• Sehr gut 1,5
  • 7 Tests
  • 5 Meinungen
ohne Note
7 Tests
Sehr gut (1,5)
5 Meinungen
Geeignet für: Her­ren, Damen
Benutzertyp: Neu­tral­fuß­läu­fer, Über­pro­nie­rer
Typ: Dämp­fungs­schuhe, Sta­bi­li­täts­schuhe
Einsatzbereich: Trai­ning
Sprengung: 9 mm
Gewicht: 215 g
Mehr Daten zum Produkt

Puma Faas 600 S im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Spiridon-Prädikat für einen sehr leichten und flexiblen Stabilschuh“

    10 Produkte im Test

    „... ein Laufschuh für Läufer/innen mit leichter bis mittlerer Überpronation ... Unsere Testläufer bestätigen die sehr gelungene Mischung von Dämpfung und Stabilität bei diesem Puma-Modell. ...“

  • ohne Endnote

    44 Produkte im Test

    „Trotz seines geringen Gewichts besticht der Schuh durch sehr gute Passform und einen hohen Tragekomfort mit ausreichend Stabilität. Gerade im Fersenbereich bietet er viel Halt, ohne die Ferse dabei einzuengen. Für Neutralläufer, die überwiegend im Bereich Vor-und Mittelfuß aufsetzen, sorgt der flache Aufbau der Sohle für ein angenehmes Laufgefühl. ...“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test | Getestet wurde: Faas 600 S Damen

    „... Der Faas 600 S ist sehr flach konstruiert, wodurch er nicht nur sehr leicht ist, sondern auch eine natürliche Laufbewegung begünstigt. Auch die hohe Flexibilität der neuen FaasFoam+ Sohle hat uns überzeugt. Ein Top-Laufschuh zu einem Top-Preis!“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test | Getestet wurde: Faas 600 S Damen

    „Leicht, äußerst flexibel im Vorfuß - dennoch ein Stabil-Schuh mit gutem Bodenkontakt.“

  • ohne Endnote

    27 Produkte im Test

    „Ein sehr weich gedämpfter Schuh, auch für schwerere Läufer geeignet.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Die Faas-Serie umfasst ganz unterschiedliche Schuhe: Der 600er ist einer der stabilsten und bietet viel Dämpfungskomfort bei klassischer Sprengung von 8 Millimetern. Geeignet ist er für ruhigeres Lauftempo sowie für Laufanfänger.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Ein sicheres Auftreten auf allen Untergründen und eine perfekte Passform zeichnen diesen Schuh aus.“

zu Puma Faas 600S

  • PUMA Damen Faas 600 WN's Laufschuhe, Blau - Bleu (Blue/Purple/Silver/Lime),

    37% Baumwolle / 36% Polyacryl / 17% Polyamid / 6% Polyester / 4% Elastodien

  • PUMA Damen Faas 600 WN's Laufschuhe Blau - Bleu (Blue/Purple/Silver/Lime) 40 EU

    37% Baumwolle / 36% Polyacryl / 17% Polyamid / 6% Polyester / 4% Elastodien

Kundenmeinungen (5) zu Puma Faas 600 S

4,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (60%)
4 Sterne
2 (40%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Puma Faas600-S

Vor-​ und Nach­teile die­ses Pro­duk­tes

Stärken

  1. viel Dämpfung bei wenig Gewicht
  2. für Neutralfußläufer und Überpronierer geeignet
  3. stabilisierender Halt durch enge Passform
  4. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwächen

  1. laut einigen Testläufern zu eng

Faas 600 S Damen

Für Läu­fe­rin­nen mit Über­pro­na­tion

Der Faas 600 S Damen von Puma ist ein Laufschuh mit weiblicher Passform, der sich besonders gut für Läuferinnen eignet, die beim Abrollen nach innen kippen.

Bequem und robust

Egal, ob Überpronation oder sogar starke Überpronation, der vorliegende Running-Schuh sollte für Damen in Frage kommen, die beim Laufen mit den Füßen nach innen kippen. Der Schuh passt sich an die besondere Anatomie weiblicher Füße an und sorgt so für eine optimale Passform und einen angenehmen Tragekomfort. Der spezielle Damenleisten garantiert im Zusammenspiel mit einer innovativen Schaumstoff-Gummi-Mischung in Mittel- und Außensohle Stabilität und Beweglichkeit. In der Außensohle wurde zudem Carbon verarbeitet, wodurch sie sehr strapazierfähig ist und auf jedem Untergrund ausreichend Halt bieten sollte. Einkerbungen im Vorderfußbereich gewährleisten Flexibilität beim Auftreten. Mit der Ortholite-Innensohle wird nicht nur der Tragekomfort erhöht, sondern zusätzlich auch eine bessere Dämpfung gewährleistet. Der Höhenunterschied (Sprengung) zwischen Fersenbereich und Vorderfußbereich beträgt acht Millimeter. So soll ein ausgewogenes Verhältnis aus Absorption und natürlichem Laufgefühl vermittelt werden.

Leicht und flexibel

Der Schuh ist noch recht frisch auf dem Markt, konnte aber schon von Fachleuten und Kunden in der Praxis geprüft werden. Dabei fallen die Urteile sehr wohlwollend aus. Während die Experten vor allem das natürliche Lauferlebnis durch die hohe Flexibilität hervorheben, werden von den Sportlerinnen besonders die ausgesprochen gute Passform und das geringe Gewicht gelobt. Der Laufschuh schmiege sich angenehm an den Fuß und sei daher sehr komfortabel.

Optimaler Trainingsschuh

Wer auf der Suche nach einem Trainingslaufschuh für Damen mit Überpronation ist, sollte mal einen Blick auf die vorliegende Variante werfen. Der Schuh zeichnet sich unter anderem durch Beweglichkeit, geringes Gewicht und stabilen Halt aus. Bei Amazon kann man den Running-Schuh ab rund 57 EUR erwerben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Puma Faas 600 S

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp
  • Überpronierer
  • Neutralfußläufer
Typ
  • Stabilitätsschuhe
  • Dämpfungsschuhe
Einsatzbereich Training
Sprengung 9 mm
Gewicht 215 g
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial
  • Mesh
  • Synthetik
Material Innenschuh Synthetik
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Puma Faas 600S können Sie direkt beim Hersteller unter puma.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zehn unverzichtbare Stabilschuhe

Laufmagazin SPIRIDON 6/2014 - Stabilschuhe, wie die hier getesteten Modelle Transcend (Brooks), Kayano (Asicis) Faas 600 S (Puma), LunarGlide (Nike) u.ä. bieten ihm gute Wahlmöglichkeiten. Nie zuvor waren nach Auffassung der Laufschuhtester sogenannte Stabilschuhe, aufs Ganze gesehen, so leicht und flexibel wie zum jetzigen Zeitpunkt. …weiterlesen