Samsung 60 mm F2,8 ED OIS SSA im Test

(Makro-Objektiv)
  • Sehr gut 1,4
  • 9 Tests
15 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Makro­ob­jek­tiv, Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Brennweite: 60mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu Samsung 60 mm F2,8 ED OIS SSA

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 2 von 33
    • Seiten: 13

    „super“ (92 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Exzellente Auflösung bei beiden Blenden im ganzen Bildfeld. Top-Werte bei der Vignettierung und Verzeichnung. Die Bilder wirken sehr scharf und kontrastreich. Erstaunlich geringe Artefakte, obwohl die Kamera offensiv abgestimmt ist. Hohe Fertigungsqualität, griffig armierter MF-Ring, Gängigkeit und Drehwinkel sehr gut. Schneller, leiser AF, Innenfokussierung. ...“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 14

    82,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „2,8 sind für ein 60-mm-Objektiv die übliche Lichtstärke, dafür kann die Abbildungsqualität des NX 2,8/20 schon bei offener Blende absolut überzeugen, und das Objektiv verdient sich damit locker eine Empfehlung.“  Mehr Details

    • d-pixx

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 12/2014
    • 10 Produkte im Test

    „hervorragend“

    „... Der AF ist ... schnell und außerordentlich leise. Auflösung und Kontrast sind in der Bildmitte bei allen Blenden bis 11 hervorragend. Bei Blende 2,8 ist ein leichter Randabfall zu bemerken, der ab 5,6 gar keine Rolle mehr spielt. Bei Blende 11 immer noch sehr gut, dann beugungsbedingt schwächer. Verzeichung ist kein Problem, Vignettierung gering bei Blende 2,8, Farbsäume können bei kritischen Motiven auftreten.“  Mehr Details

    • digitalkamera.de

    • Erschienen: 05/2014
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Mit dem Samsung 60 mm F2,8 ED OIS SSA zeigt sich „digitalkamera.de“ insgesamt recht zufrieden. Das Magazin lobt die reichhaltige Ausstattung des Objektivs mit Ultraschall-Autofokusmotor, Bildstabilisator und verschiedenen manuellen Einstellungsmöglichkeiten. Das Fotoergebnis bewertet die Redaktion ebenfalls als allgemein ordentlich. So soll sich das Objektiv für Kleinbilder und Porträts eignen. Bei allen Einstellungen soll die Schärfe sowohl in der Mitte als auch am Rand des Bildes bis zum Format A4 einwandfrei sein.

    Jedoch wird darauf hingewiesen, dass laut der Messung die Schärfe am Rand bei den Blenden von F2,8 bis F11 stark verbessrungswürdig ist. „digitalkamera.de“ betont, dass die Auflösung am Rand im Vergleich zur Bildmitte wesentlich niedriger ist.

     Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 3 von 6

    81 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Das 60-mm-Makro-Objektiv bietet einen Abbildungsmaßstab von 1:1 bei einem Arbeitsabstand von 19 cm und ist entsprechend aufwendig konstruiert. Das 500 Euro teure Makro verhält sich bei kleineren Maßstäben ähnlich wie das 30-mm-Normalobjektiv, wobei Ränder und Mitte abgeblendet absolut gleichmäßig zulegen. Empfohlen.“  Mehr Details

    • d-pixx

    • Ausgabe: 3/2013 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 06/2013

    „hervorragend“

    „Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Makroobjektiv ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von d-pixx in Ausgabe 6/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: Nr. 1 (Januar/Februar 2013)
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 8

    „super“ (93,5 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Sehr gut ausgestattetes Top-Objektiv mit Spitzenwerten bei Optik und Mechanik.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 2

    81 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    „... Das 450 Euro teure Macro aus dem Samsung-System verhält sich, obwohl optisch wesentlich aufwändiger konstruiert, ähnlich wie das Normalobjektiv, wobei Ränder und Mitte abgeblendet absolut gleichmäßig zulegen. Die Naheinstellung bis 18 Zentimeter erlaubt einen Abbildungsmaßstab von etwa 1:1 bezogen auf das KB-Format – digital empfohlen. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 9/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 1-2/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Das 2,8/60 mm Makro ED OIS SSA (ca. 600 Euro) besitzt eine beweglich gelagerte Linsengruppe gegen ungewolltes Verwackeln und eine schnelle und leise Autofokus-Motorisierung. Die Nahgrenze beträgt weniger als 20 cm zur Sensorebene, dabei erreicht das Objektiv eine Abbildungsleistung von 1:1. Die i-Fn-Funktion ist ebenfalls an Bord. ...“  Mehr Details

zu Samsung 60 mm F2,8 ED OIS SSA

  • Samsung EX-M60SB Makro-Objektiv (60mm, F2,8 ED OIS SSA) für NX Serie

    EX - M60SB - Makro - Objektiv - 60 mm

  • Samsung NX 60 mm F2.8 ED OIS SSA 52 mm Filtergewinde (Samsung NX Anschluss)

    Samsung EX - M60SB - Makro - Objektiv - 60 mm - f / 2. 8 ED OIS SSA - Samsung NX - für Samsung NX1000, NX20, NX200, ,...

Kundenmeinungen (15) zu Samsung 60 mm F2,8 ED OIS SSA

15 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung 60 mm F2,8 ED OIS SSA

Stammdaten
Objektivtyp
  • Teleobjektiv
  • Makroobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Samsung NX
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 60mm
Maximale Blende F2,8
Minimale Blende F22
Naheinstellgrenze 18 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:1
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 450 g
Filtergröße 52 mm mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EX-M60SB

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung 60 mm f/2,8 Makro ED OIS SSA können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nichts für Erbsenzähler

FOTOTEST Nr. 1 (Januar/Februar 2013) - Das ist beachtlich, denn das Objektiv ist nicht optimal zentriert. Die chromatische Aberration ist gut, aber nicht restlos korrigiert. In allen anderen Testdisziplinen schneidet das Samsung-Objektiv hervorragend ab. Es ist praktisch verzeichnungsfrei, die Vignettierung ist die niedrigste im ganzen Testfeld. Beim Druck auf die iFn-Taste kann man mit dem iFn-Einstellring Blende oder Belichtungskorrektur direkt einstellen, wobei auch andere Funktionen im Kameramenü zugewiesen werden können. …weiterlesen

... nicht nur für die Nähe

d-pixx 3/2013 (Juni/Juli) - Nach dem sehr guten Abschneiden des Samsung 1,4/85 mm in unserem Test waren wir gespannt auf das 60er Makro. Wie hat es sich geschlagen?Es wurde ein Objektiv in Augenschein genommen und mit „hervorragend“ bewertet. …weiterlesen

Das Top-Modell

COLOR FOTO 2/2015 - So erinnert nicht nur ihr mittiger Sucherbuckel in schlichtem Schwarz an SLRs, sondern auch der Komfort eines Zweit-Displays oben, das über Aufnahmeeinstellungen und Batteriestatus informiert. Ein integriertes WLAN- und NFC-Modul gehört bei Samsung schon länger zum Standard; hier kommen als besonderes Extra noch eine Bluetooth-Schnittstelle und USB 3.0 dazu. Die Preisvorstellung von Samsung: rund 1500 Euro. …weiterlesen