Schlaraffia Vento Pure X7 TFK Test

(Taschenfederkernmatratze H3 (fest, bis 100 kg))
  • Befriedigend (3,0)
  • 1 Test
  • 02/2019
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Taschen­fe­der­kern­ma­tratze
Gesamthöhe: 22 cm
Erhältliche Liegeflächen: 90 x 210, 90 x 220, 100 x 210, 80 x 210, 100 x 190, 120 x 190, 120 x 210, 140 x 210, 140 x 220, 160 x 190, 160 x 210, 80 x 190, 160 x 200, 140 x 200, 90 x 200, 100 x 200, 80 x 200, 120 x 200
Körperanpassung: 7 Zonen
Härtegrad: H3 -​ hart
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Schlaraffia Vento Pure X7 TFK

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 02/2019
    • 21 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,0)

    Liegeeigenschaften (40%): „befriedigend“ (3,0);
    Haltbarkeit (25%): „gut“ (1,8);
    Bezug (10%): „sehr gut“ (1,5);
    Gesundheit und Umwelt (10%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (5%): „befriedigend“ (3,5);
    Deklaration und Werbung (10%): „ausreichend“ (3,8).
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Baugleich mit Schlaraffia Bora Pure 55 TFK, Schlaraffia Colla Pure 40 TFK und Schlaraffia Sky Pure 220 TFK.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

Vento Pure X7 TFK

Gehobenes Niveau – aber nur in Sachen Preis

Stärken

  1. offenes Innenleben optimal für Schwitzer
  2. rundum gute Liegeeigenschaften für Rückenschläfer
  3. behindert Schlafende nicht beim Umdrehen
  4. sehr gute Bezugseigenschaften und Schadstoffprüfungen

Schwächen

  1. Baugleichheit Bora Pure 55 Schlusslicht im Frühjarstest der Zeitschrift "test"
  2. vor allem für Seitenlieger nicht optimal
  3. störende Gerüche nach dem Auspacken

Während die Bequemlichkeit für Rückenschläfer bei der Schlaraffia-Kleinfamilie (Vento Pure X7 TFK, Bora Pure 55 TFK, Colla Pure 40 TFK und Sky Pure 220 TFK) mit 435 Euro bezahlt sein will, rechtfertigt sich das Preisniveau für Seitenlieger allenfalls mit Blick auf ähnlich bepreiste Testversager. So landet auch die 350-Euro-Matratze BeCo TFK CElsio-Gelschaum im aktuellen Warentest-Test auf einem hinteren Platz und die ebenfalls nur „befriedigende“ Badenia Irisette Sinus für 370 Euro verfehlt wichtige Wohlfühlwerte, die Tester für die unterschiedlichen Körperbautypen abfragen. Nur die Haltbarkeitsprognose ist gut und auch der Bezug lässt sich tadellos waschen und wieder aufziehen. Die Waschbeständigkeit hat das Modell sogar der Siegermatratze Hn8 Dynamic TFK voraus und die Materialien lassen sich gut, weil getrennt entsorgen. Trotzdem: Allein dafür den Geldbeutel so weit zu öffnen, erscheint unlogisch. Besser und günstiger geht es beispielsweise mit der Hn8-Matratze für knapp 190 Euro; auch die MFO Classic ist noch attraktiv bepreist und belegt einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Datenblatt zu Schlaraffia Vento Pure X7 TFK

Matratze
Kategorie Federkernmatratze
Typ Taschenfederkernmatratze
Gesamthöhe 22 cm
Kernhöhe 20 cm
Erhältliche Liegeflächen
  • 80 x 200
  • 90 x 200
  • 100 x 200
  • 120 x 200
  • 140 x 200
  • 160 x 200
  • 80 x 190
  • 90 x 210
  • 90 x 220
  • 100 x 210
  • 80 x 210
  • 100 x 190
  • 120 x 190
  • 120 x 210
  • 140 x 210
  • 140 x 220
  • 160 x 190
  • 160 x 210
Liegeeigenschaften
Körperanpassung 7 Zonen
Härtegrad H3 - hart
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug 60 °C
Trage-/Wendeschlaufen vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen