MountainBIKE prüft Fahrradreifen (10/2016): „Rundum glücklich“

MountainBIKE: Rundum glücklich (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Reifen sind das Bindeglied zwischen Bike und Trail. Wer hier aufs Geld achtet, spart am falschen Ende. Unser großer Labor- und Praxisvergleich zeigt, welcher Allroundreifen keine Wünsche offen lässt.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich acht Tour- und All-Mountain-Reifen der Größe 27,5". Die Produkte wurden von „überragend“ bis „gut“ benotet. Als Testkriterien dienten die Laborwertung (Gewicht, Rollverhalten und Pannenschutz) sowie die Praxisbewertung (Grip trocken, Grip nass und Tubeless-Eignung).

  • Schwalbe Nobby Nic Evo SnakeSkin TL Easy PaceStar (27,5 x 2,35)

    • Einsatzbereich: All Mountain, Mountainbike

    „überragend“ (91 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Der Nobby setzt beim Rollwiderstand die Benchmark, ist zudem äußerst leicht. Die Praxisnoten liegen ‚nur‘ auf sehr gutem Niveau - dennoch in Summe Testsieger.“

    Nobby Nic Evo SnakeSkin TL Easy PaceStar (27,5 x 2,35)

    1

  • Specialized Purgatory Grid 2Bliss Ready (27,5 x 2,3)

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten) – Tipp Preis-Leistung

    „Der neue, preiswerte Purgatory ist Garant für maximalen Grip unter allen Bedingungen. Etwas schwerer, aber sehr gut rollend, zudem hoher Durchschlagschutz. Perfekt fürs Grobe!“

    Purgatory Grid 2Bliss Ready (27,5 x 2,3)

    2

  • Continental Mountain King RaceSport (27,5+ x 2,4)

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    „Üppig breit, sehr guter Rouleur und top Grip - der ‚MK‘ gefällt! Trotz leichter Karkasse pannensicher. Wer eine stabilere Seitenwand mag, greift zur Protection-Karkasse (ca. +30 g).“

    Mountain King RaceSport (27,5+ x 2,4)

    3

  • Maxxis Ardent Dual TR Exo (27,5 x 2,25)

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Gewicht (15%): 4 von 5 Punkten;
    Rollverhalten (20%): 4 von 5 Punkten;
    Pannenschutz (20%): 5 von 5 Punkten;
    Grip trocken (20%): 4 von 5 Punkten;
    Grip nass (20%): 3 von 5 Punkten;
    Tubeless-Eignung (5%): 5 von 5 Punkten.

    Ardent Dual TR Exo (27,5 x 2,25)

    4

  • Bontrager XR4 Team Issue TLR (27,5 x 2,2)

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Gewicht (15%): 4 von 5 Punkten;
    Rollverhalten (20%): 3 von 5 Punkten;
    Pannenschutz (20%): 3 von 5 Punkten;
    Grip trocken (20%): 4 von 5 Punkten;
    Grip nass (20%): 3 von 5 Punkten;
    Tubeless-Eignung (5%): 5 von 5 Punkten.

    XR4 Team Issue TLR (27,5 x 2,2)

    5

  • WTB Trail Boss TCS Light (27,5 x 2,25)

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    „Durch die geringe Stollentiefe im mittleren Bereich bietet der WTB geringe Brems- und Antriebs-Traktion, rollt aber sehr gut. Die langen Seitenstollen sorgen für viel Seitenhalt.“

    Trail Boss TCS Light (27,5 x 2,25)

    5

  • Hutchinson Taipan TR Hardskin (27,5 x 2,25)

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Gewicht (15%): 2 von 5 Punkten;
    Rollverhalten (20%): 2 von 5 Punkten;
    Pannenschutz (20%): 4 von 5 Punkten;
    Grip trocken (20%): 3 von 5 Punkten;
    Grip nass (20%): 4 von 5 Punkten;
    Tubeless-Eignung (5%): 5 von 5 Punkten.

    Taipan TR Hardskin (27,5 x 2,25)

    7

  • Michelin Wild Grip'R Advanced (27,5 x 2,25)

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Gewicht (15%): 4 von 5 Punkten;
    Rollverhalten (20%): 2 von 5 Punkten;
    Pannenschutz (20%): 3 von 5 Punkten;
    Grip trocken (20%): 3 von 5 Punkten;
    Grip nass (20%): 4 von 5 Punkten;
    Tubeless-Eignung (5%): 4 von 5 Punkten.

    Wild Grip'R Advanced (27,5 x 2,25)

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradreifen