TX-50HXW584 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

276 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TX-50HXW584

Geho­bene 4K-​Wie­der­ga­be­qua­li­tät als Nor­mal­fall

Stärken
  1. 4K-Budget-Fernseher, Edge-LED-Display mit Micro Backlight Dimming
  2. Bildwiederholfrequenz durch Zwischenbildberechnungen 1200 Hz, u.a. Dolby Vision
  3. stabile SmartTV-Plattform mit Streaming-Apps für Netflix, Amazon Prime etc.
  4. WLAN, virtueller „Compact Surround Sound“, gutes Hardware-Design
Schwächen
  1. relativ kraftarme Soundausgabe
  2. keine Sprachsteuerungs- oder USB-Recording-Optionen
  3. keine Übertragung von Audiosignalen via Bluetooth
  4. langfristige Verfügbarkeit von Software-Updates unklar

Der stolze Qualitätshersteller Panasonic verkauft Ihnen ein aktuelles Ultra-HD-Gerät mit einem anständigen Bildschirm-Diagonalenmaß von 126 Zentimetern auch in einer solch günstigen Variante. Deutlicher als bei manchen Konkurrenzmarken wirkt sich der Budget-Preis auf den Ausstattungsumfang aus. So muss das nüchterne, stabil laufende, unkompliziert Streaming-Content zugänglich machende SmartTV-Betriebssystem ohne die inzwischen üblicheren Sprachsteuerungs-Features auskommen. Und die beliebten USB-Recording-Features? Fehlen ebenfalls, wie das markentypische „TV>IP“-Extra zur Erleichterung der lokalen TV-Signalverteilung. Dafür liefern trotz Helligkeits-Defiziten das Edge-LED-Display und die 4K-Signalverarbeitung bildqualitativ über Klassenniveau ab, unter anderem findet das dynamische HDR-Verfahren Dolby Vision formal Unterstützung. Sogar die Soundausgabe mit virtuellem Raumklang schlägt sich ordentlich - mehr akustische Feuerkraft mit Hilfe externer Audio-Komponenten würde dennoch sehr helfen.

zu Panasonic TX-50HXW584

  • Panasonic TX-50HXW584 4K UHD LED-TV (Fernseher 50 Zoll / 126 cm, HDR,
  • PANASONIC TX-50HXW584 LED TV (Flat, 50 Zoll / 126 cm, UHD 4K, SMART TV,
  • PANASONIC TX-50HXW584 LED TV (Flat, 50 Zoll / 126 cm, UHD 4K, SMART TV,
  • Panasonic TX-50HXW584
  • Panasonic 50" Flachbild TV TX 50HXW584 LED 4K
  • Panasonic TX-50HXW584 126 cm (50\) LCD-TV mit LED-Technik schwarz
  • Panasonic TX-50HXW584
  • Panasonic TX-50HXW584 TCS SMA XXX UHD 127
  • Panasonic TX-50HXW584 126cm 50" 4K HDR Smart TV Fernseher
  • Panasonic TX-50HXW584 127 cm (50") 4K / UHD HDR10 LED Smart TV 1200 Hz (PMR)
  • Panasonic TX-50HXW584 4K UHD LED-TV (Fernseher 50 Zoll / 126 cm, HDR,

Kundenmeinungen (276) zu Panasonic TX-50HXW584

4,2 Sterne

276 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
168 (61%)
4 Sterne
50 (18%)
3 Sterne
28 (10%)
2 Sterne
8 (3%)
1 Stern
25 (9%)

4,2 Sterne

276 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Panasonic TX-50HXW584

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1200 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem My Home Screen
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Energieefizienz (SDR) G
Stromverbrauch SDR (1000 Stunden) 71 kWh
Energieeffizienz (HDR) G
Stromverbrauch HDR (1000 Stunden) 98 kWh
Gewicht 12,5 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Weitere Tests und Produktwissen

Sony KDL-32CX520

Stiftung Warentest Online - Der LCD-Fernseher Sony KDL-32CX520 hat eine Bilddiagonale von 80 Zentimetern und 1920 x 1080 Bildpunkte. Der eingebaute Digitalempfänger für Antenne und Kabel ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) führen zu einem guten Bild. Mit optimierten Einstellungen erscheint das Bild etwas besser. Die Note bleibt gut. Bild und Ton Der Sony schneidet in den Prüfungen zur Bildqualität gut ab. Die Bildschirmoberfläche spiegelt wenig. …weiterlesen

Begehrenswert

Business & IT - Der Trick ist, dass sich kleine LEDs zur Hintergrundbeleuchtung rund ums LCD-Display im Rahmen befinden und eine besondere das Licht gleichmäßig den LCD-Pixeln verteilt. Das Ergebnis zelebriert Sony in einem Metallgehäuse, nicht ohne dabei technologische Innovationen verwenden, die das Livestyle-meetsperfektionieren. Der ZX 1 ist zwar nicht der erste der eine externe Mediabox Anschluss von Quellgeräten und nutzt, aber der der seine Bilder drahtlos in HDans Display funkt. …weiterlesen

Give me five!

Heimkino - Philips 42PF9731D 42 Zoll, also 107 Zentimeter Bilddiagonale, bietet der 42PF9731D von Philips. Im Hinblick auf die Ausstattung entspricht er dem in Ausgabe 10/2006 getesteten 9831D, dieser ist jedoch etwas teurer und hat eine noch bessere Elektronik. Ambilight Full Surround bietet auch dieses Modell, darüber hinaus Multimedia- und Netzwerkanschlüsse sowie zweimal HDMI. Je ein analoger und DVB-T-Tuner sind integriert. Letzterer leidet allerdings unter extrem langsamen Umschaltzeiten. …weiterlesen

Lass mal sehen!

Audio Video Foto Bild - Der Verbindungsaufbau läuft aber stets ähnlich: Sie starten ihn über einen Menüpunkt im Einstellungsmenü des Smartphones. Zudem müssen Sie die Funktion am Smart-TV einschalten (siehe rechts). Ob das Menü, Fotos oder Videos - Miracast überträgt dann alle Inhalte des Smartphone-Displays sowie den Ton. Ärgerlich: Selbst wenn beide Geräte vom selben Hersteller stammen, kann es schon mal zu Verbindungsabbrüchen kommen. …weiterlesen

Das Netz der Zukunft

PC-WELT - Bei dieser klassischen "weißen Ware" dient als Verkaufsargument erst mal Lifestyle und eine ungewöhnliche Bedienung für eine Zielgruppe, die mit PCs und Spielekonsolen groß geworden ist. 3Haus-Automatisierung und Smart Grid Auch wenn Lifestyle gerade als stärkstes Argument der Hersteller für netzwerkfähige Haushaltsgeräte herhalten muss, steckt in einem viel praktischeren Thema weitaus höheres Potenzial: Haus-Automatisierung und intelligente Stromsparfunktionen. …weiterlesen

Die Zukunft steckt im Detail

Stiftung Warentest - Ob ein Fernseher HEVC unterstützt, ist häufig nur im Produktdatenblatt vermerkt. Auch TV-Verkäufer helfen bei der Suche nicht immer weiter. Bei einer Stichprobe ließen wir uns in fünf Berliner Elektromärkten beraten und gaben uns als Antennenzuschauer aus. Schockierendes Ergebnis: Nur einer der zwölf Fernseher, die uns empfohlen wurden, beherrscht HEVC. …weiterlesen