10 Consumer Electronics-Produkte: Coole Gadgets

Android Magazin: Coole Gadgets (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Flugdrohnen, androide TV-Receiver, innovative Kopfhörer: Auch in dieser Ausgabe stellen wir Ihnen wieder zahlreiche neue Gadgets vor. Vor allem auf der IFA entdeckten wir einige spannende Geräte, daneben präsentieren wir Ihnen aber auch wieder unsere Geheimtipps. Hier wird jeder Gadget-Fan fündig!

Was wurde getestet?

Getestet wurden insgesamt zehn Gadgets, darunter unter anderem ein Aktivitätstracker, ein Multimediaplayer, ein Headset sowie ein Saugroboter. Es wurden Urteile von 4 bis 5 von jeweils 5 möglichen Punkten vergeben. Drei vorgestellte Produkte waren bei Redaktionsschluss noch nicht im Handel erhältlich.

  • Fire TV

    Amazon Fire TV

    • Typ: Netzwerk-Player;
    • Speicherkapazität: 8 GB

    4 von 5 Punkten

    „... Gesteuert wird die Box, die übrigens mit einem auf Android basierenden Betriebssystem läuft, über einen Controller und eine handelsübliche Fernbedienung. Um das Angebot nutzen zu können, müssen Sie Amazon Prime-Kunde sein, was jährlich mit 49 Euro zu Buche schlägt.“

  • FRITZ!WLAN Repeater DVB-C

    AVM FRITZ!WLAN Repeater DVB-C

    • Aufstellung: Steckdose;
    • WLAN-Standard: 802.11g, 802.11b, 802.11n, 802.11ac;
    • Datenübertragungsrate: 1300 Mbit/s

    5 von 5 Punkten

    „... Das praktische Teil fungiert einerseits als klassischer Signalverstärker, der gleichzeitig in den Frequenzen 5 GHz und 2,4 GHz funkt, verteilt andererseits aber auch das heimische Kabel-TV über WLAN im gesamten Netzwerk. Sie können also mit Ihrem Smartphone, Tablet, Notebook etc. unabhängig von DSL- oder anderen Breitbandanschlüssen vollen TV-Empfang genießen, problemlos auch auf mehreren Geräten gleichzeitig. ...“

  • Phantom 2 Vision+

    DJI Phantom 2 Vision+

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 14 MP;
    • Video-Auflösung: HD;
    • Stabilisierung: Gimbal

    5 von 5 Punkten

    „... Dank einer eigens entwickelten App können Sie vom Boden aus einige Einstellungen bezüglich der Fotoqualität oder den Aufnahmemodi festlegen. ... Mit einer Akkulaufzeit von rund 20 Minuten steckt die Phantom die Konkurrenz locker in die Tasche, die Reichweite von bis zu 700 Metern sucht ebenfalls ihresgleichen. ... Ein rundum gelungenes Paket also, abschreckend könnte nur noch der Preis sein ...“

  • Playbulb

    MiPow Playbulb

    • Leistungsaufnahme: 2,5 W;
    • Sockel: E27;
    • Technologie: LED;
    • Bauform: Glühbirne / Kugel

    5 von 5 Punkten

    „... Auf Wunsch spielt sie Ihre Musik ab, die Wiedergabe findet ebenfalls über das Smartphone statt. Gekoppelt werden die beiden Geräte über Bluetooth, die Reichweite liegt bei rund zehn Metern. Der Klang ist satt, dank der eher ungewöhnlichen Position des Lautsprechers - in der Deckenlampe - verteilt sich der Sound gleichmäßig über den ganzen Raum. ...“

  • Moto Hint+

    Motorola Moto Hint+

    • In-Ear: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy;
    • Gesprächszeit: 3,3 h

    5 von 5 Punkten

    „... Das Moto Hint ist nicht größer als ein handelsüblicher Knopf; trägt man das Teil im Ohr, ist es für die Umwelt beinahe nicht zu erkennen. Praktisch: Die kleinen In-Ear-Hörer aktivieren sich automatisch, sobald sie im Ohr stecken. Die Verbindung mit dem Smartphone findet dann über Bluetooth 3.0 statt ...“

  • OM/One

    OM Audio OM/One

    • System: Mono-System

    5 von 5 Punkten

    „... Form und Funktionalität gehen mit diesem Lautsprecher eine bisher nie dagewesene Symbiose ein. Das edle Teil besteht aus einer Plattform, über der ein kugelrunder Lautsprecher schwebt. Das sieht nicht nur gut aus, sondern sorgt auch für erstklassigen Sound. Durch die freischwebende Box verteilt sich der Klang besser im Raum ...“

  • Gear VR

    Samsung Gear VR

    • Typ: Handy-Halterung

    4 von 5 Punkten

    „... Das Gadget nutzt den Super AMOLED-Bildschirm eines Galaxy Note 4, um realistische 360 Grad-Erfahrungen zu ermöglichen. Bedient wird die Gear VR dabei über ein seitlich angebrachtes Touchpad, einen Zurück-Button sowie einen Lautstärkeregler. Die Einsatzszenarien sind vielfältig: Neben dem Betrachten von Fotos und Videos sollen auch Spiele den Weg auf das Gerät finden.“

  • Staubsauger-Roboter mit Live-View und App-Steuerung

    Sichler Staubsauger-Roboter mit Live-View und App-Steuerung

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 8,4 cm;
    • Akkulaufzeit: 90 min;
    • App-Steuerung: Ja

    5 von 5 Punkten

    „... saugt nicht nur automatisch den Boden, sondern verringert durch den Einsatz von UV-Licht auch die Anzahl der Bakterien ... Die Besonderheit des Reinigungsroboters besteht jedoch darin, dass er über eine Kamera verfügt. Dank dieser Kamera und einer Bewegungserkennungsfunktion kann der Roboter ... als Überwachungsgerät fungieren: Wenn er eine Bewegung registriert, schickt er dem Anwender per E-Mail ein Foto ...“

  • SmartBand Talk SWR30

    Sony SmartBand Talk SWR30

    • Funktionen: Wecker, Smartphone-Benachrichtigungen, Uhrzeit, Vibrationsalarm, Schlafanalyse, Distanzmessung;
    • Sensoren: Höhenmesser, Schrittzähler, Beschleunigungssensor;
    • Typ: Armband;
    • Geräteschutz: Spritzwasserschutz

    5 von 5 Punkten

    „... Das Smartband Talk zeichnet ... Schlafphasen, Schritte und sonstige Fitnessdaten auf, zudem kann - wie der Name schon suggeriert - das Armband auch als Freisprecheinrichtung am Armgelenk verwendet werden. Die Kopplung findet über NFC und Bluetooth statt.“

  • SmartShot QX1L

    Sony SmartShot QX1L

    • Typ: Spezialkamera, Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    5 von 5 Punkten

    „... Die Besonderheit des neuen Modells mit der kryptischen Bezeichnung ‚ILCE-QX1‘ ist die Möglichkeit, mittels eines integrierten Bajonett-Verschlusses sämtliche E-Mount-Objektive verwenden zu können – auch von Drittanbietern. Außerdem lassen sich dank eines speziellen Adapters auch A-Mount-Objektive nutzen, Sie können die Objektive also je nach Anforderung einfach auswechseln. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Media-Player