Olympus M.Zuiko Digital ED 14-150mm 1:4.0-5.6 Test

(Micro-Four-Thirds-Objektiv)
M.Zuiko Digital ED 14-150mm 1:4.0-5.6 Produktbild
  • Gut (1,7)
  • 7 Tests
24 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Superzoom
  • Bauart: Zoom
  • Kamera-Anschluss: MFT
  • Brennweite: 14mm-150mm
  • Bildstabilisator: Nein
  • Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Olympus M.Zuiko Digital ED 14-150mm 1:4.0-5.6

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 11 von 28
    • Seiten: 18
    • Mehr Details

    70 von 100 Punkten

    Die Zeitschrift „Colorfoto“ prüfte 35 Weitwinkelobjektive auf ihre Tauglichkeit – darunter auch das Olympus M.Zuiko Digital ED 14-150mm 1:4.0-5.6. Das Telezoom für Olympus-Kameras kann die Redakteure in der kurzen Brennweite bei offener Blende begeistern. Bei langen Brennweiten hingegen punktet das Objektiv nur bei ausreichender Helligkeit.
    Das 80-300-mm-Objektiv für Micro FourThirds liefert bei 77 Millimetern Brennweite und offener Blende in der Bildmitte sehr gute Resultate. Bereits ab 40 Millimetern ist beim Abblenden ein leichtes Plus zu verzeichnen – ab 77 Millimetern liefert es sogar sehr gute Kontraste. Die Tester empfehlen das Objektiv für die Olympus OM-D E-M5 und geben eine Kaufempfehlung.

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 7 (Juli 2013)
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 31
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: Nr. 4 (Juli/August 2012)
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (88,4 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    „Dieses Objektiv ist einfach der Hammer! Schlank, leicht und unscheinbar wie ein gewöhnliches Standardzoom, entpuppt es sich als 11-faches Super-Zoom mit bester Mechanik und hervorragender Abbildungsleistung. In der kurzen Brennweite löst es bei beiden gemessenen Blenden extrem hoch auf. Die Auflösung nimmt zwar mit der Brennweite etwas ab, erreicht aber bereits bei offener Blende immer noch sehr gute Werte. ...“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Produkt: Platz 1 von 9
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Optik: 80%;
    Mechanik: 77%.

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 7 (Juli 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 19
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (88,4 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Bildqualität: „sehr gut“ 61,9 von 70 Punkten;
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ 9,0 von 10 Punkten;
    Mechanik & Bedienung: „sehr gut“ 9,0 von 10 Punkten;
    Ausstattung & Lichtstärke: „sehr gut“ 8,5 von 10 Punkten.

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Nr. 4 (Juli/August 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Das Olympus-Superzoom für Micro-FourThirds zeigt sehr gute optische Leistungen und besitzt eine solide Fassung. Für Olympus-Pen-Kameras die erste Wahl.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 7 (Juli 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Mehr Details

    76 von 100 Punkten

    „Spannender Brennweitenbereich zu einem fairen Preis, allerdings lässt die Abbildungsqualität bei 150 mm nach und schränkt die mäßige Lichtstärke die Einsatzmöglichkeiten ein - insgesamt ein ordentliches Ergebnis.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Olympus M.Zuiko Digital ED 14-150mm F4.0-5.6

  • Olympus M.Zuiko Digital ED MSC F/4.0-5.6 ED 40-150 Objektiv Four Thirds (Silber)

    Olympus M. Zuiko Digital ED MSC F / 4. 0 - 5. 6 ED 40 - 150 Objektiv Four Thirds (Silber)

  • Olympus 40-150 mm F4.0-5.6 ED 58 mm Filtergewinde (Micro Four Thirds) schwarz

    Olympus 40 - 150 mm F4. 0 - 5. 6 ED 58 mm Filtergewinde (Micro Four Thirds) schwarz

  • Olympus M.Zuiko 40-150mm 1:4-5.6 ED MSC silber (EZ-M4015), neuwertig

    Olympus M. Zuiko 40 - 150mm 1: 4 - 5. 6 ED MSC silber (EZ - M4015) , neuwertig

  • Olympus 40-150 mm F4.0-5.6 ED 58 mm Filtergewinde (Micro Four Thirds) schwarz

    AF - Antrieb: Micro Motor Bildstabilisator: - Blendenbereich: 4 - 5, 6 Brennweitenbereich: 40 - 150 mm Linsentyp: ,...

  • Olympus M.Zuiko Digital ED 14-150mm 1:4.0-5.6 Objektiv (Micro Four Thirds,

    M. Zuiko Digital - Zoomobjektiv - 14 - 150 mm

  • Olympus M.Zuiko Digital ED 14-150 mm F/4.0-5.6 ED Objektiv

    Olympus M. Zuiko Digital ED 14 - 150 mm F / 4. 0 - 5. 6 ED Objektiv

Kundenmeinungen (24) zu Olympus M.Zuiko Digital ED 14-150mm 1:4.0-5.6

24 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
15
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Olympus M.Zuiko Digital ED 14-150mm 1:4.0-5.6

Autofokus vorhanden
Bauart Zoom
Bildstabilisator fehlt
Brennweite 14mm-150mm
Erhältliche Farben Schwarz
Filtergröße 58 mm mm
Gewicht 280 g
Kamera-Anschluss MFT
Max. Sensorformat Micro-Four-Thirds
Maximaler Abbildungsmaßstab 0,24
Minimale Blende F22-40
Naheinstellgrenze 50 cm
Objektivtyp Superzoom
Verfügbar für Olympus (MFT), Panasonic (MFT)

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Der Test des Jahres fotoMAGAZIN Nr. 7 (Juli 2013) - Ein Blick auf die Straßenpreise in der Tabelle zeigt, dass einige Hersteller Kameras aus den nicht mehr aktuellen Generationen sehr preisaggressiv abverkaufen. So gibt es die Panasonic Lumix GF5 schon für deutlich unter 300 Euro, die Olympus Pen Mini E-PM1 mit 3fach-Zoom für rund 300 Euro und die Nikon-1-Modelle J1 und V1 mit Objektiv für gut 300 Euro. Samsung hat zwischenzeitlich die NX1000 zusammen mit einem Galaxy-Tablet in großen Stückzahlen unter das Volk gebracht. …weiterlesen


Schöne weite Welt FOTOTEST Nr. 4 (Juli/August 2012) - Es hat aber das Pech, gegen den Überflieger von Olympus antreten zu müssen. Und dann fällt im direkten Vergleich die schwächere Auflösung am Bildrand und in den Bildecken doch etwas mehr auf. Abblenden um zwei Stufen verbessert den Bildrand, aber verschlechtert die Bildmitte, weil dort Beugungserscheinungen die Auflösung verringern. Die chromatische Aberration ist im ganzen Zoombereich besser als beim Olympus-Zoom korrigiert. …weiterlesen