5 Vollverstärker und 3 CD-Player: Musik-Pakete

AUDIO: Musik-Pakete (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 13 weiter

Inhalt

Fünf neue Vollverstärker zwischen 330 und 450 Euro sollen zeigen, warum ihre Hersteller als Spezialisten für fair kalkuliertes HiFi gelten. Drei davon haben gleich einen passenden CD-Spieler mitgebracht. AUDIO prüfte, ob die Kombis wirklich passen - und empfiehlt Player für die beiden Solisten.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Vollverstärker und drei CD-Player. Testkriterien waren Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. Die Verstärker wurden zusätzlich auf Phono MM/MC und Klang Cinch/XLR geprüft. Die CD-Spieler des Weiteren auf Klang CD/SACD.

Im Vergleichstest:

Mehr...

5 Vollverstärker im Vergleichstest

  • AMC HiFi XIA

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor

    Klangurteil: 80 Punkte – Empfehlung: Preis / Leistung

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Richtig großer Klang, guter Phonoeingang.
    Minus: Muting nur direkt am Gerät schaltbar, Aufbau und Optik etwas altmodisch.“

    XIA

    1

  • Rotel RA-04 SE

    • Typ: Vollverstärker;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 40 W

    Klangurteil: 75 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Klingt sehr feinsinnig, transparent und edel, auch über den Phonoeingang.
    Minus: Zeigt seine Qualitäten nur an passenden Boxen, kann sonst zu dünn wirken.“

    RA-04 SE

    2

  • Cambridge Audio Azur 350A

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    Klangurteil: 70 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Etwas rundere, kräftigere Neuinterpretation des lebendig-direkten 340er-Sounds.
    Minus: Kann nach wie vor keine riesigen Ströme abgeben, läuft an genügsamen Boxen am besten.“

    Azur 350A

    3

  • NAD C 316 BEE

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Digital;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    Klangurteil: 70 Punkte – Empfehlung: Bester Allrounder

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Kompakter, aber schön aufgebauter, leistungsstarker und sehr universell kombinierbarer Verstärker.
    Minus: Die Anti-Banana-Deckel an den Boxenklemmen sind knifflig zu entfernen.“

    C 316 BEE

    3

  • Marantz PM5004

    • Typ: Vollverstärker

    Klangurteil: 65 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Klingt anmutig, warm und niemals aufdringlich, gut für ermüdungsfreies Langzeithören.
    Minus: Wenig Tiefbass, zurückhaltende Dynamik, keine Tape-Monitor-Funktion.“

    PM5004

    5

3 CD-Player im Vergleichstest

  • Cambridge Audio Azur 350C

    • Typ: Audio-CD-Player

    Klangurteil: 90 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Konturierter Bass, ausgewogen, trotzdem sehr lebendig; edle Fernbedienung.
    Minus: -.“

    Azur 350C

    1

  • Marantz CD5004

    • Typ: Audio-CD-Player, MP3-CD-Player;
    • Features: DAC (S/PDIF)

    Klangurteil: 90 Punkte – Empfehlung: Musikalität

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Vollausstattung, vollmundiger Klang - ein Volltreffer.
    Minus: -.“

    CD5004

    1

  • AMC HiFi XCDi

    • Typ: Audio-CD-Player

    Klangurteil: 80 Punkte

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Optisch wie klanglich schlicht und schnörkellos.
    Minus: Hochton etwas stumpf und unengagiert.“

    XCDi

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema CD-Player