Objektive im Vergleich: Durchwachsene Leistung

fotoMAGAZIN

Inhalt

Die kurzen Teles mit 85 mm feiern Renaissance: Wir haben neue Portraitobjektive von günstig bis teuer untersucht. Nur einmal waren wir wirklich begeistert.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Portraitobjektive. Als Bewertungskriterien dienten Optik und Mechanik.

  • 85 mm F1,4 EX DG HSM
    1
    Sigma 85 mm F1,4 EX DG HSM
      Objektivtyp: Teleobjektiv; Bauart: Festbrennweite; Brennweite: 85mm; Bildstabilisator: Nein; Autofokus: Ja
  • AF-S Nikkor 85 mm 1:1,4G
    2
    Nikon AF-S Nikkor 85 mm 1:1,4G
      Objektivtyp: Teleobjektiv; Bauart: Festbrennweite; Kamera-Anschluss: Nikon F; Brennweite: 85mm; Bildstabilisator: Nein; Autofokus: Ja
  • 85/1,4 IF (für Nikon)
    2
    Walimex pro 85/1,4 IF (für Nikon)
      Objektivtyp: Festbrennweite, Teleobjektiv; Bauart: Festbrennweite; Brennweite: 85mm; Bildstabilisator: Nein; Autofokus: Nein
  • Planar T* 1,4/85 ZF.2
    2
    Zeiss Planar T* 1,4/85 ZF.2
      Objektivtyp: Teleobjektiv; Bauart: Festbrennweite; Kamera-Anschluss: Nikon F; Brennweite: 85mm; Bildstabilisator: Nein; Autofokus: Nein
  • 85 mm F2.8 SAM (SAL85F28)
    5
    Sony 85 mm F2.8 SAM (SAL85F28)
      Objektivtyp: Teleobjektiv; Bauart: Festbrennweite; Kamera-Anschluss: Sony A; Brennweite: 85mm; Bildstabilisator: Nein; Autofokus: Ja

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive