1 Systemkamera und 10 Objektive: Das Top-Modell

COLOR FOTO: Das Top-Modell (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 14 weiter

Inhalt

Mit rückseitig belichtetem APS-C-Sensor bietet Samsungs neues spiegelloses Top-Modell 28 Megapixel und eine schnelle Serienfunktion. Außerdem beherrscht sie die Aufnahme von 4K-Videos und hat neben dem WLAN-Modul eine Bluetooth-Schnittstelle parat.

Was wurde getestet?

Getestet wurde eine Systemkamera, die mit 56 von 100 möglichen Punkten abschnitt. Zusätzlich befanden sich zehn Objektive im Praxischeck, die jeweils an dieser Kamera getestet wurden. Sie erhielten Endnoten von 49,5 bis 88 bis von ebenfalls jeweils 100 möglichen Punkten. Die Kamera wurde anhand der Kriterien Bildqualität, Bedienung und Performance geprüft, für die Objektive dienten die Messungen bei drei verschiedenen Brennweiten als Testkriterien.

Im Vergleichstest:

mehr...

1 Kamera im Einzeltest

  • NX1

    Samsung NX1

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 28 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja

    56 von 100 Punkten

    „... Der neue BSI-Sensor spielt mit seinen 28 Megapixeln vor allem bei niedrigen Empfindlichkeiten seine Stärken aus: Von ISO 100 bis 800 erzielt die Samsung NX1 eine sehr hohe Grenzauflösung ... Allerdings verstärkt die NX1 Kanten vor allem auf dunkler Seite massiv, was teils zu einem sehr harten Bildeindruck führt. Außerdem weisen die Messergebnisse auf Artefakte hin. Trotzdem: Top-Ergebnisse bis ISO 800. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 5/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

6 Zoom-Objektive im Vergleichstest

  • 16-50 mm F2-2.8 S ED OIS Premium (S1650ASB)

    Samsung 16-50 mm F2-2.8 S ED OIS Premium (S1650ASB)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 16mm-50mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    72 von 100 Punkten – Empfohlen

    „Das sehr lichtstarke Objektiv zeigt bei allen Brennweiten eine ordentliche Leistung in der Bildmitte bereits bei offener Blende. In den Ecken lässt die Detailzeichnung offen jedoch sichtbar nach. Abblenden bringt über den gesamten Brennweitenbereich eine messbare und sichtbare Verbesserung in den Bildecken bei Auflösung und Kontrast und ein dann durchgehend überzeugendes Ergebnis. ...“

  • NX 12-24 mm f/4-5,6 ED

    Samsung NX 12-24 mm f/4-5,6 ED

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 12mm-24mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    72,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „Bei der kürzesten Brennweite ist der Randabfall stark ... Bei den längeren Brennweiten kann das Objektiv dann deutlich zulegen und an den Bildrändern bereits offen gute Ergebnisse liefern. Damit sichert es sich zugleich eine Empfehlung. Das 12-42 bietet als einziges der hier getesteten Samsung-Zooms keinen Bildstabilisator. Doch ist die Verwackelungsgefahr bei der kurzen Brennweite auch am geringsten.“

  • NX 16-50 mm f/3,5-5,6 ED OIS

    Samsung NX 16-50 mm f/3,5-5,6 ED OIS

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 16mm-50mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    66 von 100 Punkten

    „Das Pancake-Zoom mit Bildstabilisator ist kompromisslos auf kompakte Maße optimiert worden – und leider blieb die Abbildungsqualität dabei etwas auf der Strecke. Die Messwerte zeigen sowohl bei offener Blende als auch abgeblendet bei den ersten Brennweiten einen deutlichen Eckabfall. ... Kontrast- wie Auflösungswerte offen insgesamt etwas niedrig. ...“

  • NX 18-200 mm f/3,5-6,3 ED OIS

    Samsung NX 18-200 mm f/3,5-6,3 ED OIS

    • Objektivtyp: Superzoom;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-200mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    49,5 von 100 Punkten

    „Mit einem NX 3,5–6,3/18–200 mm stößt eine Kamera wie die Samsung NX1 trotz deutlich größerem Sensor in den umfassenden Brennweitenbereich von kompakten Megazoomern vor. Doch der praktischen Seite – alle Brennweiten in einem Zoom – steht eine optische gegenüber: So richtig gut ist das Objektiv nur bei der mittleren Brennweite und auch das nur um zwei Stufen abgeblendet. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 9/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • NX 50-150 mm F2.8 Premium S

    Samsung NX 50-150 mm F2.8 Premium S

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 50mm-150mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    79,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „Das durchgehend lichtstarke Objektiv macht über den gesamten Brennweitenbereich schon bei offener Blende einen guten bis sehr guten Eindruck und kann beim Abblenden insgesamt noch mal zulegen – ein Topobjektiv, das bereits offen überzeugt, mit Bildstabilisator und empfohlen.“

  • NX 50-200 mm f/4-5,6 ED OIS III

    Samsung NX 50-200 mm f/4-5,6 ED OIS III

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 50mm-200mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    73 von 100 Punkten – Empfohlen

    „Ein Grenzfall. Denn das Objektiv schwächelt bei der längsten Brennweite. Zwar wird es durch Abblenden besser, doch dann sind wir schon bei Blende 11 ... Andererseits hat es einen Bildstabilisator, und die Abbildungsleistung kann sich bei den beiden anderen Brennweiten ... durchaus sehen lassen ... Auch bei den kürzeren Brennweiten bringt Abblenden höhere Kontrast- und Auflösungswerte in den Bildecken.“

4 Festbrennweiten im Vergleichstest

  • 16 mm f/2,4 Pancake

    Samsung 16 mm f/2,4 Pancake

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 16mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    58,5 von 100 Punkten

    „Ein kompaktes Weitwinkel, das allerdings bei der Bildqualität selbst hinter das Zoom 12–24 Millimeter zurückfällt. So kurze Brennweiten derart flach zu konstruieren, führt immer zu Kompromissen bei der Abbildungsqualität, doch ist hier der Eckabfall auch abgeblendet zu stark.“

  • 30 mm f/2,0 Pancake

    Samsung 30 mm f/2,0 Pancake

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 30mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    88 von 100 Punkten – Empfohlen

    „Bei offener Blende noch mit kleinen Schwächen in den Ecken, aber bei Blende 4 schon überzeugend und bei 5,6 grandios – macht zusammen 15 Punkte über Durchschnitt und eine glasklare Empfehlung.“

  • 60 mm F2,8 ED OIS SSA

    Samsung 60 mm F2,8 ED OIS SSA

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 60mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    82,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „2,8 sind für ein 60-mm-Objektiv die übliche Lichtstärke, dafür kann die Abbildungsqualität des NX 2,8/20 schon bei offener Blende absolut überzeugen, und das Objektiv verdient sich damit locker eine Empfehlung.“

  • 85 mm f/1,4 ED SSA

    Samsung 85 mm f/1,4 ED SSA

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    88 von 100 Punkten – Empfohlen

    „Bei der hohen Eingangslichtstärke 1,4 zeigt das 85er bereits eine gute Leistung bis in die Ecken. Abblenden steigert die Abbildungsqualität über ganze Bildfeld. Auch hier eine klare Empfehlung.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive