Geräteschutz Spritzwasserschutz
Kompatibilität
Kompatibel mit Android
Schnittstellen
  • Bluetooth
  • USB
Weitere Daten
Displayeigenschaften MIP-Display
Laufzeit Akku 3 Tage

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Smart Band Talk SWR30 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf