Onkyo R-N855 Test

(AirPlay-HiFi-Receiver)
  • Sehr gut (1,1)
  • 1 Test
7 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Ste­reo-​Recei­ver
Audiokanäle: 2.0
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Leistung/Kanal: 70 Watt an 4 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 0
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Onkyo R-N855

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Praxistipp“

    „Hochwertige Musikwiedergabe über das Netzwerk ist nicht mehr allein den vollformatigen Komponenten vorbehalten. Auch kompakte Systeme haben die Vorteile und Möglichkeiten des Streamings erkannt. Der R-N855 setzt diese konsequent um und bietet eine Vielzahl von Funktionen und hochwertige Technik. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Onkyo RN855

  • Onkyo R-N855 Stereo Netzwerk-Receiver (70 Watt Pro Kanal, USB, Chromecast,

    R - N855 - B

  • Onkyo R-N855 Stereo Netzwerk-Receiver (70 Watt Pro Kanal, USB, Chromecast,

    R - N855 - B

  • Onkyo »R-N855« 2.1 Stereo-Receiver (WLAN, Bluetooth, iPod-/iPhone-Steuerung),

    Allgemein Lautsprecherkanäle , 2. 1, |Funktionen , Hi - Res Audio, |Lieferumfang , Fernbedienung Bedienungsanleitung, ,...

  • Onkyo R-N855 Netzwerk-Stereo-Receiver Schwarz Multiroom Chromecast Airplay WiFi

    • Hi - Fi - Netzwerk - Receiver mit DLNA, Spotify Chromecast • Erstklassiger Stereo - DA - Wandler - ,...

  • ONKYO R-N855-B (schwarz) - Receiver (2x 70W RMS, USB, LAN, WLAN, Bluetooth,

    Receiver / 2x 70W (4 Ohm) / DA - Wandler: 768 - kHz - / 32 - Bit / VLSC™ - Signalverarbeitung / DAB / DAB + ,...

  • Onkyo »R-N855« 2.1 Stereo-Receiver (WLAN, Bluetooth, iPod-/iPhone-Steuerung),

    Technik>Multimedia>Receiver

  • Onkyo R-N855-S Stereo Netzwerk-Receiver (70 Watt pro Kanal, USB, Chromecast,

    R - N855 - S

  • Onkyo R-N855 Stereo Netzwerk-Receiver (70 Watt Pro Kanal, USB, Chromecast,

    R - N855 - B

Kundenmeinungen (7) zu Onkyo R-N855

7 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
0
  • Die DLNA-Funktion fehlt!

    25.05.2019 von elubina
    (Ausreichend)
    • Geeignet für: Kleiner Raum
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Eigentlich ein sehr schönes Gerät. Ich hatte es zum Ausprobieren und war vom Klang (an meinen Q Acoustics 3020i) sehr angetan. Befürchtungen, die Leistung reiche nicht aus, waren völlig unbegründet.Mir persönlich als technischem Laien ist allerdings immer noch schleierhaft, wie ein Gerät, das lt. Datenblatt maximal 70W Strom verbraucht 2 x 70W Leistung erbringen kann oder habe ich in der Schule nicht aufgepaßt?

    Der Receiver hat (fast) alles, was man sich wünschen kann aber ein großes Manko:

    Die DLNA-Funktion fehlt!

    Ich konnte es zunächst nicht glauben und schrieb den Onkyo-Support an. Von da erhielt ich die lapidare Antwort:

    "wie Sie im technischen Datenblatt und und in der Bedienungsanleitung einsehen können, wird die DLNA Funktion nirgendwo erwähnt. Sie ist bei Ihrem Gerät leider nicht verfügbar."

    Das ist für mich ein Ausschluß- und k.o.-Kriterium denn damit kann ich (im Gegensatz zu meinem Yamaha R-N803D) nicht auf die an meiner FritzBox angeschlossene SSD zugreifen, auf der meine gesamte CD-Sammlung im FLAC-Format liegt.

    Deshalb kann ich - trotz der sonst unbestrittenen Qualitäten des Gerätes - nur zwei Sterne vergeben.

    Ich habe mir daraufhin für mein Arbeitszimmer einen Yamaha WXAD-10 zugelegt und damit meinem Uralt-Verstärker JVC A-X77 neues Leben eingehaucht.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Onkyo R-N-855

Kompakter Receiver für Streaming-Fans

Stärken

  1. hochwertige und leistungsstarke HiFi-Technik verbaut
  2. netzwerkfähig per LAN oder WLAN
  3. Chromecast und AirPlay
  4. DAB-Tuner

Schwächen

  1. kein DLNA
  2. ohne HDMI-Buchsen
  3. App zur Bedienung wirkt stellenweise veraltet

Für wen eignet sich das Produkt?

Die besten Stereo-Receiver haben in der Regel eines gemeinsam: Sie bringen eine Fülle an Streaming- und Netzwerkfunktionen mit. Per Bluetooth oder WLAN dienen beispielsweise Musikdienste wie Spotify oder Tidal als Musikquellen. Mittels DLNA werden die Receiver mit Songs vom Rechner oder Netzwerkspeicher (NAS-Festplatte) versorgt. Unterschiedliche Streaming-Standards wie Apples AirPlay oder Googles Chromecast gewährleisten zusätzlich Flexibilität. Das Modell von Onkyo vereint alle genannten Funktionen in sich - nur DLNA leider nicht. Somit richtet es sich vor allem an Stereo-Musikliebhaber, die ihre Musik aus dem Internet streamen wollen. Surround-Fans schauen sich am ehesten bei AV-Receivern um.

Was sind passende Komponenten von Onkyo für eine Komplettanlage?

Onkyo bietet ein maßgeschneidertes Paket inklusive CD-Player und Regallautsprechern an. Das Set mit dem Namen CS-N1075 steht für rund 1.200 Euro im Angebot. Konkret besteht es aus dem Netzwerk-Receiver R-N855, dem CD-Spieler C-755 sowie den Lautsprechern D-175. Alle Komponenten ernten von Testern wie Käufern durchweg Lob. Einen nennenswerten Preisvorteil beim Kauf des Sets gegenüber dem Kauf aller einzelnen Komponenten gibt es dabei jedoch nicht.

Datenblatt zu Onkyo R-N855

Technik
Typ Stereo-Receiver
Audiokanäle 2.0
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN fehlt
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Verfügbare Musikdienste
  • Deezer
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast vorhanden
FlareConnect vorhanden
MusicCast fehlt
Audio
Wiedergabeformate
  • DSD
  • PCM
Leistung/Kanal 70 Watt an 4 Ohm
Video
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon
fehlt
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Ausgänge 0
Audio-Rückkanal (ARC) fehlt
Audio-Rückkanal (eARC) fehlt
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker fehlt
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 27,5 cm
Tiefe 283 cm
Höhe 8,8 cm
Gewicht 6,1 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Aufbauend HiFi Test 6/2016 - Auch der Netzwerkreceiver besitzt ein Gehäuse aus Aluminium, das die gleichen Abmessungen besitzt wie der CD-Player. Sein Funktionsumfang ist jedoch um einiges größer. Per Ethernetkabel oder WLAN kann der R-N855 in das heimische Netzwerk eingebunden werden und so Inhalte von Netzwerkspeichern oder dem Internet wiedergeben. Dazu benötigt man allerdings ein Smartphone oder Tablet, auf dem die kostenlose Bedienapp des Herstellers installiert ist. …weiterlesen