990 Super Duke Produktbild
  • Befriedigend 2,8
  • 14 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,8)
14 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Zylinderanzahl: 2
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 990 Super Duke

  • 990 Super Duke (modified) [11] 990 Super Duke (modified) [11]
  • 990 Super Duke (88 kW) [05] 990 Super Duke (88 kW) [05]
  • 990 Super Duke (88 kW) [11] 990 Super Duke (88 kW) [11]
  • 990 Super Duke (88 kW) [11] mit Horst Ullrich-Beiwagen 990 Super Duke (88 kW) [11] mit Horst Ullrich-Beiwagen
  • 990 Superduke (88 kW) [07] 990 Superduke (88 kW) [07]
  • Mehr...

KTM Sportmotorcycle 990 Super Duke im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: 990 Super Duke (88 kW) [11] mit Horst Ullrich-Beiwagen

    „... Zackiges Einlenken oder harte Bremsmanöver quittiert das hochbeinige Motorrad mit ausgeprägten Reaktionen. Diese wirken durch den bissigen Charakter des bärenstarken 990er Twins und die deftig zupackenden Stopper umso heftiger. Besonnene Gashand, runder Fahrstil, vorrangiger Einsatz der Pedalbremse und immer genügend Ballast im Boot sind daher für die ersten Kontakte mit der Kati dringend zu empfehlen. ...“

  • ohne Endnote

    Platz 5 von 10 | Getestet wurde: 990 Super Duke (88 kW) [11]

    „Die KTM beweist: Was leicht zu wheelen geht, ist auch leicht zu fahren. Und manchmal hat es auch Vorteile, wenn nicht jeder die Optik der besten Freundin toll findet.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Wiegt angenehm wenig; Fahrwerk mit Reserven; Spitzenmäßige Bremsen; Gute Ergonomie; Spritziger V2.
    Schwächen: Verleitet zu übermütiger Fahrweise; Verbraucht teilweise viel Sprit.“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Außerordentlich spritziger, gieriger Motor mit sagenhafter Leistungsentfaltung, klasse V2-Sound ...
    Minus: Hoher Verbrauch ... zu lange Übersetzung und zu softes Fahrwerk ...“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test | Getestet wurde: 990 Super Duke (88 kW) [05]

    „Stärken: Gute Ergonomie; Spritziger V2-Motor; Erstklassige Bremsen; Sehr leicht, sehr handlich ...
    Schwächen: Verbraucht teilweise sehr viel; Wenig Komfort für den Sozius.“

  • 638 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,1

    Platz 7 von 11 | Getestet wurde: 990 Super Duke (88 kW) [11]

    „Wo bitte geht's zum Kurvendschungel? Die KTM liebt Kurven, der kraftvolle Twin liefert passend Druck aus der Mitte. Auch hier gibt es bei der Fahrwerksabstimmung Verbesserungsbedarf.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test | Getestet wurde: 990 Super Duke (88 kW) [05]

    „Stärken: Leicht und enorm handlich; Spritziger V2-Motor; Straffes Fahrwerk mit Reserven; Erstklassige Bremsen; Gelungene Ergonomie.
    Schwächen: Teils sehr hoher Verbrauch; Kaum Beifahrer-Komfort.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 628 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,2, „Sieger Fahrwerk“

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: 990 Superduke (88 kW) [07]

    „Das derbe Eisen: Die Super Duke ist und bleibt ein Extremist für die Abteilung Attacke, im Alltag muss sie Federn lassen.“

  • ohne Endnote

    32 Produkte im Test | Getestet wurde: 990 Super Duke (88 kW) [11]

    „Stärken: Spritziger, kraftvoller Motor; Straffes Fahrwerk mit Reserven; Beeindruckende Fahrleistungen; Hervorragende Bremsen; Handlich und agil.
    Schwächen: Teils sehr hoher Verbrauch; Kein ABS erhältlich.“

  • 301 von 500 Punkten

    Platz 4 von 4 | Getestet wurde: 990 Superduke (88 kW) [07]

    „Plus: Handlichkeit einfach sahnig; Bremse knackig, gut dosierbar; Federung super abgestimmt; mit Reserven.
    Minus: Motor: Konstantfahrruckeln; Soziusplatz komfortfreie Zone ...“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 990 Superduke (88 kW) [07]

    „Wer sich mit der Super Duke einlässt und ihre Qualitäten umzusetzen weiß, wird nur schwer wieder von ihr loskommen. Allerdings sollte das fahrerische Vermögen schon einen gewissen Reifungsgrad erreicht haben. Für Anfänger ist sie definitiv nichts. ... Der Mythos Super Duke lebt weiter und hat nichts von seiner ursprünglichen Faszination eingebüßt.“

  • 634 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,5

    Platz 3 von 6 | Getestet wurde: 990 Superduke (88 kW) [07]

    „... Das wendige Serpentinen-Suchgerät vermittelt jederzeit das sichere Gefühl, Herr der Lage zu sein. Unmittelbar und direkt setzt die KTM Lenkbefehle um, folgt messerscharf der angepeilten Linie. ...“

  • 638 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,4, „Sieger Fahrwerk“

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: 990 Superduke (88 kW) [07]

    „... Seine Stärken sind das stabile und präzise Fahrwerk, gepaart mit einer lässigen Sitzposition. ... da passt auch der aggressive Motor, dem nur der Feinschliff im unteren Drehzahlbereich fehlt.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 990 Superduke (88 kW) [07]

    „Plus: Sehr leicht, ultrahandlich; Sehr spritziger V2-Motor; Exzellente Bremsen; Toll abgestimmtes Fahrwerk ...
    Minus: Kein ABS verfügbar; Kaum Beifahrer-Komfort; Mäßig alltagstauglich.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu KTM Sportmotorcycle 990 Super Duke

Typ Naked Bike

Weiterführende Informationen zum Thema KTM Sportmotorcycle 990 SuperDuke können Sie direkt beim Hersteller unter ktm.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Offroad nach Maß

Motorrad News 4/2013 - Ein separater Öltank und ein Ölkühler haben sich in dem Testgespann neben dem Pkw-Wasserkühler als tauglich erwiesen. Besitzer Georg Beckfeld, KTM-Händler in Senden bei Münster, absolvierte mit seiner Super Duke bereits 66 000 störungsfreie Kilometer inklusive einiger Nordlandtouren. Wobei er allerdings einiges Geld an den Tankstellen lassen musste, denn die Kraftstoffeinspritzung fördert bei artgerechter Fortbewegung meistens über zehn Liter. …weiterlesen

Rampensau

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 9/2011 - Extrovertiert wie kaum ein anderes Bike giert die KTM 990 Super Duke nach großen Auftritten. Ihre Bühne ist die Straße. Showstar mit Stehvermögen oder Eintagsfliege? …weiterlesen

Achtung - WILD!

Motorradfahrer 6/2010 - Mit der Super Duke hat KTM 2005 einen Mythos geschaffen, der bis heute Eingeweihte in seinen Bann zieht. Kampfstark bis in die letzte Schraube, entwickelt von und für Menschen mit Rennbenzin im Blut, hat sie bis heute nichts von ihrer Faszination verloren. Die dritte Generation im Test. …weiterlesen

Mit Ecken und Kanten

2Räder 1/2010 - Die kantige KTM ist kein Bike für Weicheier, Tourenfahrer oder Alltagsbummler. Die Super Duke fordert den ganzen Kerl, bietet dafür aber Fahrspaß ohne Ende. Als Testkriterien dienten unter anderem Motor, Fahrwerk und Komfort. …weiterlesen