Sehr gut (1,5)
11 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Wild Grip'R

  • Wild Grip'R Advanced (27,5 x 2,25) Wild Grip'R Advanced (27,5 x 2,25)
  • Wild Grip'R Advanced (29 x 2,0) Wild Grip'R Advanced (29 x 2,0)
  • Wild Grip'R Advanced (26 x 2,25) Wild Grip'R Advanced (26 x 2,25)
  • Wild Grip'R Advanced (29 x 2,25 ) Wild Grip'R Advanced (29 x 2,25 )
  • Wild Grip'R 2.25 Faltreifen Wild Grip'R 2.25 Faltreifen
  • Wild Grip'r Advanced reinforced 2,35 Wild Grip'r Advanced reinforced 2,35" Faltreifen
  • Wild Grip'R Advanced Wild Grip'R Advanced
  • Wild Grip'R (26 x 2,35) Wild Grip'R (26 x 2,35)
  • Wild Grip'R 2.1 Wild Grip'R 2.1
  • WildGrip'R WildGrip'R
  • Mehr...

Michelin Wild Grip'R im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Platz 7 von 8
    Getestet wurde: Wild Grip'R Advanced (27,5 x 2,25)

    Gewicht (15%): 4 von 5 Punkten;
    Rollverhalten (20%): 2 von 5 Punkten;
    Pannenschutz (20%): 3 von 5 Punkten;
    Grip trocken (20%): 3 von 5 Punkten;
    Grip nass (20%): 4 von 5 Punkten;
    Tubeless-Eignung (5%): 4 von 5 Punkten.

  • „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Platz 7 von 8
    Getestet wurde: Wild Grip'R Advanced (27,5 x 2,25)

    „Auf dem Prüfstand schneidet der Wild Grip'r nur mittelmäßig ab, Rollverhalten und Pannenschutz könnten besser sein. Guter Grip im Trockenen, sehr guter im Nassen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 11/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test
    Getestet wurde: Wild Grip'R Advanced (29 x 2,25 )

    „Der 3-fache Weltmeister Fabien Barel hat diesen Reifen mitentwickelt. Das merkt man beim enormen Grip. In der Praxis läuft der Reifen aber etwas zäh.“

  • „gut“

    23 Produkte im Test
    Getestet wurde: Wild Grip'R Advanced (26 x 2,25)

    Gewicht (15%): 4 von 5 Punkten;
    Rollverhalten (20%): 3 von 5 Punkten;
    Pannenschutz (25%): 3 von 5 Punkten;
    Grip trocken (20%): 4 von 5 Punkten;
    Grip nass (20%): 3 von 5 Punkten.

  • „sehr gut“

    23 Produkte im Test
    Getestet wurde: Wild Grip'R Advanced (29 x 2,0)

    Gewicht (25%): 4 von 5 Punkten;
    Rollverhalten (25%): 4 von 5 Punkten;
    Pannenschutz (20%): 3 von 5 Punkten;
    Grip trocken (15%): 3 von 5 Punkten;
    Grip nass (15%): 3 von 5 Punkten.

  • „sehr gut“

    7 Produkte im Test
    Getestet wurde: Wild Grip'r Advanced reinforced 2,35" Faltreifen

    „Der Wildgrip'r reinforced überzeugt bei trockenen Verhältnissen und auf nassem Fels. Leichte Haftungsschwächen erlaubt er sich lediglich in schlammigen Kurven, und auch der Rollwiderstand fällt etwas höher aus. Relativ günstiger Reifen.“

  • „gut“

    Platz 7 von 10
    Getestet wurde: Wild Grip'R 2.25 Faltreifen

    „Das Labor bescheinigt dem günstigen Wildgrip'r weniger Rollwiderstand als dem Top-Modell. Die Gummimischung sorgt jedoch für spürbar schlechteren Grip, vor allem bei Trockenheit. Und auch das Gewicht fällt höher aus.“

  • „sehr gut“

    Platz 2 von 10
    Getestet wurde: Wild Grip'R Advanced (26 x 2,25)

    „Der leichte Wildgrip'r lässt sich weder von Dornen noch von Durchschlägen besonders beeindrucken. Sein Rollverhalten ist genauso unauffällig wie sein Grip. Solide in allen Situationen und somit ein sehr guter Allrounder.“

  • „gut“

    Platz 4 von 5
    Getestet wurde: Wild Grip'R 2.25 Faltreifen

    „Ein schneller und sehr leichter Reifen, die Karkasse wehrt Dornen effizient ab. Das offene Profil bietet ausgezeichnete Selbstreinigung, in Schotterkurven und bei rutschigen Anstiegen verliert der Wildgrip'r allerdings schnell den Grip. Günstig!“


    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 3/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    Platz 3 von 4
    Getestet wurde: Wild Grip'R 2.1

    „Der Wildgrip'r fällt für 2,1" sehr breit aus und bietet ordentlich Grip. Lediglich in Schotterkurven bricht der Reifen aufgrund des großen Profilabstandes an den Seitenstollen eine Nuance früher weg als die weiteren Tourenreifen im Test.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: WildGrip'R

    „Der Wild Grip'r ist ein zuverlässiger Allrounder, der - nomen est omen - satten Grip mit guten Abrolleigenschaften kombiniert. In breiter 2,4er-Ausführung mit ‚Reinforced‘-Karkasse eignet er sich auch für heftigere All-Mountain-Einsätze.“

zu Michelin Wild Grip'R

  • Michelin Reifen Wild Grip R faltbar TL-Ready, Schwarz, 29 Zoll
  • Michelin Reifen Wild Grip R faltbar TL-Ready, Schwarz, 27.5 Zoll
  • Michelin Reifen Wild Grip R Advanced faltbar TL-Ready, Schwarz, 29 Zoll
  • Michelin Wild Grip'R Fahrradreifen 29 x 2.25 faltbar TL-Ready (29 x 2.10, 54-
  • Michelin Wild Grip`R Faltreifen 29" TLR 54-622 | 29x2.10" 2020 MTB Reifen
  • Michelin Wild Grip'R 29x2.10"
  • Michelin Reifen Wild Grip R faltbar TL-Ready, Schwarz, 29 Zoll
  • Michelin 846573 MTB-Reifen "Wild Grip`R", faltbar, 29x2.10" (54-622), schwarz (1
  • Michelin Reifen Wild Grip`R faltbar 27.5" 27.5x2.25 57-584 schwarz TL-Ready
  • Michelin Reifen Wild Grip`R TLR 57-584 falt schwarz

Kundenmeinungen (4) zu Michelin Wild Grip'R

3,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
36 (900%)
4 Sterne
5 (125%)
3 Sterne
2 (50%)
2 Sterne
2 (50%)
1 Stern
2 (50%)

4,5 Sterne

48 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Michelin Wild Grip'R

Einsatzbereich Mountainbike

Weiterführende Informationen zum Thema Michelin Wild Grip'R können Sie direkt beim Hersteller unter michelin.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spurensuche

aktiv Radfahren - Matsch auf allen Wegen, der Nebel verhindert eine gute Sicht. Da passiert es - in der steilen ausgesetzten Abfahrt rutscht auf einem nassen Stein das Vorderrad weg, der Fahrer landet in der nächsten Hecke. Die Mitfahrer krümmen sich vor lachen - beim Blick auf den Reifen ist uns klar: mit einem alten, abgefahrenen Profil geht es einfach nicht besser! Lastenheft Speedreifen Speedreifen müssen, wie der Name schon sagt, vor allem eines: schnell rollen! …weiterlesen