• Sehr gut

    1,0

  • 2 Tests

8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Kamera-​Anschluss: Fuji X
Brenn­weite: 27mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm Fujinon XF 27mm F2.8 R WR im Test der Fachmagazine

  • 95 Punkte

    „Empfohlen“

    9 Produkte im Test

    „... 450 Euro kostet die Normalbrennweite mit Blende 2,8 – soweit ist also auch alles sehr „normal“. Das Außergewöhnliche ist die Baulänge von 23 mm. Wir waren skeptisch, aber Fujifilm bekommt das überzeugend hin: An Auflösung und Kontrast gibt es bei beiden gemessenen Blenden in der Bildmitte nichts auszusetzen. Der Randabfall ist offen sichtbar, aber moderat, Abblenden hilft, der Autofokus arbeitet schnell – empfohlen.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „hervorragend plus“

    „Alles in allem ein hervorragendes Immer-dabei-ohne-zu-schleppen-Objektiv!“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Fujifilm Fujinon XF 27mm F2.8 R WR

zu Fujifilm Fujinon XF27mmF2.8 R WR

  • Fujifilm XF 27mm f/2,8 R WR Fujifilm X

Kundenmeinungen (8) zu Fujifilm Fujinon XF 27mm F2.8 R WR

4,2 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (50%)
4 Sterne
2 (25%)
3 Sterne
2 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fujifilm Fujinon XF27mmF2.8 R WR

Kom­pakte Fest­brenn­weite jetzt auch mit Blen­den­ring und Wet­ter­schutz

Stärken
  1. Sehr kompakt und leicht
  2. Gute Bildqualit
  3. Wetterschutz
Schwächen
  1. Kein Bildstabilisator

Mit dem Fujinon XF 27mm F2.8 R WR präsentiert Fujifilm eine Neuauflage seiner mittlerweile etwas in die Jahre gekommenen kompakten Festbrennweite XF 27mm F2,8. Anders als der Vorgänger verfügt das flache Objektiv nun über einen Ring zur manuellen Einstellung der Blende und über einen Wetterschutz.  Überarbeitet wurde auch der Autofokus, der nun schneller arbeitet, ersten Rezensenten zufolge aber durchaus etwas leiser sein dürfte.

Die Lichtstärke ist mit f/2,8 für eine Festbrennweite eher moderat, dadurch bleibt das Objektiv allerdings mit einer Dicke von gerade einmal 2,3 Zentimetern und einem Gewicht von 84 Gramm, überaus kompakt und leicht. In Verbindung mit einer Fujifilm-Kamera im Messucher-Stil, wie der X-E4, mit der es auch zusammen im Kit angeboten wird, oder der X-Pro3 ist so ein sehr handliches Kit möglich, das sogar in einer größeren Jackentasche Platz findet. Den optischen Aufbau übernimmt das Objektiv weitgehend vom Vorgänger, der bereits mit einer guten Abbildungsleistung und gut korrigierten Bildfehlern überzeugen konnte. Bei einer Naheinstellgrenze von 34 Zentimetern ist allerdings nur ein Abbildungsmaßstab von 1:10 möglich, wodurch Sie hinsichtlich sehr nahen Detailaufnahmen deutlich eingeschränkt werden.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Fujifilm Fujinon XF 27mm F2.8 R WR

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Fuji X
Verfügbar für Fuji X
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 27mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende F16
Naheinstellgrenze 34 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 0,1
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 23 mm
Durchmesser 62 mm
Gewicht 84 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 16670170

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .