LG 34GK950F Test

(Ultrawide-Monitor)
  • Sehr gut (1,5)
  • 6 Tests
  • 07/2019
7 Meinungen
Produktdaten:
  • Gaming: Ja
  • Displaygröße: 34"
  • Displayauflösung: 3440 x 1440 (21:9)
  • Paneltechnologie: IPS
  • Grafikschnittstellen: 2 x HDMI 2.0, 1 x DisplayPort 1.2
  • Höhenverstellbar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu LG 34GK950F

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 07/2019
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Mehr Details
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    „Plus: G-Sync Compatible.
    Minus: Hoher Input Lag.“

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „LG schnürt mit dem gut ausgestatteten UltraGear 34GK950F-B ein spannendes Paket für Gamer. Mit 1200 Euro ist der 34 Zoll große Curved-Monitor allerdings kein Schnäppchen.“

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Positiv: sehr gute Bildqualität; sehr gute Farbdarstellung; maximal 144 Hz; moderne Anschlussausstattung; sehr gute Ergonomie.
    Negativ: nur halbherzige HDR-Umsetzung; hoher Preis.“

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 04/2019
    • Mehr Details

    „gut“ (2,27)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Stärken: erstklassige Spieleleistung; sehr gutes Panel; großer, gekrümmter Bildschirm im Breitbild-Format; viele Einstellungen möglich.
    Schwächen: erhöhter Energieverbrauch; hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Mehr Details

    Note:1,79

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Technik“

    „... Der 34GK950F-B kann mit der hervorragenden Farbqualität mit niedrigen Abweichungen von nur 1,2 punkten. ... Außerdem bringt der Freesync-Monitor die LG-eigene Low-Motion-Blur-Technik mit. Diese schärft das Bewegtbild mit einem Hintergrundlicht-Flimmern zwar, weist aber ein leichtes Ghosting auf. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 8/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Expert Reviews

    • Erschienen: 01/2019
    • Mehr Details

    5 von 5 Sternen

    "Best Buy"

    Pro: auch für professionelleres Gaming geeignet; hervorragende Farbgenauigkeit; unterstützt sowohl FreeSync als auch G-Sync.
    Contra: teuer; seltsame HDR-Performance am PC. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu LG 34GK950F-B

  • LG 34GK950F-B 86,36 cm (34 Zoll) UltraGearTM Curved 21:

    Energieeffizienzklasse c, Mit einer Bilddiagonale von ganzen 86, 36 cm (34") liefert der LG 34GK950F - ,...

  • LG 34GK950F-B 86,36 cm (34 Zoll) UltraGearTM Curved 21:

    Energieeffizienzklasse c, Mit einer Bilddiagonale von ganzen 86, 36 cm (34") liefert der LG 34GK950F - ,...

  • LG 34GK950F-B UltraGear™ Gaming Monitor 34 Zoll QHD Gaming Monitor (5 ms

    Energieeffizienzklasse C, LG 34GK950F - B UltraGear™ Gaming MonitorFlüssiges Gaming, bestes Bild, geniales Design – das ,...

  • LG Electronics LG UltraGear 34GK950F 86,4cm (34") UWQHD curved Gaming-
  • LG UltraGear 34GK950F 86,4cm (34") UWQHD curved Gaming-Monitor HDMI/DP FreeSync

    Energieeffizienzklasse C, • Energieeffizienzklasse: C • Größe: 86, 36cm (34 Zoll) 21: 9, Auflösung: 3. 440x1. ,...

  • LG UltraGear 34GK950F-B - LED-Monitor - gebogen - 86.4 cm (34")
  • LG UltraGear 34GK950F 86,4cm (34") UWQHD curved Gaming-Monitor HDMI/DP FreeSync

    Energieeffizienzklasse G, LG UltraGear 34GK950F 86, 4cm (34") UWQHD curved Gaming - Monitor HDMI / DP FreeSync

  • LG 34GK950F-B 86,36 cm (34 Zoll) UltraGearTM Curved 21:

    Energieeffizienzklasse c, Mit einer Bilddiagonale von ganzen 86, 36 cm (34") liefert der LG 34GK950F - ,...

Kundenmeinungen (7) zu LG 34GK950F

7 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG UltraGear 34GK950F-B

Riesiger Gaming-Monitor für maximale Immersion

Stärken

  1. großes und trotzdem scharfes Panel
  2. 144 Hz und gute Reaktionszeiten
  3. flexibler Standfuß
  4. blickwinkelstabiles Panel mit intensiven Farben

Schwächen

  1. keine Lautsprecher verbaut
  2. schwache HDR-Variante

34 Zoll Diagonale und Ultrawide-Bildseitenverhältnis – auf dem Schreibtisch schindet LGs 34GK950F Eindruck. Er ist primär für Spiele gedacht und bringt zu diesem Zwecke einige Besonderheiten mit: Die maximale Bildwiederholrate beträgt 144 Hz, sodass vor allem schnelle Spiele noch viel flüssiger über das Panel flutschen. Wenn Sie eine AMD-Grafikkarte nutzen, profitieren Sie außerdem von der Bildsynchronisierungstechnik FreeSync, die für einen stets sauberen Bildlauf sorgt. Die Krümmung des Panels fällt eher zurückhaltend aus, sodass der beabsichtigte Immersionseffekt nicht allzu groß sein dürfte. Die Farben sind dank AH-IPS-Technik kräftig. Auch HDR wird unterstützt, aber nur in der schwächsten Variante DisplayHDR400, die nicht an die Brillanz von Fernsehern mit HDR heranreicht. Außerdem müssen Sie hier auf Lautsprecher verzichten.

Datenblatt zu LG 34GK950F

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming vorhanden
Allround fehlt
Displayeigenschaften
Displaygröße 34"
Displayauflösung 3440 x 1440 (21:9)
Pixeldichte des Displays 110 ppi
Displayhelligkeit 400 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 21:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie
IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor vorhanden
Curved
vorhanden
Nvidia G-Sync
fehlt
AMD FreeSync
vorhanden
HDR-Unterstützung vorhanden
HDR-Typ DisplayHDR 400
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau)
5 ms
Optimale Bildwiederholrate 144 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 77 W
Stromverbrauch im Standby 0,3 W
Ausstattung
Lautsprecher fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI
2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort
1
DVI fehlt
Anzahl DVI
0
VGA fehlt
Anzahl VGA
0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt
0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 2 x HDMI 2.0, 1 x DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 2
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion
fehlt
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 110 mm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 81,9 cm
Tiefe 28,6 cm
Höhe 57,3 cm
Gewicht 7,9 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Extragroße LC-Displays PC Games Hardware 6/2013 - Die Firma Digimate bietet mit dem IPS-2701WPH ein WQHD-Monitor mit 27 Zoll Bildschirmdiagonale für rund 430 Euro an. Das IPS2701WPH arbeitet mit einem spiegelnden IPS-Panel und der Auflösung 2.560 x 1.440. Das LCD bietet ein sehr klares Bild und zeigt keinen Kristalleffekt. Digimate gibt im Datenblatt eine Reaktionszeit von 6 Millisekunden an; wir messen 10 Millisekunden. Mit dem veralteten Farbkombinationstest sind es 29 Millisekunden. Damit sind deutliche Schlieren in Spielen erkennbar. …weiterlesen


Der große Kaufberater 2013 PC-WELT 1/2013 - Als Richtwert für gute Helligkeit gilt 250 Candela pro Quadratmeter, für guten Kontrast sorgt ein Verhältnis von 1000:1. Bei den Schnittstellen verdrängt HDMI langsam DVI. Das braucht der technik-Fan Ein Top-Monitor hat eine Bildschirmdiagonale von mindestens 27 Zoll (69 Zentimetern). Bei der Auflösung gelten als Richtwerte: 2560 mal 1440 Pixel bei einem Seitenverhältnis von 16:9 und 2560 mal 1600 Bildpunkte bei Geräten mit einem Bildformat von 16:10. …weiterlesen


Die Sendung ohne Maus Computer Bild 8/2012 - Allerdings bietet der M2350D keine 3D-Darstellung. Bildqualität: Pluspunkte sammelte der LG M2350DM mit seiner detailreichen Darstellung. Nicht optimal war die Farbwiedergabe, das Bild wies einen leichten Blaustich auf. Zudem verunzierte ein leichter Grauschleier schwarze Flächen. Insgesamt schaffte der LG im Punkt Bildqualität aber locker ein "befriedigend". …weiterlesen


Farbechte LCDs PC Games Hardware 10/2011 - Das Lacie 324i ist nicht für Heimanwender oder Spieler vorgesehen, dies wird schon bei der Preisgestaltung klar: Das Lacie 324i kostet rund 950 Euro, zusammen mit dem empfehlenswerten Zubehör Blende und Colorimeter sind es 1.300 Euro. Dafür bietet das 24-Zoll-LCD im 16:10-Format auch einen sehr großen Farbraum. Negativ fallen uns die hohe Energieaufnahme von bis zu 105 Watt sowie die leicht unregelmäßige Helligkeitsverteilung auf. …weiterlesen


Touchscreen Mixing Music & PC 3/2010 - Derzeit strömen auch die Hersteller von Consumer- Computer-Komponenten in den Touch- bzw. Multitouch-Markt und versprechen ein neues Benutzererlebnis durch die einfache Bedienbarkeit und schnelle Integration in vorhandene Systeme. Smart Display Company bietet einen 22“-Touchscreen- Monitor für den Anschluss an den Standard-PC an. Die Bedienung Nach erfolgter Kalibrierung lassen sich die Icons auf dem Bildschirm einfach antippen und schon öffnet sich das gewünschte Programm. …weiterlesen


Volle Breitseite Computer Bild 4/2010 - Der Samsung-Monitor hat nur eine DVI-Buchse. Über ein mitgeliefertes Spezialkabel finden auch PCs und Notebooks mit VGA-Buchse Anschluss. Stromverbrauch Der Testsieger Fujitsu war sehr sparsam, er verbrauchte 22 Watt. Den geringsten Stromverbrauch im ausgeschalteten Zustand hatte der Philips-Monitor mit 0,3 Watt. Service Prima: Vier Hersteller gewähren drei Jahre Garantie und holen de fekte Geräte beim Kunden ab (Fujit su, Hyundai und Samsung) oder tau schen sie vor Ort aus (Asus). …weiterlesen


Tipps zur Anwendung von Farbprofilen MAC LIFE 10/2009 - Tipps zum Farbmanagement für Profis Tipps zur Anwendung von Farbprofilen III richtet sich insbesondere an Profis und Mac-Anwender, die selbsterstell- te Farbprofile benutzen wollen. Sie erfahren, wie Sie Ihre selbsterstellten Profile am besten für Ihre Monitore, Drucker, Scanner und Kameras aktivieren und gegebenenfalls zwischen verschiedenen Profilen umschalten können (Letzteres ist bei Monitorprofilen keine ganz triviale Angelegenheit). …weiterlesen