• Gut 2,1
  • 36 Tests
45 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 10,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-LX3 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    25 Produkte im Test

    „Wie die Leica X1 richtet sich die Lumix LX3 an Fotografen, die sich für die Komposition ihrer Bilder Zeit nehmen. Das lichtstarke 2,5-fach- Zoom ist eines der herausragendsten Merkmale der Lumix. Der Sensor ist größer als nötig und lässt Spielraum für verschiedene einstellbare Aufnahmeformate bei gleicher Auflösung.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 8 von 19

    Bildqualität (30%): „befriedigend“ (3,0);
    Videosequenzen (3%): „gut“ (2,2);
    Blitz (8%): „sehr gut“ (1,4);
    Sucher und Monitor (12%): „gut“ (2,5);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,5);
    Betriebsdauer (10%): „sehr gut“ (0,5);
    Vielseitigkeit (12%): „gut“ (1,9).

  • „befriedigend“

    Platz 8 von 9

    „... Im ISO-100-Test stellte das Messlabor neben einem recht schwachen Bildrauschen eine ordentliche Feinzeichnung und eine gute 10-Megapixel-Auflösung fest. Ab ISO 800 landet die LX3 allerdings mit ihren 2 µm kleinen, entsprechend lichtschwachen Pixeln in diesem Test auf dem letzten Platz ...“

  • „sehr gut“ (77%)

    „Tipp Superweitwinkel“

    Platz 2 von 5

    Bildqualität (50%): 75%;
    Geschwindigkeit (20%): 69%;
    Ausstattung (20%): 84%;
    Bedienung (10%): 85%.

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend - gut“ (3,5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Das lichtstarke Objektiv, das 16:9-fähige Display und die überwiegend guten Messwerte bei kurzer Brennweite machen die Kamera zur Weitwinkel-Spezialistin.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Wer‘s gerne kleiner und handlicher hat, kommt an der LX-3 nicht vorbei - trotz vergleichsweise kleinem Zoombereich. ...“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Sehr kleines Gehäuse mit versenkter Optik und Bildstabilisator. Ausgezeichnetes und vor allem lichtstarkes Zoom mit 24-mm-Weitwinkel-Anfangsbrennweite. Für die kleine Sensorgröße extrem rauscharme Bilder, RAW-Modus für maximale Bildqualität, sehr schönes Metallgehäuse.“

  • „gut“ (2,46)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 3 von 6

    „Stärken: schnelle Serienbildfunktion.
    Schwächen: geringer Zoomfaktor.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Mit lichtstarkem Leica DC Vario-Summicron Objektiv 2,0-2,8, einem 24-mm-Super-Weitwinkel, durchdachtem manuellen Bedienkonzept und optionalen Ausbaumöglichkeiten bietet die LX3 dem anspruchsvollen Anwender eine in der Kompaktklasse einzigartige Qualität.“

  • „sehr gut“ (1,3)

    Platz 1 von 4

    „Plus: Extremer Weitwinkel; Ausgezeichnete Bildqualität; Sehr gute Ausstattung; Vielseitige Einstellmöglichkeiten.“

  • ohne Endnote

    „Bildqualität gut“

    2 Produkte im Test

    „... ein Bedienkonzept, das sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Anwender leicht zu bedienen ist und dennoch viele manuelle Möglichkeiten bietet. Hervorzuheben ist außerdem die einfache Möglichkeit zur Formatumschaltung.“

    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Objektiv, Sensor und der Bildprozessor mit dem sinnlichen Namen Venus Engine IV arbeiten sehr gut zusammen und bringen knackige, scharfe Bilder mit sehr guten Farben zustande. Der AF arbeitet schnell. ...“

  • 46 von 100 Punkten

    Platz 2 von 2

    „Als günstigste, kleinste und älteste Kamera tritt die Panasonic LX3 hier ein schwieriges Rennen an und hält sich dafür überraschend gut. Bei niedrigen ISO-Werten liefert sie konkurrenzfähige Bilder, erst ab ISO 800 verliert sie den Anschluss.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (77%)

    Platz 2 von 5

    „Die mit einem Superweitwinkel-Objektiv ausgestattete Panasonic Lumix LX3 erreicht in allen Bereichen eine überzeugende Leistung. Für Leica-Fans gibt es die weitgehend baugleiche, aber etwas teurere D-Lux4.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 10/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (45) zu Panasonic Lumix DMC-LX3

4,3 Sterne

45 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
29 (64%)
4 Sterne
5 (11%)
3 Sterne
5 (11%)
2 Sterne
5 (11%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

45 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Lumix DMC-LX3

Über­ra­gend großer Sen­sor

Zwar ist die Panasonic Lumix LX3 beileibe nicht die preiswerteste Kompaktkamera (etwa 550 Euro), dafür kann sie aber Eigenschaften aufweisen, die in der Klasse der 10-Megapixel-Kameras nicht immer anzutreffen sind. Dazu gehört ihr großer Sensor: Er misst stolze 1/1,63 Zoll. Auf ihm sollen sich größere ergo lichtempfindlichere Pixel tummeln. Damit sollen kontrastreichere Aufnahmen möglich sein und weniger Bildrauschen auftreten.

Lichtstarkes Objektiv mit großem Weitwinkel

Ein weiterer Vorzug der Panasonic Lumix LX3 ist ihr Weitwinkelzoom-Objektiv. Zwar ist der Telebereich mit 60 mm (Kleinbildäquivalent) nicht wirklich für entfernte Objekte geeignet, aber der Weitwinkelbereich beginnt bei beeindruckenden 24 mm. Ebenfalls beachtenswert ist die gute Lichtstärke des Leica D Vario-Summicron-Objektivs mit f:1:2,0-2,8. Auch für eine optimale Kontrolle der Aufnahmen hat Panasonic mit einem hoch aufgelösten LCD-Monitor gesorgt: 430.000 Pixel auf knapp 3 Zoll (Bildschirmdiagonale) dürften Details gut sichtbar machen.

Weitere Neuheiten in Kürze:

  • AF-Tracking

  • Film-Modus

  • Mehrfachbelichtung

  • Optimierten Stromversorgung

  • Multi-Format-Modus

  • Venus Engine iV-Bildprozessor

  • Blitz-Serienbelichtungs-Modus

  • Farbtemperaturanzeige zusätzlich zur 2-Achsen-Feineinstellung

  • Modi „Lochkamera“ und „Filmkorn“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-LX3

Typ Kompaktkamera
Art des Objektives Zoomobjektiv
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Nachtmodus
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • PictBridge
Interner Speicher 50 MB
Sensor
Auflösung 10,1 MP
Sensorformat 1/1,63"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1600 / 3200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-60mm
Optischer Zoom 2,5x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende f/2-2,8
Minimale Blende f/8
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3.0"
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • QuickTime
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 265 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMC-LX3EG-K

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMC-LX3 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Panasonic Lumix DMC-LX3

DigitalPHOTO 11/2008 - Einzig wer bei Porträts zwei oder drei Aufnahmen in schneller Folge macht, um sicher zu stellen, das etwa die Augen geöffnet sind, oder wer zum Beispiel beim Sport den Startschuss nicht verpassen will, greift zur High-Speed-Variante. Testfoto: Unser Testbild gibt die Lumix DMC-LX3 gut bis sehr gut wieder. Damit qualifiziert sich die kompakte Panasonic als ideale Kamera für anspruchsvolle Fotografen. …weiterlesen

Kompakte mit Weitblick

HomeElectronics 12/2008 - Panasonic hat erkannt, dass immer mehr Megapixel nicht unbedingt mehr Bildqualität bedeuten. Die neue Lumix LX3 soll es nun grundsätzlich besser machen. Die edle Kompaktkamera mit Superweitwinkel-Zoom musste darum bei uns auf den Prüfstand. Die Testkriterien waren Bildqualität (ISO 100), Bildqualität (ISO 400) sowie Bedienung und Leistung. …weiterlesen

Lumix LX 3

PC Praxis 1/2009 - Retro-Look und Weitwinkeloptik. Dazu ein Sensor, der rund 45 Prozent größer ist als diejenigen, die in den meisten Kompaktkameras verbaut sind: Die Panasonic Lumix LX3 verspricht dem Fotoenthusiasten einiges ... …weiterlesen

Panasonic Lumix LX3

fotolife 4/2008 - Schon durch das Objektiv hebt sich die Lumix LX3 von den üblichen Kompaktkameras ab. ... …weiterlesen

Attraktive ständige Begleitung

d-pixx 4/2008 - Weit vor der photokina stellte Panasonic neue Kompakt- und All-in-One-Kameras vor. Mit der DMC-LX3 strebt man einen oberen Platz unter den Top-Modellen an - mit sehr guten Aussichten, ihn zu erreichen. …weiterlesen

Panasonic Lumix DMC-LX3

dkamera.de 9/2008 - Testkriterien waren Bildqualität, Geschwindigkeit, Funktionen, Technik und Bedienung. …weiterlesen