• Gut 2,5
  • 9 Tests
  • 23 Meinungen
Gut (2,3)
9 Tests
Befriedigend (2,8)
23 Meinungen
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Digi­tal
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

NAD C 316 BEE im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: erstaunlich transparenter, kräftiger und dynamischer Klang; superbes Preis-Leistungsverhältnis; einfache Bedienung.
    Minus: kein Phono-Eingang.“

  • 1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Klangtipp“

    66 Produkte im Test

    „NAD hat mit dem C316BEE eindrucksvoll bewiesen, dass auch im Jahr 2011 ein Vollverstärker noch verbessert werden kann: der puristische, kleine Verstärker outet sich als Wolf im Schafspelz und macht gehörig Druck, Dynamik und ist ein Meister der Klangfarben.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 36%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Musikalisch, anspringend, farbstark: NADs C 316 BEE bleibt seinen traditionellen Stärken treu!“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,05)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der NAD C 316 ist eine sehr behutsame Weiterentwicklung des testbewährten Vorgängers. Damit blieben dessen Tugenden erhalten: ein hervorragender Stereo-Verstärker zum sozialverträglichen Preis.“

  • Klangurteil: 70 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Bester Allrounder“

    Platz 3 von 5

    „Plus: Kompakter, aber schön aufgebauter, leistungsstarker und sehr universell kombinierbarer Verstärker.
    Minus: Die Anti-Banana-Deckel an den Boxenklemmen sind knifflig zu entfernen.“

  • „befriedigend - gut“ (59 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 1 von 2

    „Mit dem C 316 BEE offeriert NAD eine gelungene Weiterentwicklung des bereits erfolgreichen C 315 (10/07). Der Newcomer klingt noch einmal eine ganze Ecke transparenter und impulsiver.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Wer hätte gedacht, dass im Jahre 2010 der klassische Vollverstärker immer noch verbessert werden kann? Er kann, wie NAD mit dem C316BEE eindrucksvoll bewiesen hat. Besonders beeindruckend ist die Tatsache, dass es sich bei dem puristischen C316BEE um einen Verstärker für nur rund 360 Euro handelt – ein echter Wolf im Schafspelz!‘“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Klangtipp“

    „Wer hätte gedacht, dass im Jahre 2010 der klassische Vollverstärker immer noch verbessert werden kann? Er kann, wie NAD mit dem C316BEE eindrucksvoll bewiesen hat. Besonders beeindruckend ist die Tatsache, dass es sich bei dem puristischen C316BEE um einen Verstärker für nur rund 360 Euro handelt – ein echter Wolf im Schafspelz!“


    Info: Dieses Produkt wurde von HiFi Test in Ausgabe 1/2012 (Januar/Februar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Der ‚Klassische‘. Braucht Einspielzeit, bis er musikalisch auf der Höhe ist, erfreut dann jedoch mit überraschend viel Leistung, erwachsenem Auftreten und einem absolut mehrheitsfähigen Gesamtsound - und aufgrund der sieben Hochpegeleingänge stellt er natürlich auch eine gute Schaltzentrale für die klassische Anlagensituation dar. Der C 316BEE beschickt (neben Kopfhörern) auch leistungshungrigere Lautsprecher und ist damit auch in größeren Wohnräumen ein sinnvolles Gerät. Zudem ist er der einzige Amp im Testfeld mit Fernbedienung.“

zu NAD C316BEE

  • NAD C 316 BEE Stereo Vollverstärker *grafit* NA23714

    Der neue Vollverstä, rker NAD C 316BEE definiert den Einstieg in die Classic Line von NAD neu und setzt Maß, stä, ,...

  • NAD C 316 BEE Stereo Vollverstärker *titan* NA23714

    Der neue Vollverstä, rker NAD C 316BEE definiert den Einstieg in die Classic Line von NAD neu und setzt Maß, stä, ,...

Kundenmeinungen (23) zu NAD C 316 BEE

3,2 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (39%)
4 Sterne
3 (13%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (17%)
1 Stern
6 (26%)

3,2 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

NAD C316 BEE

Sparsamer als sein Vorgänger

Mit dem Vollverstärker C 316 BEE bringt NAD den Nachfolger zum C 315 BEE in den Handel. Bis auf den reduzierten Stromverbrauch hat man nicht wirklich viel verändert. Musste man auch nicht, denn schon der Vorgänger konnte die Fachmagazine überzeugen.

Eines der wenigen Mankos am klanglich ausgezeichneten C 315 BEE ist der „hohe Stromverbrauch in Bereitschaft“ (Audio Video Foto Bild 2/2010). Anders der Nachfolger, der im Standby weniger als ein Watt benötigt. Wer das Gerät vollständig vom Netz nehmen will, findet an der Rückseite einen entsprechenden Schalter. Die Dauerausgangsleistung ist mit 2 x 40 Watt an vier bis acht Ohm gleich geblieben, der Klirrfaktor mit 0,01 Prozent (0,02 Prozent) etwas niedriger. Nach wie vor setzt der Hersteller auf ein Platinen-Design, das sich auch bei den teureren NAD-Modellen findet. So kommen „ausschließlich streng selektierte“ Bauteile zum Einsatz, um ein Übersprechen und andere wechselseitige Einflussnahmen zu verhindern. In Sachen Konnektivität darf man sich auf sechs vergoldete Stereo-Eingänge, auf einen Tape-Ausgang und einen Kopfhöreranschluss freuen, außerdem hat der Hersteller an der Vorderseite eine 3,5 Millimeter-Buchse für das Zusammenspiel mit einem tragbaren Player verbaut. Mit den Reglern für Bässe und Höhen kann man den Klang optimieren, natürlich lässt sich die Klangsteuerung auch komplett abschalten.

Wer sich für den NAD C 316 BEE entscheidet, der bekommt den Vorgänger in einer weniger leistungshungrigen Version und damit ein Modell, das trotz erschwinglichem Preis – NAD nennt eine UVP von 350 Euro – mit dynamischem und kräftigem Klang verwöhnt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu NAD C 316 BEE

Abmessungen (mm) 435 x 286,2 x 79,8
Ausgänge 1x Tape Out, Kopfhörer, Lautsprecher
Eingänge 6x analog Audio, 1x mini-Klinke
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Digital
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 5,5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: C316BEE-CT, C316BEE-SW, C316BEE-TI

Weiterführende Informationen zum Thema NAD C316 BEE können Sie direkt beim Hersteller unter nadelectronics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Musik-Pakete

AUDIO 10/2010 - Die Schaltung selbst sieht einfach aus, ist aber raffiniert ausgetüftelt und beschert dem kleinen Amp eine verblüffend große Leistungs-Bandbreite bei gleichzeitig sehr günstigen Rausch- und Verzerrungswerten. Mechanisch wie messtechnisch ist der 316 BEE seinem Urahnen also weit überlegen. Und er klingt auch besser, sofern man nicht versucht, die Unvollkommenheiten des alten Klassikers nachträglich in Stärken umzudichten. …weiterlesen