• ohne Endnote

  • 0 Tests

5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 65"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Ja
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Fine Arts 65 FLX 9590 BP

Fine Arts 65 FLX 9590 BP

Für wen eignet sich das Produkt?

Einige Features des Grundig Fine Arts 65 FLX 9590 BP erinnern an die Premium-Liga der SmartTV-Geräte, in den Details ist er aber nicht auf dem Stand der Dinge. Nichts auszusetzen ist an der satten Bildschirm-Diagonale von 164 Zentimetern, solche Dimensionen werden immer beliebter. Wie hier geht sie meist mit der Ultra-HD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixel einher, was TV-Riesen erst richtig interessant macht. Allerdings fehlt die mittlerweile sehr gefragte HDR-Kompatibilität, bei der ansonsten prallen Ausstattung ein deutlicher Hinweis auf die ältere Konstruktion. Geschmacksache ist das etwas aus der Mode gekommene „Curved Design“ des Panels - also dessen leichte Krümmung nach vorne an den Seiten. Über die damit verbundenen Vor- und Nachteile wird gerne gestritten. Manche Film- und Serien-Liebhaber schwören weiterhin auf visuelle und emotionale Sog-Effekte des konkaven Displays.

Stärken und Schwächen

Der Triple-Tuner für den Empfang von Kabel-, Satelliten- und Antennenfernsehen einschließlich DVB-T2 HD ist gleich doppelt verbaut, ebenso gibt es den CI+-Schacht zweifach - was diverse Parallelnutzungen erlaubt. Ähnlich wie bei einigen Panasonic-Modellen lassen sich Fernsehsignale über heimische Datennetzwerke verteilen und empfangen, bei Grundig nennt sich das Ganze „SAT-TO-IP“. Inzwischen nur noch für wenige Erwerber von praktischer Relevanz dürfte die Fähigkeit zur Darstellung von 3D-Content sein, zwei 3D-Shutter-Brillen befinden sich im Lieferumfang. Elementar sind hingegen die Streaming-Kompetenzen des agilen, gut strukturierten Betriebssystems. Bei Services wie Netflix und Amazon Prime kann man native 4K-Inhalte ziehen, die auch ohne HDR begeistern. Ordinärem Fernsehen und anderem Material minderer Qualität nehmen sich ein kraftvoller Prozessor und probate Bildverbesserungs-Verfahren an, Zwischenbildberechnungen erhöhen die Bildwiederholfrequenz auf 1200 Hz. Das Schnittstellen-Angebot ist ungewöhnlich komplett, zum Üblichen treten Bluetooth und ein Anschluss mit MHL-Spezifikation hinzu. Die USB-Recording-Anwendungen sind äußerst komfortabel ausgelegt. Über die Gesamt-Ausgangsleistung des internen Raumklang-Systems mit Subwoofer kursieren widersprüchliche Angaben, sein Leistungsvermögen ist jedoch enorm.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Amazon ruft für den Fernseher im Aluminium-Outfit, mit großzügigem Bewegtbild und kernigem Sound-Ausstoß, tatsächlich rund 3030 Euro auf. Offenbar ein Versehen, denn der Apparat hinkt einige Modellgenerationen hinterher. Eventuell könnte er zu einem Bruchteil dieses Kurses eine Empfehlung wert sein. Beim technisch aktuellen Panasonic Viera TX-65EXW604 wäre auf 3D und das Curved-Display zu verzichten - dafür kostet er lediglich um die 1400 Euro.

Kundenmeinungen (5) zu Grundig Fine Arts 65 FLX 9590 BP

4,0 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
2 (40%)
3 Sterne
2 (40%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Grundig Fine Arts 65 FLX 9590 BP

Audio-System DTS-HD
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixel 3840 x 2160
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Vesa-Norm 400 x 400 mm
Weitere Schnittstellen SCART, Digitaler Audio-Ausgang (optisch), Kopfhörer
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved vorhanden
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D vorhanden
Bildfrequenz 1200 Hz
Ton
Ausgangsleistung 60 W
Subwoofer vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote vorhanden
SAT>IP Client vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 32,1 kg
Lieferumfang
  • 3D-Brillen inklusive
  • Zweite Fernbedienung

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig Fine Arts 65 FLX 9590 BP können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: