• Sehr gut 1,5
  • 10 Tests
211 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Viera TX-L55ETW60 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Beim Bild muss der Kunde wegen des günstigen Preises einige Abstriche machen. Das gilt vor allem für die Bewegtbilddarstellung. ... Bei der Schärfe und der Farbwiedergabe gab es hingegen kaum etwas zu kritisieren. Das Panel reproduziert Landschaftsaufnahmen ebenso knackig wie künstliche Welten à la Disney. 3D-Bildern verleiht der TX-L55ETW60 akzeptable Tiefe ohne stark störende Übersprecher.“

  • „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Platz 10 von 16

    „Auch eine Nummer größer ... ist der Edge-LED-TV eine Empfehlung wert, auch wenn für 13 Zentimeter mehr Diagonale ein paar Hundert Euro mehr fällig werden. Stärken sind das bewegungsscharfe, farbechte und auch von der Seite überzeugende Bild sowie die dank des aufgeräumten Menüs bequeme Bedienung. Aus den Lautsprechern kommt leider nur mäßiger Klang.“

  • „sehr gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 3 von 5

    „Plus: DLNA-Server streamt Aufnahmen, flottes Bildmenü und Internet-Portal.
    Minus: schwacher Bass, etwas heller in der Bildmitte.“

  • 1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Platz 2 von 3

    „Plus: sehr gutes Bild mit natürlichen Farben, Ausstattung.
    Minus: Klang könnte fülliger sein.“

  • „ausgezeichnet“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Platz 2 von 3

    „Der Panasonic TX-L55ETW60 überzeugt als vielseitiger Allrounder mit harmonischen Farben, sehr natürlich wirkendem Bild und anwenderfreundlicher Bedienung.“

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    160 Produkte im Test

  • „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 6

    Messlabor (Bild): „befriedigend“ (34 von 51 Punkten);
    Sehtest: „gut“ (21 von 30 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (14 von 15 Punkten);
    Energie-Effizienz: „sehr gut“ (4 von 4 Punkten).


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Plus: bewegungsscharf; vergleichsweise gutes Bild auch von der Seite; helles Polfilter-3D-Bild; bequeme Bedienung.
    Minus: blecherner Klang; niedriger Kontrast.“


    Info: Dieses Produkt wurde von HomeElectronics in Ausgabe 3-4/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '13“,„Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „In der Mittelklasse setzt sich der Panasonic trotz mäßigem Kontrast und schlechtem Ton durch: Sein in der Summe ausgewogenes Bild und die gute Bedienung sorgen für einen knappen Testsieg.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (93,5%)

    „Testsieger“,„Energiesparsieger“,„Preis-/Leistungssieger“

    Platz 1 von 2

    In Sachen Bildqualität liefert der Panasonic sowohl in 2D als auch in 3D erstklassige Leistungen. Zudem begeistert er mit vielen Netzwerk- und Aufnahmefunktionen und praktischen Extras. Pairing und verschlüsselte Sender machen aber Probleme. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic TX-55HXW584

Kundenmeinungen (211) zu Panasonic Viera TX-L55ETW60

4,3 Sterne

211 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
147 (70%)
4 Sterne
21 (10%)
3 Sterne
17 (8%)
2 Sterne
13 (6%)
1 Stern
13 (6%)

4,3 Sterne

210 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • 3D wie im Kino !! Spitzenklasse Bild !! Und super Features

    von paco2803
    • Vorteile: attraktives Design, angenehme Farben, Bild von allen Quellen ist top, durchdachte Fernbedienung, beeindruckendes 2D- und 3D-Bild, automatische Bildanpassung
    • Geeignet für: überall
    • Ich bin: technisch versiert

    So mein Fazit.

    TV ist seit einer Woche da, was mir gut gefällt sind die vielen Parameter zum einstellen der Bildqualität, auch wenn einige nicht große Veränderungen erbringen zu scheinen. schöne Info zum TV: www.youtube.com/watch?v=tWSAa52hBZ4

    Habe heute Dexter in HD gesehen und ich war echt beeindruckt was die Bildqualität betrifft, der lässt mein alten Samsung um Meilen stehen. Sowohl im hellen als auch im dunklen Raum habe ich kein Banding oder Ausleuchtungsprobleme. Clouding hat mein Gerät auch nicht.

    W-Lan wurde sofort erkannt und funktioniert ohne Probleme, Internetseiten werden scharf dargestellt . Bei YouTube wird zwar gesagt, dass ein PlugIn fehlt, die Videos werden aber abgespielt.

    Wie bereits vor mir erwähnt, hat der ETW60 "nur" 2x USB 2.0, mein USB Stick wird innerhalb von 2 sek. erkannt und ich habe Zugriff drauf.

    3D ist super dargestellt und der Verlust der Auflösung fällt mir persönlich nicht auf, wenn das Material 1080p hat. Die befürchteten Linien sind wie bereits erwähnt nicht erkennbar, sitze 3 m vom TV entfernt.

    Was auch positiv ist, das für so eine flache Gerät doch ein recht guter Ton raus kommt, mit Equlizer am Bord um einige Frequenzen einzustellen (150 Hz - 12 KHz).Habe aber eine Soundbar dran , kann ich nur empfehlen ...Top ..gerade bei 3D Filmen :)

    Die Panasonic Viera Android Control App funktioniert sehr gut und ersetzt den VIERA Touch Pad Controller, über die App kann man dann flott Texte schreiben und damit im Internet surfen. Bilder und Videos sind mit ein leichten Wisch innerhalb von 3-6 Sek. auf dem TV und als Diashow darstellbar.Man kann auch das Tv Bild aufs Tablet übertragen ,cool für die Küche. Wer es braucht kann das Smartphone für die Minispiele als Kontroller nutzen. Im gesamten ist der TV ohne Einschränkungen auch über die App nutzbar.

    + Das neue individuelle Menü zum selber basteln ist echt ne coole Idee
    + Das Bild ist noch gefühlt schärfer als bei meinen alten Samsung D Serie
    Kein Surren, keine Wärmeentwicklung (Keine Überraschung)
    + Kein Banding, auch nicht beim Fußball,
    + Keine ghosting entdeckt im 3D Betrieb, kein (clouding, keine flashlights, ...)
    + Schärfe ist enorm, vor allem bei FullHD Material! Doch auch in 720p hinterlässt das Bild einen Wahnsinnseindruck. Niedrigere Auflösung werden fast perfekt skaliert, fast wie bei meinem alten Samsung.
    + Die Farben sind fast perfekt, möchte ich behaupten.

    Meine Bildeinstellung nach Burosch Testbildern:
    Backlight 22
    Kontrast 38
    Helligkeit -7
    Farbe 47
    Ntsc-farbton 0
    Schärfe 68
    Farbtemp. Normal
    Colour management Ein
    Adapt. Backlight Aus
    Umgebungssensor Ein
    Rauschunterdrückung Aus
    MPEG Rauschunterdrückung Aus
    IFC Hoch
    Adapt. Gamma 0
    1
    5
    Weißabgleich
    1
    -6
    3
    0
    3
    -13
    Farbabgleich
    0
    0
    0
    0
    -4
    0
    0
    0
    0
    Gama 2.0

    Da es unterschiedliche Bildmodis sind kein Thema zu testen, da für jede Bildmodi die Einstellungen beibehalten werden. Einfach auf Änderung kopieren>Ziel Alle und die Einstellung sind überalle gleich, bei entsprechender Bildmodi.

    Pps.: Ja ich habe den Equalizier am laufen.
    Modus: Benutzer
    Equalizer:
    150: +4
    250: +3
    500: +2
    1k: +1
    2k: 0
    4k: +1
    8k: +3
    12k: +3
    Bass-Verstärkung: Ein
    Wandabstand über 30 cm

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Viera TX-L55ETW60

USB-​Recor­ding

Auf einen Triple-Tuner in doppelter Ausführung, wie ihn Panasonic bei der Serie DTW60 verbaut hat, muss man beim Viera TX-L55ETW60 verzichten. Aufnehmen kann man trotzdem, allerdings nur das, was man auch sieht.

Heimnetz und Internet

Wer einen Sender anschauen und parallel einen anderen Sender aufnehmen will, ist mit einem Gerät der Serie DTW60 besser beraten, zum Beispiel mit dem TX-L47DTW60. Bis auf den fehlenden Twin-Tuner, der bei Fernsehern Seltenheitswert genießt, gibt es an der Ausstattung nichts zu kritisieren: Der digitale Empfänger für Antenne, Kabel und Satellit unterstützt den HDTV-Standard, für externe Speicher gibt es zwei USB-Buchsen. Per USB kann man neben TV-Aufnahmen auch Multimedia-Dateien fremden Ursprungs abspielen. Alternativ werden die Dateien von einer SD-Karte oder von einem Server im lokalen Netzwerk wiedergeben. Wer den Fernseher per LAN oder WLAN ins Netz einbindet, kann diverse Online-Dienste nutzen, darunter YouTube, Facebook, Twitter, die Online-Videothek Maxdome und die HbbTV-Angebote der TV-Sender. Das Gerät lässt sich mit einem Smarphone oder einem Tablet samt passender App steuern, außerdem soll man Inhalte vom Smartphone dank „Viera Remote 2 App“ nebst „Swipe & Share“ zum Fernseher und Inhalte vom Fernseher zum Smartphone streamen können.

Schnittstellen und Panel

Zu den beiden USB-Buchsen, zum SD-Kartenleser, zum Ethernet-Port und zum CI-Plus-Slot für verschlüsselte Sender gesellen sich drei HDMI-Eingänge, einer davon mit Audio-Rückkanal (ARC). Der Audio-Rückkanal ist praktisch, wenn man das Tonsignal des Fernsehers nicht über den optischen Digitalausgang und damit über ein separates Kabel, sondern direkt per HDMI zum AV-Receiver schicken will – falls der Receiver den ARC-Modus unterstützt. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem Komponenteneingang, von einer Scart-Buchse und einem getrennt regelbaren Kopfhörerausgang. Dem blickwinkelstabilen IPS-LCD-Panel, das mit LEDs hinterleuchtet wird, bescheinigt Panasonic eine sichtbare Diagonale von 139 Zentimetern und 1920 x 1080 Bildpunkte. Das Panel bringt es dank Backlight Scanning (bls) auf 600 Hertz, verarbeitet 1080/24p-Signale und akzeptiert alle gängigen 3D-Formate. Zwei Polfilterbrillen, unerlässlich für den räumlichen Effekt, gehören zum Lieferumfang. Im Betrieb soll das Gerät der Energieeffizienzklasse A++ durchschnittlich 64 und maximal 138 Watt Leistung aufnehmen.

Er ist 3D-fähig, fischt Inhalte aus dem Netz, hat einen Triple-Tuner an Bord, zeigt sich sparsam und kann mit seinem schmalen Aluminium-Rahmen auch optisch punkten. Bleibt zu hoffen, dass der TX-L55ETW60 nicht nur auf dem Papier überzeugt – die ersten Tests stehen noch aus.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-L55ETW60

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 600 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Kartenleser vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TX-L55ETW60

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TXL55ETW60 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips 47PFL5008KPanasonic Viera TXL50DTW60Panasonic Viera TX-P 55 VTW 60Panasonic Viera TX-L39EW6WPanasonic Viera TX-L32EM6EPanasonic Viera TX-P42GTW60Panasonic Viera TX-L42B 6ESamsung UE55F6470Panasonic Viera TX-P42STW60Panasonic Viera TX-L42EW6