Sony KD-49XG8096 Test

(49-Zoll-Fernseher)
  • keine Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 49"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 4
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KD-49XG8096

Normalgroßes Display, übernormale Ultra-HD-Bildqualität

Stärken

  1. brillantes TRILUMINOS-Display in Edge-LED-Bauweise
  2. „4K X-Reality™ PRO“-Signalverarbeitung, HDR10, HLG
  3. SmartTV-Software Android, Google Assistant, Amazon Alexa
  4. praktisches Kabelmanagement, hochwertiger Look

Schwächen

  1. gute Soundausgabe, doch zu kraftlos
  2. keine Unterstützung dynamischer HDR-Standards
  3. keine Audiosignal-Übermittlung via Bluetooth
  4. Nachschub an Software-Updates ungewiss

Dass die Farbbrilllanz dieses Ultra-HD-Fernsehers was für Genießer sein dürfte - es lässt sich bereits aus der hier verwendeten, herstellerspezifischen TRILUMINOS-Display-Technologie schließen. Den günstigsten Modellen der Marke fehlt sie. Sogar die Schwächen des Edge-LED-Panels, gegenüber der bei einigen Serienkollegen eingesetzten Direct-LED-Bauweise, werden mehr als kompensiert. Mit entsprechendem Content springt Ihnen etwa die schöne Umsetzung der Hochkontrast-Standards HDR10 und HLG ins Auge. Und das Bildschirm-Diagonalenmaß von 123 Zentimetern können Sie getrost als wohnzimmertaugliche Darstellungsfläche einstufen. Für SmartTV-Anwendungen wie Streaming ist Android am Start, als Sprachsteuerungen sind Google Assistant und Amazon Alexa verknüpfbar. Der mittelmäßig kraftvollen Soundausgabe müssten Sie externe Audio-Lösungen hinzugesellen, wenn es Ihnen auch um echte Heimkino-Akustik geht.

zu Sony KD-49XG8096

  • Sony KD49XG8096BAEP UHD SMART LED Fernseher

    Bilddiagonale: 49" (123 cm) Auflösung: 3840 x 2160 PixelSmartTV, 4K X - Reality PRO™ , Android™ , 16GB

  • Sony KD-49XG80 Flat-TV 49"

    (Art # 656568011) Mehr Unterhaltung mit 4K Tauchen Sie mit diesem 4K HDR - Fernseher mit 4K X - Reality? ,...

  • Sony KD-49XG8096 123 cm (49") LCD-TV mit LED-Technik schwarz / A

    EEK: A TV - GeräteAngebot von Euronics XXL Soltau und Wedel

  • Sony KD-49XG8096 UHD-TV schwarz inkl. 5 Jahre Garantie

    Energieeffizienzklasse A, Sony XG80 Serie (2019) : UHD 4K LED TV in feinem Metalldesign. HDR - Bildqualität, USB - ,...

  • Sony KD-49XG8096BAEP HDR 4K LED Android TV, TRILUMINOS 4K X-Reality? PRO

    (Art. - Nr. : 180351) Sony KD - 49XG8096BAEP HDR 4K LED Android TV, TRILUMINOS 4K X - Reality? PRO Entdecken Sie ,...

  • Sony KD-49XG8096, LED-Fernseher schwarz, UltraHD, Triple Tuner, HDR,

    (Art # 1541913)

Kundenmeinungen (6) zu Sony KD-49XG8096

6 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
0
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Sony KD-49XG8096

Bild
LCD/LED vorhanden
Bildschirmgröße 49"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 400 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
  • DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung
vorhanden
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Sprachassistent vorhanden
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC)
vorhanden
Audiorückkanal (eARC)
fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
MHL-Unterstützung fehlt
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 12,4 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

„Wanted XXL-TVs“ - 50/52 Zoll audiovision 11/2008 - Vom leichten Bildstottern abgesehen, liefert der Philips ein ansehnliches Blu-ray-Filmerlebnis. Der LCD-Fernseher von Samsung bietet ein großzügiges 132-Zentimeter-Bild. Dafür gilt es, 3.800 Euro zu berappen. Ausstattung und Bedienung Die Ausstattung umfasst einen Hybridtuner für analoges Kabelfernsehen und DVB-T, Drehfuß, Level 2.5-Teletextdecoder sowie einen USB-Eingang für die Foto- und MP3-Wiedergabe. …weiterlesen


„Mäusekino“ - ohne DVD-Player Stiftung Warentest (test) 7/2007 - Vielseitig. Tasche wird mitgeliefert. Betrieb als DVB-T-Settop-Box (Anschluss an externen Fernseher) möglich, aber mangelhaft. NextBase Hi-Speed TV700F 193 Euro Mittelgroßer Bildschirm (17,6 cm). Kein Akkuwechsel durch Nutzer. Akku hält 1,5 Stunden. Empfängt analoge TV-Programme. Tasche zum Befestigen an Auto-Vordersitzen. Kein Kopfhörer. FM-Transmitter zur Musikübertragung ans Autoradio. USB-Anschluss. X4-Tech Sol 8 DVB-T VGA 231 Euro Großer Bildschirm (20,3 cm), schwer. …weiterlesen


Ultra High Definition ist da! SFT-Magazin 3/2013 - Je weiter wir von einem Display entfernt sitzen, desto schärfer wirkt es auf uns. Es geistern viele Empfehlungen für die optimale Distanz umher - die meisten als Vielfaches der Bildschirmhöhe. Die Faustregel rät zu einem Abstand zwischen der drei- und sechsfachen Höhe des Fernsehbildes. Da man die Höhe aber entweder messen oder errechnen muss, tut man sich mit der Formel 1,5- bis 3-fache Bilddiagonale leichter. …weiterlesen


Bildgewaltig und scharf wie nie E-MEDIA 18/2013 - Bei Fernsehgeräten sieht die Zukunft hochauflösend aus. Nach Full HD kommt Ultra HD und beeindruckt mit einer viermal so hohen Auflösung. Statt mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten arbeiten die Geräte mit 3.840 x 2.160 Pixel, was für deutlich schärfere Bilder sorgt. Ultra HD wird übrigens oft auch "4K" genannt. In diesem Fall steht 4K für die Zahl 4.000 und meint die horizontale Auflösung von rund 4.000 Bildpunkten. …weiterlesen


Apples Wunder-TV Video-HomeVision 4/2012 - Das Modell soll laut verschiedener Berichte am 7. März vorgestellt werden. In der Vorweihnachtswoche berichtete das Wall Street Journal, eine Apple-Delegation habe sich mit US-amerikanischen Medienunternehmen getroffen, um über den geplanten Fernseher zu sprechen. Bei den Spezifikationen des Fernsehers sei die Apple-Mannschaft vage geblieben: Das TV-Gerät soll über eine Sprach- und Gestensteuerung verfügen. Zudem könne der Fernseher mit Smartphones und Tablets kommunizieren. …weiterlesen


Musikbox Audio Video Foto Bild 5/2013 - Ausgewählte Titel (linke Spalte) lassen sich per Fingertipp starten oder an die Wiedergabeliste rechts anhängen. Diese Titel spielt der Player nacheinander ab. Alternative zu Kinsky: Der PlugPlayer für gut 4 Euro ist zwar nicht ganz so komfortabel, dafür funktioniert er mit Apple- und Android-Geräten. Netzwerkfähige MUSIKGERÄTE VON APPLE haben ab Werk nichts mit dem DLNA-Medienabruf am Hut. Apple hat mit dem iPod das Musikhören revolutioniert. …weiterlesen


Ultra-HD: Future is now Heimkino 11-12/2013 (November/Dezember) - Jeder gut erhaltene 70-mm-Kinostreifen lässt sich außerdem zu einem digitalen 4K-Master aufbereiten, als ein prominentes Beispiel sei der Klassiker "Lawrence von Arabien" genannt. Film- bzw. Video-Material ist also reichlich vorhanden, nur wie kommt es zum Fernseher? Sony hat in den USA eigene Hollywood-Studios und verfügt über eine vollständige Produktions- und Wiedergabekette von der 4K-Kamera bis zum UHD-Fernseher. …weiterlesen