• Befriedigend 2,8
  • 15 Tests
70 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Super­zoom
Bauart: Zoom
Brennweite: 18mm-​200mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 5 | Getestet wurde: 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    Bildqualität (80%): „gut“;
    Handhabung (20%): „durchschnittlich“.

  • „gut“ (2,3)

    Platz 1 von 5 | Getestet wurde: 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    Bildqualität (80%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,7).

  • „gut“ (3 von 5 Sternen)

    6 Produkte im Test

    „... Verzeichnung: bei 18 mm sehr deutlich, aber akzeptabel, sonst stark bis deutlich. ... Nahgrenze sehr gut, stark verkürzte effektive Brennweite. Filterfassung steht fest. Streulichtschutz gut bis sehr gut. Bildstabilisator.“

  • 60,5 von 100 Punkten

    Platz 1 von 5 | Getestet wurde: 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    „... Positiv fallen auf die ‚nur‘ 3,5 Prozent Verzeichnung im Weitwinkelbereich und die bei offener Blende befriedigende, halbwegs gleichmäßige Bildqualität, über alle Brennweiten hinweg. Negativ fallen die Säume bis 18 mm auf. Abblenden verbessert die Darstellung in den Ecken, mindert aber bei längeren Brennweiten die Abbildungsqualität in der Bildmitte. ...“

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    „Das in Japan gefertigte Zoom weist eine hohe Fertigungsqualität auf. Der Ultraschall-AF arbeitet schnell und leise. Der Zoomring ist breit, griffig armiert und optimal gängig. Der schmale MF-Ring ist etwas leichtgängig ... Für ein 18-200er Universalzoom ist das neue Sigma-Objektiv sehr kompakt konstruiert. ... Die Auflösung ist bei allen Brennweiten bereits bei offener Blende gut bis sehr gut. ...“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Objektivtest sehr gut für Canon APS-C“

    Getestet wurde: 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    „Für Besitzer des Vorgängers ist ein Aufstieg zum Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM [C] keine Pflicht. Fotografen, die mit einer Neuanschaffung liebäugeln, finden in der neuen Version eine kompakte und zuverlässige Optik, die in der Lage ist, verschiedenartige Motive mit hoher Qualität abzubilden.“

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Getestet wurde: 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    „Alles in allem ist das Objektiv ein sehr guter Vertreter der Superzooms (Reisezooms). Wer auf höhere Bildqualität Wert legt, wird im Sigma-Programm problemlos fündig, ist dann aber mit zwei Objektiven unterwegs, die mehr wiegen und kosten.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Unsere Testszene ist im Weitwinkel bei den Aufnahmen mit der Canon deutlich schärfer, was besonders an dem Gewebe in der Bildmitte auffällt. Die Bildecken sind in den Nikon-Aufnahmen schärfer und frei von Farbsäumen. Abgeblendet kann das Nikon-Objektiv weiter zulegen ...“

  • „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 6 | Getestet wurde: 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Nikon)

    Bildqualität (80%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“.

  • 81,1%

    3 Produkte im Test

    Plus: treffsicherer Autofokus, generell gute Auflösung.
    Minus: sichtbare Verzeichnung bei allen Brennweiten, Auflösung könnte im mittleren Brennweitenbereich etwas höher sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,3)

    Platz 1 von 6 | Getestet wurde: 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Nikon)

    Bildqualität (80%): „gut“ (2,4);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,7).

  • 52 von 100 Punkten

    Platz 2 von 5 | Getestet wurde: 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Nikon)

    „Das Sigma 3,5-6,3/18-200 mm DC Makro OS HSM ist zweifellos eines der besseren 11-fach-Zooms. Keine Brennweite fällt im Test wirklich durch. Im Weitwinkelbereich fehlt es in den Ecken offen wie abgeblendet deutlich an Zeichnung, bei 60 mm Brennweite bringt Abblenden ausnahmsweise ein echtes Plus. Bei langen Brennweiten halten sich die Unterschiede zwischen Bildmitte und Rand in akzeptablem Rahmen. ...“

  • 60,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 5 | Getestet wurde: 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    „Ein klassisches Megazoom für 370 Euro, das mit einem geringen Gewicht und einem Stabilisator aufwarten kann. Die optischen Kompromisse bleiben im Rahmen, denn bei keiner Brennweite gibt es brutale Einbrüche zu den Bildrändern. Dafür werden aber auch in der Bildmitte nicht die höchsten Auflösungen erreicht. ... Insgesamt ein solides Reisezoom, wenn auch mit Farbsäumen im Weitwinkel.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 9/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 3

    „... Auflösung: durchgehend gut, dabei konstant. Normaler Offenblendfehler bei 18 mm, sonst offenblendtauglich. Beugungseinfluss bei 18 mm ab Blende 8, sonst ab Blende 16. Randabdunklung: bei Offenblende stets deutlich, abgeblendet nur bei 18 mm sichtbar. ... Mit Metallbajonett sehr gut in Kunststoff gefertigt. Schmaler Fokussierring sehr steil übersetzt. Zoomring sehr gut bedienbar. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 11/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    „Objektivtest sehr gut für Canon APS-C“

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary (für Canon)

    „... In der Weitwinkeleinstellung mit (umgerechnet ins Kleinbildformat) 27 Millimetern kann man ... große Tierherden aufnehmen. Und mit der maximalen Brennweite von 300 Millimetern (ebenfalls KB-Äquivalent) wird sogar das Gelbe im Auge eines Tigers erfasst. Außerdem setzt sich das Objektiv in freier Wildbahn dank eines soliden Messingbajonetts durch. ...“

zu Sigma 18-200mm 1:3,5-6,3 DC Makro OS HSM [C]

  • Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv (62mm

    Universal - Zoomobjektiv der Produktlinie C: Leistungsstark und dennoch kompakt und leicht. Perfekte ,...

  • SIGMA 885954

    Das beliebte Allround - Zoom - Objektiv 18 - 200mm wurde komplett überarbeitet, so dass es dem Standard der neuen ,...

  • SIGMA 885954 18 mm-200 mm f/3.5-6.3 OS, IF, HSM, DC,

    Das beliebte Allround - Zoom - Objektiv 18 - 200mm wurde komplett überarbeitet, so dass es dem Standard der neuen ,...

  • Sigma 18-200mm 1:3,5-6,3 DC HSM C OS III Canon AF

    Komfortables Standard - Zoomobjektiv für tolle Weitwinkel - und Tele - Aufnahmen mit optischem Bildstabilisator (Art # ,...

  • Sigma C 18-200mm 3.5-6.3 DC MAKRO OS HSM für Canon

    Sigma hat das beliebte Allround - Zoom - Objektiv 18 - 200mm komplett überarbeitet, so dass es dem Standard der neuen ,...

  • Sigma AF 18-200mm f/3,5-6,3 DC Makro HSM C Sony A-Mount

    - perfekte Einstiegsausstattung - vom Weitwinkel - bis zum Telebereich - ebenfalls Makro - schneller Hyper Sonic Motor ,...

  • Sigma 885962- 18-200mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv, Sony-A

    Sigma 885962 - 18 - 200mm F3, 5 - 6, 3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv, Sony - A

  • Sigma 18-200mm 1:3,5-6,3 DC Makro OS HSM C Canon

    Mit dem Sigma 18 - 200mm F3, 5 - 6, 3 DC Makro OS HSM Contemporary haben Sie die perfekte Einstiegsausstattung für ,...

  • Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv (62mm

    Universal - Zoomobjektiv der Produktlinie C: Leistungsstark und dennoch kompakt und leicht. Perfekte ,...

  • Sigma 18-200/3,5-6,3 AF DC Macro OS HSM Contemporary für Canon SIGAF18200CONC

    Sigma 18 - 200 / 3, 5 - 6, 3 AF DC Macro OS HSM Contemporary, Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende LH676 - ,...

  • SIGMA 18-200/3,5 -6, 3 (C) Dc Makro HSM sony - Perfekt

    SIGMA 18 - 200 / 3, 5 - 6, 3 (C) Dc Makro HSM sony - Perfekt

  • Sigma 18-200 mm F3.5-6.3 DC Makro OS HSM Contemporary 62 mm Filtergewinde (Canon

    AF - Antrieb: HSM (Hyper Sonic Motor) Bildstabilisator: ja Blendenbereich: F5. 0 - 6. 3 Filtergröße: 62 mm Linsentyp: ,...

  • Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv (62mm

    Universal - Zoomobjektiv der Produktlinie C: Leistungsstark und dennoch kompakt und leicht. Perfekte ,...

  • Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv (62mm

    Universal - Zoomobjektiv der Produktlinie C: Leistungsstark und dennoch kompakt und leicht. Perfekte ,...

  • Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Contemporary Objektiv (62mm

    Universal - Zoomobjektiv der Produktlinie C: Leistungsstark und dennoch kompakt und leicht. Perfekte ,...

Kundenmeinungen (70) zu Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary

4,0 Sterne

70 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
38 (54%)
4 Sterne
19 (27%)
3 Sterne
4 (6%)
2 Sterne
6 (9%)
1 Stern
5 (7%)

3,9 Sterne

60 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Schickes, robustes Superzoom für alle, die im Urlaub gerne wenig Gepäck haben

Stärken

  1. gute Schärfeleistung
  2. sehr flexibel durch großen Brennweitenbereich
  3. hochwertige Verarbeitung
  4. kompakt und leicht

Schwächen

  1. etwas lichtschwach
  2. Bildstabilisator läuft noch eine Minute nach Abschalten der Kamera weiter

Bildqualität

Schärfe

Bei einem Superzoom-Objektiv musst Du Kompromisse in der Bildqualität zu Gunsten des Brennweitenbereichs eingehen. Trotzdem gefällt den Nutzern die Bildschärfe bei diesem Modell gut. In den kurzen Brennweiten nimmt sie an den Rändern teilweise stark ab, das fällt im Alltagseinsatz aber kaum auf.

Lichtstärke

Für Aufnahmen in dunklen Umgebungen eignet sich die maximale Blende von f/3,5-6,3 eher weniger. Zwar gelingen einzelnen Nutzern noch recht gute, unverwackelte Bilder, generell empfehle ich aber den Einsatz eines Stativs.

Bildfehler

Etwas getrübt wird der Bildeindruck durch eine recht deutliche Randabdunklung in den kurzen Brennweiten. Dort entdecken Testmagazine außerdem eine tonnenförmige Verzeichnung. Bei langen Brennweiten tritt sie kissenförmig in Erscheinung. In der Praxis fällt das den Nutzern aber kaum auf.

Ausstattung

Autofokus

Der Autofokus läuft schnell und treffsicher. Außerdem loben die Nutzer auch, dass er seine Arbeit sehr leise verrichtet, was das Objektiv auch für Videofilmer interessant macht.

Bildstabilisator

Kleine Verwackler gleicht der Bildstabilisators auch bei wenig Licht noch ganz gut aus. Die Nutzer nervt allerdings, dass er noch eine Minute nachläuft, nachdem die Kamera bereits ausgeschaltet wurde. So musst Du warten und kannst die Kamera nicht spontan wieder einschalten, wenn Du doch noch ein Foto machen willst.

Makro-Fähigkeit

Mit einem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:3 gelingen Dir gute Nahaufnahmen von Insekten oder Blüten, auf denen sich auch einige Details erkennen lassen. Von den Nutzern werden diese bereits als Makro-Aufnahmen empfunden, auch wenn es sich nicht um echte 1:1-Makros handelt.

Haptik

Mechanik

Schmal und leichtgängig kommt der Fokusring daher. Das kann es Dir manchmal schwierig machen, den exakten Fokuspunkt zu finden und die Einstellung nicht versehentlich durch eine falsche Bewegung zu verstellen. Dagegen ist der Zoomring breit und mit angenehmem Widerstand bedienbar. Für manche Nutzer ist er etwas schwergängig.

Verarbeitung

Trotz Kunststoff-Gehäuse weist das Superzoom-Objektiv eine hohe Fertigungsqualität auf. Testmagazine loben die Tatsache, dass ihm auch ein nicht ganz so sanfter Stoß nicht gleich den Garaus macht. Auch das Metallbajonett gefällt und trägt zum hochwertigen Gesamteindruck bei.

Gewicht

Dank dieses Objektivs musst Du kein Standard- und Telezoom mehr mit in den Urlaub schleppen, sondern hast beides in einem Produkt vereint. Mit 430 Gramm sparst Du Dir damit einiges an Gewicht. Im Vergleich zum 18-200mm F3,5-6,3 DC OS ist es wesentlich kompakter und etwa 150 Gramm leichter.

Das Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary wurde zuletzt von Stephy am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Sigma 18-200mm f/3,5-6,3 DC Makro OS HSM [C]

All­roun­der für Foto-​ und Film­auf­nah­men

Sigma unterteilt seine Objektive in die drei Produktreihen Art, Sports und Contemporary. Während die A-Serie den Anspruch hat bezüglich Auflösung und Bildqualität im höchsten Maß zu glänzen, will die noch junge S-Serie den Anforderungen an die Action-Fotografie gerecht werden. Mit der C-Produktreihe sollen schließlich Allrounder angeboten werden. Das Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM [C] ist extrem kompakt und leicht und deckt eine Brennweitenspanne von Weitwinkel bis Telebereich ab.

Reiseobjektiv

Das Contemporary-Objektiv wurde als Allrounder konzipiert und macht sich als Reiseobjektiv ganz gut. Es ist für alle Hobby-Fotografen geeignet, die mit wenig Gepäck auf Foto-Safari gehen wollen. An einer Spiegelreflexkamera mit einem APS-C-Sensor hat es eine kleinbildäquivalente Brennweite von 27 bis 300 Millimetern und deckt auch den Makrobereich mit ab. So können Detailaufnahmen im Kleinen, aber auch im Großen sowie Landschafts-, Porträt- und Architekturaufnahmen geschossen werden. Im Transport-Zustand ist die Optik sehr kompakt und lässt sich gut verstauen. Zudem ist sie mit nur 430 Gramm recht leicht.

Gute Bildergebnisse

Da das Objektiv mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet ist, gelingen vor allem Teleaufnahmen ohne Bewegungsunschärfe. Ferner arbeitet der Hyper Sonic Motor schnell und geräuschlos. Daher kann man das Zoomobjektiv auch zum Filmdreh gut einsetzen. Weil sich die Blende aus sieben Lamellen zusammensetzt, hat man mit der fast kreisrunden Blendenöffnung ein angenehmes Bokeh, dass vor allem bei Porträtaufnahmen seine Wirkung voll entfaltet. Als Einsteiger-Objektiv ist es mit rund 450 EUR recht preisgünstig, was aufgrund der nicht so hohen Lichtstärke erreicht wird. Mit F3,5-6,3 hebt es sich nicht von anderen Universalzoomobjektiven ab, was aber vor allem bei Tageslicht nicht weiter negativ ins Gewicht fällt.

Fazit

Sigma führt schon sehr lange ein Allround-Objektiv in seinem Sortiment, ist aber bemüht dieses fortwährend zu verbessern. Das neue 18-200er arbeitet im Makrobereich, gleicht dank optischen Bildstabilisator kleine Wackler aus und arbeitet mit einem Ultraschallmotor schnell, präzise sowie geräuscharm. So wird es den neusten Anforderungen an ein DSLR-Objektiv gerecht, indem es bestens für Foto und Film geeignet ist.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Contemporary

Stammdaten
Objektivtyp Superzoom
Bauart Zoom
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
  • Pentax K
  • Sony A
  • Sigma SA
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 18mm-200mm
Maximale Blende f/3,5-6,3
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 11,11-fach
Naheinstellgrenze 39 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:3
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 86 mm
Durchmesser 71 mm
Gewicht 430 g
Filtergröße 62 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Sigma 18-200 mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM [C] können Sie direkt beim Hersteller unter sigma-foto.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sigma 2,0x Konverter EX DGNikon AF-S Nikkor 4/600mm G ED N VRSigma 50-150mm F2,8 EX DC OS HSMOlympus M.Zuiko Digital 25mm F1.8 EDSigma 70-200 mm f/2.8 EX DG OS HSMOlympus M.Zuiko Digital ED 14-42mm 1:3.5-5.6 EZ PancakeNikon 1 Nikkor VR 10-30 mm 1:3,5-5,6 PD-ZoomNikon 1 Nikkor VR 70-300 mm 1:4,5-5,6Sony Vario-Tessar T* FE 24-70 mm F4 ZA OSS (SEL2470Z)Panasonic Leica DG Summilux 15mm F1,7 Asph.

Der neueste Test erschien am 02.03.2020.