• Gut 1,7
  • 35 Tests
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Auf­lö­sung: 24,4 MP
Sen­sor­for­mat: APS-​C
Sucher­typ: Pen­ta­prisma, Optisch
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von K-3

  • K-3 Kit (mit smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR) K-3 Kit (mit smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR)
  • K-3 Kit (mit SMC DA 18-135mm f/3.5-5.6 ED AL [IF] DC WR) K-3 Kit (mit SMC DA 18-135mm f/3.5-5.6 ED AL [IF] DC WR)
  • K-3 Kit (mit SMC DA 35 mm F2,8 Macro Limited) K-3 Kit (mit SMC DA 35 mm F2,8 Macro Limited)
  • K-3 Kit (mit DA 18-55mm 1:3,5-5,6 WR + DA 50-200mm 1:4-5,6 WR) K-3 Kit (mit DA 18-55mm 1:3,5-5,6 WR + DA 50-200mm 1:4-5,6 WR)
  • K-3 Prestige Edition K-3 Prestige Edition
  • K-3 Kit (mit smc D-FA 100 mm / 2,8 Macro WR) K-3 Kit (mit smc D-FA 100 mm / 2,8 Macro WR)
  • K-3 Kit (mit smc DA 55 mm F1,4 SDM) K-3 Kit (mit smc DA 55 mm F1,4 SDM)
  • Mehr...

Pentax K-3 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,20)

    Platz 13 von 24
    Getestet wurde: K-3 Kit (mit DA 18-55mm 1:3,5-5,6 WR + DA 50-200mm 1:4-5,6 WR)

    „... Schade: WLAN zur Smartphone-Verbindung oder GPS sucht man bei der Pentax vergeblich.“

  • 52,5 von 100 Punkten

    Platz 4 von 7

    „Eine gute Spiegelreflexkamera mit robustem, wetterfestem Magnesiumgehäuse zum absolut fairen Preis. Bei ISO 100 liefert die K-3 zudem eine weit überdurchschnittliche Bildqualität und schlägt auch bis ISO 800 die meisten Konkurrenten. Verbesserungspotenzial gäbe es noch beim Autofokus, der recht träge reagiert.“

  • „gut“ (2,20)

    Platz 6 von 10
    Getestet wurde: K-3 Kit (mit smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR)

    „Die Pentax K-3 ist wie eine teure Profikamera gegen Regen und Staub abgedichtet. Ihr Sensor im kleineren APS-C-Format ist recht lichtempfindlich: Bis ISO 3200 sehen die Fotos richtig gut aus. Serienaufnahmen gelingen mit der Pentax K-3 fix (6,2 Bilder pro Sekunde). Das wetterfeste Kit-Objektiv nervt etwas mit lautem Autofokus-Geräusch.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Robust und leistungsstark“

    Getestet wurde: K-3 Kit (mit SMC DA 35 mm F2,8 Macro Limited)

    „... Hervorragende Bildqualität, eine hohe Serienbildrate und die Outdoortauglichkeit wissen zu überzeugen. Da wird es für viele ein Leichtes sein, über kleinere Mankos wie die geringe Akkulaufzeit, die relativ lange Scharfstellung im Live-View-Modus oder das üppige Gewicht hinwegzusehen und die ca. 950 Euro fürs Gehäuse zu zücken. ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: K-3 Kit (mit smc DA 55 mm F1,4 SDM)

    „... Beim Sucher-AF schwanken die Ergebnisse der K-3 extrem: Sehr gut fokussierten Aufnahmen stehen totale Aussetzer gegenüber. Bei viel Licht sind 11 von 15 Aufnahmen sehr gut fokussiert und 4 Totalausfälle. Bei wenig Licht sind 9 von 15 Totalausfälle. Im Sensor-AF ist die Leistung viel besser und hängt von der AF-Richtung ab. ...“

  • „sehr gut“ (86,0%); 5 von 5 Sternen

    Platz 2 von 2

    Bildqualität (50%): 84%;
    Geschwindigkeit (20%): 83%;
    Ausstattung (20%): 96%;
    Bedienung (10%): 85%.

  • 52,5 von 100 Punkten

    Platz 3 von 4

    „... Die Pentax holt aus dem 24-Megapixel-Sensor eine solide Auflösung mit bis zu 1743 LP/BH heraus, erreicht aber nicht ganz das hohe Niveau der A77II und bleibt bei ISO 100 und 400 auch hinter der D7100 zurück. Dafür ist der Texturverlust moderat und die Dynamik bis ISO 800 überdurchschnittlich hoch. ... In der Gesamtwertung kostet jedoch der langsame Autofokus Punkte.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 1/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Die K-Modelle bieten ... einen beweglich gelagerten Sensor gegen Verwacklungen oder zum leichten Shiften. Der Autofokus arbeitet äußerst präzise ... Zudem garantiert Pentax den reibungslosen Einsatz bei -10 Grad Celsius ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: K-3 Kit (mit SMC DA 18-135mm f/3.5-5.6 ED AL [IF] DC WR)

    „Plus: spritzwassergeschütztes und für bis zu -10 °C ausgelegtes Gehäuse ... großer 3,2-Zoll-Monitor; mechanischer Bildstabilisator ... vergleichsweise kontrastreiche Monitoranzeige bei Sonne ...
    Minus: lange Auslöseverzögerung im Live-View; langsamer Phasenautofokus im Sucherbetrieb; lautes Auslösegeräusch; mäßige Full-HD-Videoqualität – wenig Zeichnung, geringe Dynamik; Bedienkonzept nicht immer intuitiv.“

  • 58,5 von 100 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 17

    „... Gegenüber JPEG steigen Grenzauflösung, MTF25- und MTF50-Werte – die Bilder enthalten sichtbar mehr Details, sie wirken scharf und kontrastreich. Nichtlineare Eingriffe der Signalverarbeitung lassen sich in den ins Tiff-Format umgewandelten Rohdaten kaum noch nachweisen (0,1 bis 0,2 Kurtosis). ...“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... ein Handwerkszeug, das auch bei wenig optimalen Bedingungen verlässliche Leistung liefert. ... Dass der Sensor kein ‚High-ISO-Monster‘ ist, werden Fans der Marke verschmerzen ... stattdessen natürliche Fotos und genug Spielraum, um in der Bildbearbeitung noch selbst Hand anzulegen. ...“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität sehr gut“,„Ausstattungstipp“

    Getestet wurde: K-3 Kit (mit smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR)

    „Äußerst umfangreiche Ausstattung und viele interessante sowie innovative Detaillösungen kennzeichnen die Pentax K-3. Zudem ist die hochwertige Verarbeitung und der sorgfältige Schutz vor Nässe beachtenswert. Der Listenpreis von knapp 1.300 Euro erscheint angesichts der Bildqualitätsleistung fair. Nur die Videoqualität kann nicht ganz überzeugen.“

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (91,86%)

    „Kauftipp“,„Outdoor-Tipp“

    Getestet wurde: K-3 Kit (mit smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR)

  • 52,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (ISO 100)“

    Platz 4 von 10

    „Die K-3 ist eine hochsolide und bestens verarbeitete SLR-Kamera, der man noch mehr Aufmerksamkeit im Markt gönnen möchte. Im Vergleich zur K-5 IIs steigt in erster Linie die Bildqualität – Kauftipp.“

  • „sehr gut“ (86%)

    „Tipp Ausstattung“

    Platz 2 von 5

    „Die Pentax-SLR punktet vor allem bei Ausstattung und Robustheit; auch Bildqualität und Geschwindigkeit sind sehr gut: Im Testfeld platziert sich die K-3 hinter der EOS 70D auf dem zweiten Rang.“

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    91%; 4,5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    „Pro: Schön aufgelöste und rauscharme Aufnahmen bis ISO 1600; Hoher Dynamikumfang bis ISO 3200; Wahlweise zuschaltbarer AA-Filter-Simulator, zur Verhinderung des Moiré-Effekts; Schneller Autofokus Safox XI; Wetterfestes und robustes Gehäuse.
    Kontra: Monitor starr verbaut.“

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    „super“ (91,6 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Getestet wurde: K-3 Kit (mit smc D-FA 100 mm / 2,8 Macro WR)

    Bildqualität: „sehr gut“ ​(53 von 60 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: ​„sehr gut“ ​(9,1 von 10 Punkten);​
    Autofokus: ​„super“ ​(10 von 10 Punkten);​
    Bedienung: ​„super“ ​(9,5 von 10 Punkten);
    Ausstattung: „super“ ​(10 von 10 Punkten).

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    52,5 von 100 Punkten

    „... Gerade die Detailzeichnung ist über die ISO-Stufen ungleichmäßiger als von Pentax gewohnt. Da auch der vom neuen Autofokus erhoffte Temposchub ausbleibt, bleibt die K-3 in der Gesamtwertung auf dem Niveau der K-5 IIs und K-30 - trotz schnellerer Serienbildgeschwindigkeit und zweitem SD-Steckplatz. Die K3 ist eine gute Kamera, aber es fehlt das zwingende Argument, schnell von einer K5/II umzusteigen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86%)

    „Schon beim Erstkontakt hinterlässt die K-3 einen sehr hochwertigen Eindruck ... Der 100-Prozent-Sucher gehört zu den größten in der APS-C-Klasse und auch die sonstige Ausstattung ist hervorragend. ... Mit acht Bildern/s punktet die K-3 auch bei der Geschwindigkeit – nur der Autofokus könnte etwas schneller sein. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    „hervorragend“

    „Auch die K-3 ist eine handliche, gut verarbeitete, robuste und wetterfeste Kamera, zu der es auch wetterfeste Objektive und Kompaktblitze gibt. Ihre Fähigkeiten sind vielfältig: für Einsteiger und Erfahrene nutzbar, denn sie ist fein konfigurierbar und bietet manche Funktionen (etwa den zuschaltbaren virtuellen Tiefpassfilter oder WiFi-Fernsteuerung per FLU-Card), die sonst keiner hat.“

zu Pentax K3

  • Pentax SMC-DFA 100/2.8 WR Macro
  • Pentax K 3 + DAL WR 18-55mm / 3,5-5,6 - Vom Fachhändler

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Pentax K-3

Features
  • Outdoorfähig
  • Live-View
  • Sensorreinigung
  • Gesichtserkennung
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Szenenerkennung
  • Effektfilter
  • HDR-Modus
Outdooreigenschaften Staubgeschützt
Videofähig vorhanden
Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung 24,4 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 100 - 51.200
Gehäuse
Gewicht 715 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3,2"
Suchertyp
  • Optisch
  • Pentaprisma
Video & Ton
Maximale Videoauflösung
  • Full HD
  • HD
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
  • Eye-Fi Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW

Weiterführende Informationen zum Thema Pentax K3 können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh-imaging.de finden.