ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Benut­zer­typ: Neu­tral­fuß­läu­fer, Über­pro­nie­rer
Typ: Bar­fuß­schuhe, Light­weight-​Schuhe
Ein­satz­be­reich: Trai­ning, Wett­kampf, Natu­ral Run­ning
Eigen­schaf­ten: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Saucony Mirage 4 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „... Das Zwischensohlenmaterial in Verbindung mit der medialen Kunststoffspange verleiht dem Mirage den Charakter eines stabilen, schnellen Trainingsschuhs. Für den Wettkampfeinsatz auf längeren Distanzen bestens geeignet. Der Schuh bietet guten Halt, sehr gute Dämpfung speziell für Fersenläufer. ...“

zu Saucony Mirage 4

  • Saucony Mirage 4 Laufschuhe - 46.5
  • Saucony Mirage 4 Laufschuhe - 44.5

Einschätzung unserer Autoren

Mirage 4

Leich­ter Trai­nings­schuh

Der Mirage 4 von Saucony ist ein Running-Schuh für Damen und Herren, der durch geringes Gewicht überzeugt und sich gut als Trainingsschuh eignet.

Sehr geringe Sprengung

Eines der wichtigsten Eigenschaften von Laufschuhen ist das Gewicht. Mit leichten Schuhen lassen sich schnellere Zeiten laufen und sie vermitteln ein natürliches Laufgefühl. Der vorliegende Running-Schuh wiegt bei Herrenschuhgröße 9 nur 252 Gramm und kann dennoch mit weiteren Eigenschaften wie Dämpfung und Tragekomfort punkten. Bei dem Dämpfungssystem handelt es sich um ein sogenanntes PowerGrid-Absorptionskissen, das die entstehenden Kräfte beim Auftreten weich abfedert und so für einen angenehmen Lauf sorgt. Mit einer Sprengung (Höhenunterschied zwischen Fersen- und Zehenbereich) von nur vier Millimetern spürt der Läufer den Boden unter seinen Füßen sehr direkt. Dadurch bekommt der Sportler ein natürliches Laufgefühl. Dabei treten Dämpfung und Stabilität etwas in den Hintergrund, weshalb die Schuhe möglichst nur von erfahrenen oder ambitionierten Läufern, die über einen gut ausgeprägten Muskelapparat verfüge, getragen werden sollten. Laut Hersteller ist der Laufschuh besonders gut für längere Strecken geeignet.

Kann er überzeugen?

Der vorliegende Lightweight-Trainer ist noch sehr frisch im Handel und wurde bisher noch nicht von den einschlägigen Fachmagazinen unter die Lupe genommen. Auch Erfahrungsberichte von Läufern sucht man noch vergeblich. Wer also wissen möchte, wie sich der Schuh im Praxiseinsatz verhält, muss sich entweder noch gedulden oder selbst zur Tat schreiten. Wenn man sich der Ergebnisse der Vorgänger anschaut, kann man jedoch davon ausgehen, dass es sich bei dem Laufschuh um einen fähigen Trainingsbegleiter handelt. Die Fachleute haben dem leichten Schuh in vergangenen Vergleichen ausschließlich positive Attribute zugeschrieben. So eigne sich der Schuh vor allem für schnelle Läufer, die ein direktes Laufgefühl bevorzugen. Durch seinen hohen Tragekomfort seien auch lange Distanzen schmerzfrei zu überstehen. Wer interessiert ist, kann den Laufschuh ab knapp 84 EUR bei Amazon bestellen.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Saucony Mirage 4

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp
  • Überpronierer
  • Neutralfußläufer
Typ
  • Lightweight-Schuhe
  • Barfußschuhe
Einsatzbereich
  • Natural Running
  • Wettkampf
  • Training
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial
  • Mesh
  • Synthetik
Material Innenschuh
  • Synthetik
  • Mesh
Verschluss Schnürung

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: