Gut (1,9)
1 Test
Gut (1,8)
68 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DVB-​T2-​HD: Ja
DVB-​S2: Ja
DVB-​C: Ja
Tuner: Sin­gle
Pay-​TV: Ja
Auf­nah­me­funk­tion: Ab Werk
Mehr Daten zum Produkt

HiTube 4K Combo im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (86,7%)

    „Testsieger“,„Preis/Leistungssieger“

    Platz 1 von 2

    „Pro: USB 3.0, Kartenleser, Hybrid-Tuner, Plugin-Unterstützung, IPTV, WLAN integriert, Bild-in-Bild für UHD-Sender.
    Contra: kein Netzschalter, keine CI-Schnittstelle, keine Batterien im Lieferumfang.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu HiTube 4K Combo

zu HiTube 4K Combo

  • HITUBE Combo 4K Pro Combo Satellite Receiver mit DVB-S2X und DVB-
  • Xaiox HiTube 4K UHD E2 Linux Combo Sat- Kabel- DVB-T2 Receiver mit DVB-
  • HITUBE Combo 4K Pro Combo Satellite Receiver mit DVB-S2X und DVB-
  • Hitube 4K UHD Combo 2160p E2 Linux DVB-S2X Sat & DVB-T2/C Wifi Receiver
  • Hitube 4K UHD Combo Plus 2160p E2 Linux DVB-S2X Sat & DVB-T2/C WiFi Receiver

Kundenmeinungen (68) zu HiTube 4K Combo

4,2 Sterne

68 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
48 (71%)
4 Sterne
4 (6%)
3 Sterne
5 (7%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
9 (13%)

4,2 Sterne

68 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

4K Combo

Fle­xibler Enigma2-​Emp­fän­ger zum Nied­rigst­preis

Stärken
  1. sehr gute Bild- und Tonqualität
  2. DVB-Empfangswege parallel nutzbar
  3. Smartcard-Reader, USB 3.0 und WLAN
  4. numerisches Display dimm- und komplett abschaltbar
Schwächen
  1. kein Common Interface
  2. ohne Netzschalter

Praktisch: Die fest installierten Single-Tuner für Antenne/Kabel und Satellit sind parallel nutzbar, demnach können Sie, eingehende Signale vorausgesetzt, einen Sat-Sender anschauen und parallel einen Antennen- bzw. Kabelsender aufnehmen – auch umgekehrt. Im Test von „SATVISION“ nennt man das, was dem Mitbewerber von Maxytec nicht gelingt, „Twin-Tuner-Betrieb“. Aufnahmen, ob nun manuell gestartet oder im Timer programmiert, landen im TS-Format auf externen USB-Speichern, anschließend lassen sie sich mit Plugins wie „Moviecut“ bearbeiten. Ebenfalls praktisch: Weil der Receiver Multiboot unterstützt, können Sie weitere Images installieren und beim Bootvorgang einfach entscheiden, mit welchem Image das Gerät startet. In Zukunft soll das auch mit Android funktionieren.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: TV-Receiver

Datenblatt zu HiTube 4K Combo

Features
  • Display
  • HEVC/H.265
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 1
Empfangsweg
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
DVB-C vorhanden
Empfangsart
Tuner Single
Ultra-HD vorhanden
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ab Werk
Manuelles Timeshift vorhanden
Permanentes Timeshift vorhanden
Interne Festplatte Ohne
Netzwerk
TV-Mediatheken (HbbTV) vorhanden
Online-Dienste & Apps vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Ohne
Analoger Audioausgang fehlt
Analoger Videoausgang AV
Maße
Breite 16 cm
Tiefe 12,5 cm
Höhe 3 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: