ohne Note
10 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Benut­zer­typ: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Trail­run­ning­schuhe, Light­weight-​Schuhe
Ein­satz­be­reich: Wett­kampf
Eigen­schaf­ten: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

On Cloudventure Peak im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Ja: Die Speedboard genannte Platte über die gesamte Länge der Sohle vermittelt Dynamik, Flexibilität und Stabilität.
    Na ja: Unter den hier verglichenen Modellen hat der Cloudventure die stolligste Sohle, das spürt man auf Asphalt.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Die Marke On ist bisher in erster Linie für ihre Straßenschuhe bekannt. Dass sie aber auch Trail können, beweisen sie jetzt mit dem Cloudventure Peak. Neu dabei: Nur im Fersenbereich werden die typischen Clouds verbaut. Die restliche Sohle besteht aus recht aggressiven Stollen, die den Schuh für technisch anspruchsvolles Gelände qualifizieren. ... Das alles zu einem günstigen Preis.“

  • ohne Endnote

    „TIPP Trailschuh Speed“

    30 Produkte im Test

    „Je fester der Untergrund, desto weiter setzt sich der Peak von der Konkurrenz ab! Wie bei den Straßenschuhen sind Dynamik und Komfort auf Schwindelniveau, und zwar über die komplette Abrollbewegung! Bergab wohl der beste Speedschuh der Welt, Profil und Dämpfungselemente krallen sich selbst in Schotter fest. Oberschuh mit unsichtbaren Tapeverstärkungen hält den Fuß fest, die Dämpfung ist unerreicht! ...“

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der ‚Cloudventure Peak‘ ist für alle Läufer gedacht, die gern auf Trails und unbefestigten Waldwegen unterwegs sind und auf diesem Terrain auch an Wettkämpfen teilnehmen. Der flache Aufbau mit 4 Millimetern Sprengung sorgt für ein direktes Laufgefühl. Das atmungsaktive Stretch-Obermaterial schmiegt sich wie eine Socke um den Fuß und bietet perfekten Halt. ...“

  • ohne Endnote

    19 Produkte im Test

    „Der Zusatz ‚Peak‘ verweist im Vergleich zum normalen Cloudventure auf tiefgreifende Änderungen bezüglich Sohle und Aufbau - und die gefielen vor allem ambitionierten Trailläufern: Der Peak ist leichter (ca. 260 Gramm, US 9), die Außensohle noch griffiger, vor allem bergauf. Der neue Peak ist noch kompromissloser auf Wettkämpfe ausgelegt und bietet ein direkteres Laufgefühl.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Dieser On ist eine Socke, eine Socke mit konventionellen, in jedem Terrain greifenden Stollen dran. Ja, richtig gehört: Die patentierte Cloudtec-Technologie - die dämpfenden wie stilbildenden Luftmaschen - kommen beim Cloudventure Peak nur unter der Ferse zum Einsatz. Und auch da sind sie angenehm straff abgestimmt. ... Dieser Trailschuh der Schweizer Qualitätsfetischisten will tatsächlich selbst ins Hochalpine ausgeführt werden. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 6/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    38 Produkte im Test

    „Schön ist der Cloudventure Peak – und ein Schönwetterschuh. Auf kupierten, unkomplizierten Runden macht er mächtig Spaß.“


    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 5/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... gefiel im Test das leichtere Obermaterial, das sehr wenig Wasser bindet und dank Sockenkonstruktion bei nassen Bedingungen nicht reibt. ‚Die Sohlenkonstruktion mit dem Speedboard gefiel mir bei schnellen Downhill-Passagen‘, urteilt ein Tester, ‚‚die Cloudtec‘-Elemente dämpfen den Aufprall und bieten gute Traktion - wenn's trocken ist.‘ Die Laufeigenschaften lassen auch Asphaltpassagen zu, aber die Sohle ist bei Nässe rutschig.“


    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 9/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    34 Produkte im Test

    „... Der Schuh macht Spaß, vor allem im rasanten Downhill, die ontypischen, um einige ‚Haifischzähne‘ ergänzten Luftmaschen greifen auch auf losem Terrain tatsächlich gut. Die Verarbeitung ist beeindruckend, das Design so schlicht wie schlicht überzeugend. Und sein Schnitt: eher breit. Den Dämpfungskomfort empfanden wir indes weder als – wie von anderen On-Modellen gewohnt – federnd, noch als dynamisch und agil. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 3/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    40 Produkte im Test

    „... dass der Trailracer auch so viel Spaß auf fluffigen Waldböden und ballerbaren Schotterpisten macht … wir hätten es ahnen können, schließlich basiert der Trailracer ja auf dem On Racer und der ist nun mal ein straffer, direkter und agiler Wettkampfschuh. Neu sind zusätzliche Stollen an der Sohlenspitze und den On-typischen Luftmaschen, neu ist ein laminierter Zehenschutz und ein überzeugender Fersenhalt. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 3/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (7) zu On Cloudventure Peak

4,3 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Laufschuhe

Datenblatt zu On Cloudventure Peak

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ
  • Lightweight-Schuhe
  • Trailrunningschuhe
Einsatzbereich Wettkampf
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial
  • Textil
  • Synthetik
Verschluss Schnürung

Weiterführende Informationen zum Thema On Running Cloudventure Peak können Sie direkt beim Hersteller unter on-running.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zwischen Halt und etwas Gewalt

TRAIL - Hätte man doch damals schon einfach einen Straßenschuh genommen, bei ihm das Obermaterial und vor allem den Fersenhalt verstärkt und mit grobem Stollenprofil versehen. Aber: Damals, also so vor zehn, zwölf Jahren waren ja auch die Straßenschuhe ziemlich vom Weg abgekommen. Immer mehr Sprengung, immer mehr Pronationskontrolle. Diese Schuhe wollten die Füße schützen - offensichtlich auch von der puren Lust, einfach mal flink loszurennen. …weiterlesen