TX-65HXW584 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
157 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 65"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TX-65HXW584

Gelun­ge­nes Bild für fast jede Gele­gen­heit

Stärken
  1. große Diagonale
  2. unterstützt aktuelle Videoformate
  3. schneller Bildprozessor
Schwächen
  1. etwas teuer
  2. begrenzte Ausstattung
  3. schwache Lautsprecher
  4. nicht für Wandmontage optimiert

Weder eine überragende Helligkeit noch eine besonders intensive Farbdarstellung können hier geboten werden. Dafür sorgt jedoch der Prozessor für einen sehr flüssigen Bildlauf und für die gelungene Hochrechnung niedriger Auflösungen auf die 4K-Auflösung des Displays. Inhalte mit schnellen Bildwechsel von Sport bis zur Spielekonsole profitieren davon. Die weitere Ausstattung ist eher begrenzt. So fehlt die Aufnahmefunktion. Auch die Möglichkeit, das Fernsehsignal per Netzwerk zu verteilen, fehlt hier im Vergleich zu anderen Panasonic-Modellen. Darüber hinaus wurde auf Bluetooth verzichtet. Fast alle Anschlüsse zeigen nach hinten, was die Wandmontage erschwert. Zudem könnten die Lautsprecher kraftvoller sein. Für das gute Bild geht der ziemlich hohe Preis noch in Ordnung, zumal viele Ausstattungsmerkmale nicht von jedem genutzt werden. Die wesentlich vielfältigeren Möglichkeiten eines 500 Euro teureren Panasonic TX-65HXW944 sind aber ebenfalls ihr Geld wert.

zu Panasonic TX-65HXW584

  • Panasonic TX-65HXW584 4K UHD LED-TV (Fernseher 65 Zoll / 164 cm, HDR,
  • Panasonic TX-65HXW584 4K UHD LED-TV (Fernseher 65 Zoll / 164 cm, HDR,
  • PANASONIC TX-65HXW584 LED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, UHD 4K, SMART TV,
  • Panasonic TX-65HXW584 LCD-LED Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-
  • Panasonic TX-65HXW584 164 cm (65) Diagonalklasse HXW584 Series LED-TV Smart ~D~
  • Panasonic TX-65HXW584 164cm 65" 4K Smart TV Fernseher
  • PANASONIC TX-65HXW584 LED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, UHD 4K, SMART TV,
  • Panasonic TX-65HXW584 LCD-LED Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-
  • Panasonic TX-65HXW584
  • Panasonic TX-65HXW584 - 164 cm (65") Diagonalklasse HXW584 Series LED-TV -

Kundenmeinungen (157) zu Panasonic TX-65HXW584

4,1 Sterne

157 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
88 (56%)
4 Sterne
33 (21%)
3 Sterne
17 (11%)
2 Sterne
6 (4%)
1 Stern
11 (7%)

4,1 Sterne

157 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Panasonic TX-65HXW584

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1200 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem My Home Screen
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 22 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Weitere Tests & Produktwissen

Familien-Modell

video - WICHTIGE ANSCHLÜSSE Von den günstigsten Fernsehern darf man freilich keine üppige Ausstattung erwarten. Mit zwei Scart-Buchsen für alle Signalarten sind Philips und Thomson jedoch für sämtliche Zuspieler gerüstet. Die Eingänge des Grundig akzeptieren dagegen keine S-Video-Signale, und anders als bei der Konkurrenz erhalten sie auch an der Front keinen Zutritt – ein S-VHS-Recorder kann hier seine Bildstärke also nicht entfalten. Die sonst üblichen Cinch-Stereo-Ausgänge fehlen allen Kandidaten. …weiterlesen

Das neue TV-Jahr

SFT-Magazin - Der Doppeltuner bietet noch eine weitere spannende Funktion. Während ein TV-Programm auf dem Fernseher läuft, kann ein zweites via Netzwerk live auf ein Tablet oder Smartphone (iOS, Android) gestreamt werden. Auch Aufnahmen kann man sich am Mobilgerät von der am Fernseher angeschlossenen Festplatte ansehen. Das Smart-TV-Portal wurde komplett überarbeitet und verfügt über einen anpassbaren Homescreen mit skalierbarem Fernsehbild. …weiterlesen

Auf dem Tablet

video - Bluetooth und NFC sind ebenso an Bord sowie Miracast- und MHL-Unterstützung. Streaming nach Androiden-Art Das in Android ab Version 4.2 eingebaute Streaming-Verfahren Miracast liefert Display-Inhalte, Videos und Mehrkanalton von Smartphone, Tablet oder Notebook drahtlos an kompatible Empfangsgeräte. Android-Erfinder Google zielt vor allem auf TV-Geräte, aber auch Set-Top-Boxen und einige Blu-ray-Player unterstützen den Standard. …weiterlesen

Werbung & Realität

SAT+KABEL - Die Helligkeit ist nur ein Faktor, denn neben der sinkenden Lichtleistung zur Seite steigt der Schwarzpegel, so dass sich der Kontrast weiter verschlechtert. Auch die Farben verschieben sich. Das macht sich bei größeren Schirmen schon soweit bemerkbar, dass die seitlichen Teile des Bildes nicht so brillant erscheinen wie die Mitte. Plasmaschirme haben solche Probleme nicht, obwohl die Lichtmenge zur Seite natürlich geringer ausfällt Den Gradwert für Blickwinkel im Prospekt sollte man vergessen. …weiterlesen

Lass mal sehen!

Computer Bild - In der Apple-Welt übertragen AirPlay und die STREAMING-BOX APPLE TV Bild und Ton vom iPhone oder iPad zum Fernseher. Apple TV sollte jeder mit einplanen, der sich für ein Mobilgerät mit Apfel-Logo entscheidet. Die kleine Streaming-Box für rund 90 Euro dockt per HDMI am Fernseher an und holt Bild nebst Ton vom iPhone, iPad oder iPod via AirPlay aufs TV-Gerät. Die Apple-TV-Box muss mit demselben WLAN-Router verbunden sein wie das Mobilgerät, wahlweise per Kabel oder Funk. …weiterlesen

Endlich Durchblick

Audio Video Foto Bild - l Flüssige Bewegungen gibt es ab der C6-Serie (Motion Plus, siehe Seite 46). l Einen Sat-Empfänger bieten Modelle der C57-Serie sowie Fernsehgeräte ab der C62-Reihe (Ausnahme: C750). l Praktisch: Ab der C68- Serie nehmen die Samsungs Digital-TV inklusive HDTV auf einer externen USB -Festplatte auf. › l 3D-Fernseher gibt es für unter 1000 Euro: PS50C490 (Test ab S. 24). ony kennzeichnet Fernseher mit einem Seriennamen (siehe „3“ im Kasten rechts). …weiterlesen

Wolkige Aussichten

audiovision - Mittlerweile hat dieses Szenario auch in der Unterhaltungselektronik Einzug gehalten. Viele Hersteller bieten für Fernseher, Receiver und Player Cloud-Lösungen an. LG etwa führt ab Juli die "LG Cloud" per Smart-TV in Deutschland ein, Toshiba hat gerade erst "Toshiba Cloud-TV" gestartet, und Samsung integriert schon sei einiger Zeit seine Funktion "AllShare Play" in Flat-TVs, Blu-ray-Playern und Settop-Boxen. …weiterlesen