Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary Test

(APS-C-Objektiv)
  • Gut (1,6)
  • 15 Tests
137 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Superzoom
  • Bauart: Zoom
  • Brennweite: 18mm-300mm
  • Bildstabilisator: Ja
  • Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • 18-300mm 1:3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Nikon)
  • 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)
  • 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Pentax)
  • 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Sigma)
  • 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Sony)

Tests (15) zu Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • 9 Produkte im Test
    • Mehr Details

    84,5%

    Preis/Leistung: 91%
    Getestet wurde: 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    Stärken: ausgezeichneter Autofokus; prima Schärfeleistung bis in die Bildecken; recht leicht; üppig ausgestattet.
    Schwächen: recht starke Verzeichnung; bei minimaler Brennweite kommt es zum Schärfeabfall zu den Bildecken hin. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Getestet wurde: 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    Bildqualität (80%): „gut“;
    Handhabung (20%): „durchschnittlich“.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „gut“ (2,3)

    Getestet wurde: 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    Bildqualität (80%): „gut“ (2,1);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,8).

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    55 von 100 Punkten

    Getestet wurde: 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    „In der Weitwinkelstellung liefert das Megazoom von Sigma auf den Fotos schon knapp außerhalb der Bildmitte einen sichtbaren Abfall von Kontrast und Auflösung. Abblenden bringt hier ein deutliches Plus. Bei mittleren Brennweiten ist die gesamt Abbildungsqualiät bereits offen wesentlich gleichmäßiger, bricht jedoch im Telebereich wieder ein. Immerhin ist bei offener Blende die Qualität ... über alle Brennweiten in Ordnung. ...“

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“ (78,3 von 100 Punkten) 3,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „Trotz Randabfall gute Auflösung bei allen Blenden und Brennweiten. Chromatische Aberration und Verzeichnung stören. Bei allen Brennweiten und Blenden bessere Detailauflösung als erwartet. ... Messing-Bajonett, saubere Fertigung. MF-Ring ist schmal, etwas leichtgängig und rotiert beim Autofokus. ...“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Auflösung: bei allen Brennweiten offenblendtauglich. Bei 60 mm gut, bei 18 mm gut bis mittel, bei 300 mm nur noch mittlere Werte. Randabdunklung: aufgeblendet stets sichtbar bis deutlich, bei 18/60 mm leicht spontan. Abgeblendet nur noch bei 18 mm leicht sichtbar. Verzeichnung: bei 18/60 mm typisch stark, bei 300 mm gut. ... Zoomring sehr gut bedienbar, Fokussierring schmal und steil übersetzt. Nahgrenze ausgezeichnet. ...“

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Getestet wurde: 18-300mm 1:3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Nikon)

    „Das neue Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM [C] hält sein Versprechen aufs Genaueste ein: Die Alleskönner-Linsenkonstruktion achtet weniger auf ihre Figur als auf ihre Fähigkeiten. Damit verliert sie etwas an Boden gegenüber dem handlicheren Rekord-Konkurrenten von Tamron, erkauft sich jedoch mit verlässlicher Qualität wichtige Wertungspunkte.“

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • 9 Produkte im Test
    • Mehr Details

    83,4%

    Preis/Leistung: 84%
    Getestet wurde: 18-300mm 1:3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Nikon)

    Stärken: gut zu handhabender Zoomring; nahezu keine Farbsäume; klasse Schärfeleistung in der Bildmitte.
    Schwächen: bei maximaler Brennweite starker Schärfeabfall zu den Bildrändern hin. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „durchschnittlich“ (58 von 100 Punkten)

    Getestet wurde: 18-300mm 1:3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Nikon)

    Bildqualität (80%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (20%): „gut“.

    • c't Digitale Fotografie

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Das Sigma zeichnet in den Rändern dabei weniger klar als das Nikon. Im Zentrum ist es dagegen knackiger und zeigt höhere Mikrokonstraste. Die Verzeichnung tritt als tonnenförmige Verzerrung auf ... Farbsäume stören das Bild nicht. ...“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,6)

    Getestet wurde: 18-300mm 1:3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Nikon)

    Bildqualität (80%): „befriedigend“ (2,8);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,9).

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    84,5%

    Preis/Leistung: 93%
    Getestet wurde: 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    Stärken: 16,7-facher Zoom; flotter Ultraschall-Autofokus; wenig Bildfehler.
    Schwächen: Lichtschwach bei längster Brennweite. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von CHIP FOTO VIDEO in Ausgabe 8/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    53,5 von 100 Punkten

    Getestet wurde: 18-300mm 1:3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Nikon)

    „... Zwar fallen ... die Werte zum Bildrand deutlich ab, aber die Mitte erbringt über alle Brennweiten hinweg bereits offen eine ordentliche Bildqualität. Dies ist umso erfreulicher, da Megazooms ja generell nicht gerade lichtstark sind. Im Weitwinkelbereich führt Abblenden allerdings zu signifikant besseren Ergebnissen in den Bildecken. Insgesamt ist das 3,5-6,3/18-300 mm ... ein solides Zoom für knapp 500 Euro. ...“

    • ValueTech.de

    • Erschienen: 01/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“ (78,3 von 100 Punkten) 3,5 von 5 Sternen

    „Highlight“
    Getestet wurde: 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    „... Der Zoomring ist breit, griffig armiert und bietet eine einwandfreie Gängigkeit. Der MF-Ring ist schmal, etwas leichtgängig beim manuellen Fokussieren ... Die Detailauflösung ist bei allen Brennweiten und Blenden sogar am Bildrand gut und sogar besser als nach den Messwerten zu erwarten. Und das, obwohl die Chromatische Aberration vor allem in den Brennweitenextremen nicht gut korrigiert ist. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sigma 18-300mm f/3,5-6,3 DC Makro OS HSM [C]

  • Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv (72mm

    Sigma DC 3, 5 - 6, 3 / 18 - 300 SO / AF HSM Macro

  • Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv (72mm

    Sigma DC 3, 5 - 6, 3 / 18 - 300 OS C / AF HSM Macro

  • Sigma 18-300mm 1:3,5-6,3 DC Macro OS HSM Sony

    Das 16, 6 - fach Mega - Zoom All - In - One Objektiv ist mit vier FLD Glaslinsenelementen ausgestattet und hat eine ,...

  • SIGMA Makroobjektiv »DC 3,5-6,3/18-300 SO/AF HSM Macro«, black

    Sigma DC 3, 5 - 6, 3 / 18 - 300 SO / AF HSM Macro Das 16, 6 - fach Mega - Zoom - Objektiv ist mit vier FLD ,...

  • SIGMA 886954 Reisezoom für Canon, 18 mm - 300 mm, f/3.5-6.3

    SIGMA 886954 Reisezoom für Canon, 18 mm - 300 mm, f / 3. 5 - 6. 3

  • Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv (72mm

    Sigma DC 3, 5 - 6, 3 / 18 - 300 SO / AF HSM Macro

  • Sigma DC Macro C 18-300 mm F/3.5-6.3 f. Canon

    Sigma DC Macro C 18 - 300 mm F / 3. 5 - 6. 3 f. Canon

  • SIGMA 886954 Reisezoom Objektiv für Canon 18 mm - 300 mm f/3.5-6.3

    SIGMA 886954 Reisezoom Objektiv für Canon 18 mm - 300 mm f / 3. 5 - 6. 3

  • Nikon D5300 SLR-Digitalkamera Kit inkl. AF-S DX 18-105 VR Objektiv schwarz

    Nikon D5300 SLR - Digitalkamera Kit inkl. AF - S DX 18 - 105 VR Objektiv schwarz

  • Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv (72mm

    Sigma DC 3, 5 - 6, 3 / 18 - 300 SO / AF HSM Macro

  • Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv (72mm

    Sigma DC 3, 5 - 6, 3 / 18 - 300 OS C / AF HSM Macro

  • Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv (72mm

    Sigma DC 3, 5 - 6, 3 / 18 - 300 SIG / AF OS HSM Macro

Kundenmeinungen (137) zu Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary

137 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
77
4 Sterne
29
3 Sterne
16
2 Sterne
7
1 Stern
8

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Gutes Allround-Objektiv - gelungener Kompromiss aus Brennweite und Bildqualität

Stärken

  1. Hohe Bildqualität im Vergleich zu Konkurrenzmodellen
  2. Bietet eine hohe Flexibilität
  3. Gute Verarbeitung

Schwächen

  1. Etwas hohes Gewicht

Bildqualität

Schärfe

Als Super-Zoom-Objekitv kann das Sigma natürlich nicht die Schärfeleistung einer spezialisierten Festbrennweite bieten. Es schneidet aber im Vergleich zu anderen Vertretern dieser Zunft recht gut ab. Schärfe und Kontrast lassen zu den Bildrändern nach, was Du durch leichtes Abblenden etwas abmildern kannst.

Lichtstärke

Die Lichtstärke ist eher niedrig, was aber für diesen Brennweitenbereich im mittleren Preissegment gang und gäbe ist. Falls Du dieses Objektiv bei schlechten Lichtverhältnissen einsetzten möchtest, solltest Du unbedingt ein Stativ benutzen, um scharfe Ergebnisse zu erhalten.

Bildfehler

Auch ausgeprägte Bildfehler gehören bei Super-Zooms leider bauartbedingt zur Tagesordnung. Dieses Modell schlägt sich allerdings noch ganz gut: Farbsäume und Abdunklungen zum Bildrand hin halten sich in für die meisten Nutzer tolerierbaren Grenzen.

Ausstattung

Autofokus

Schnell, leise und treffsicher - so wird der Autofokus in den meisten Tests und Nutzermeinungen beschrieben. Auch in nicht idealen Lichtsituationen soll er noch zuverlässig arbeiten. Ganz lautlos ist er aber nicht. Wenn Videos und Ton für Dich eine große Rolle spielen, könntest Du Dich über Störgeräusche ärgern.

Bildstabilisator

Die Bildstabilisierung arbeitet zuverlässig und sorgt dafür, dass zumindest bei ausreichend Licht auch in Telestellung noch Bilder aus der Hand geschossen werden können. Hinweis: Die Pentax- und die Sony-Version dieses Modells kommen ohne Stabilisator, da bereits im Kameragehäuse der kompatiblen Modelle ein Stabi eingebaut ist.

Makro-Fähigkeit

Im Namen wird es bereits angedeutet - dieses Modell hat Makro-Qualitäten. Eine echte Makro-Linse kann es aber nicht ersetzen. Die Blüte eines Gänseblümchens, solltest Du hiermit in etwa so groß aufnehmen können, dass sie ein Drittel, des Bildes ausfüllt.

Haptik

Mechanik

Der Fokusring läuft etwas zu leichtgängig und fällt etwas schmal aus. Des Weiteren läuft er beim Fokussieren mit, was Dich stören könnte, wenn Du gewohnt bist, das Objektiv weit vorne zu fassen. Schade ist, dass der Fokus im Automatikmodus nicht manuell korrigiert werden kann.

Verarbeitung

An der Verarbeitung gibt es nichts zu mäkeln - auch im voll ausgefahreren Zustand bietet der Tubus kein Spiel und das Finish wirkt hochwertig. Der Zoomring läuft recht schwergängig, was ein versehentliches oder schwerkraftbedingtes Verstellen der Brennweite weitgehend verhindert; einzelne Nutzer stören sich aber auch daran.

Gewicht

Superzooms bieten den Vorteil, dass Du weniger Objektive mitschleppen musst, um einen großen Brennweitenbereich abzudecken.So auch dieses Modell. Mit seinen rund 580 Gramm fällt es im Vergleich mit ähnlichen Objektiven aber etwas schwer aus.

Das Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary wurde zuletzt von Andreas am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Sigma 18-300mm 1:3,5-6,3 DC Makro OS HSM [C]

Reiseobjektiv mit großem Zoom

Das Allround-Objektiv von Sigma, das 18-300mm F3,5-6,3 DC MACRO HSM, bietet einen enorm großen Brennweitenumfang wie kaum eine andere Optik. Neben dem großen Weitwinkel und dem langen Tele kann man das All-In-One-Objektiv auch als Makro-Objektiv einsetzen. Somit ist es ideal für die große Reise mit kleinem Foto-Gepäck geeignet.

APS-C-Objektiv

Das Objektiv ist für Kameras mit einem APS-C-formatigen Sensor optimiert. Es soll an semiprofessionellen Spiegelreflexkameras von Canon, Sony, Pentax, Nikon oder hauseigenen DSLRs zum Einsatz kommen und ist nicht für die Verwendung an einer Vollformat-Digitalkamera geeignet, da es einen kleineren Bildkreis aufweist und es an den Ecken zu Abdunklungen kommen würde. Die kleinbildäquivalente Brennweite beträgt 27 bis 450 Millimeter. Vor allem mit dem langen Tele sind formatfüllende Porträts wildlebender Tiere möglich. Die mit DC gekennzeichneten Objektive von Sigma zeichnen sich durch eine spezielle Vergütung der Linsen aus, die Lichtreflexionen weitestgehend zu vermeiden weiß.

Optischer Bildstabilisator

Zwar ist die Lichtstärke mit F3,5-6,3 nicht sonderlich herausstechend, allerdings gleicht ein optischer Bildstabilisator kleine Wackler bei schlechteren Lichtverhältnissen aus. Auch bei der Verwendung des Telebereichs ist der OS zu gebrauchen. Die Sensoren des Objektivs erkennen die Kamerabewegung und gleichen diese mit einem beweglich aufgehängten Linsenelement wieder aus. Damit kann man drei bis vier Blendenstufen länger als ohne Bildstabilisation aus der Hand arbeiten.

Leise und schnelle Scharfstellung

Dank des HSM-Ultraschallantriebs erfolgt eine Scharfstellung nahezu geräuschlos. Es werden dank der Innenfokussierung nur eine oder mehrere Linsengruppen im Inneren des Objektivs leise und schnell bewegt. Bei IF-Objektiven bleibt die Baulänge des Objektivs während der Scharfstellung konstant und die Frontlinse rotiert nicht, dadurch findet keine merkliche Gewichtsverlagerung beim Scharfstellen statt.

Fazit

Das Universalobjektiv ist für den vielfältigen, leisen und schnellen Einsatz optimiert und mit rund 600 Euro veranschlagt.

Datenblatt zu Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary

Stammdaten
Objektivtyp Superzoom
Bauart
Zoom
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
  • Pentax K
  • Sony A
  • Sigma SA
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 18mm-300mm
Maximale Blende f/3,5-6,3
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 16,6-fach
Naheinstellgrenze 39 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:3
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag
fehlt
Landschaft/Architektur
fehlt
Makro (Nahaufnahmen) vorhanden
Porträt
fehlt
Reise
vorhanden
Sport/Tiere
fehlt
Abmessungen & Gewicht
Länge 101,5 mm
Durchmesser 79 mm
Gewicht 585 g
Filtergröße 72 mm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen