Gut

2,3

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Nachfolgeprodukt Charge 5

Fitbit Charge HR im Test der Fachmagazine

  • „weniger zufriedenstellend“ (38%)

    Platz 2 von 4

    Fitnessfunktionen (35%): „durchschnittlich“;
    Haltbarkeit (15%): „durchschnittlich“;
    App und PC-Anwendungen (20%): „gut“;
    Handhabung (25%): „durchschnittlich“;
    Schadstoffe (5%): „sehr gut“;
    Datensendeverhalten Android (0%): sehr kritisch;
    Datensendeverhalten iOS (0%): kritisch;
    Bluetooth-Sicherheit (0%): unkritisch.

  • „ausreichend“ (3,6)

    Platz 2 von 4

    „Sendet zu viele Daten. Angenehm zu tragen, gute Handhabung. Ungenaue Herzfrequenzmessung. Ansprechend gestaltete Apps und Website. Die Android-App überträgt ohne Hinweis Mail-Adressen.“

  • „befriedigend“ (2,70)

    Platz 2 von 10

    „... Wie gut kann ich meine Aktivität auswerten? Sehr weitgehend, mit Fitbit-App und Internet-Portal.
    Wie gut motiviert es mich? Gut, Erfolgsmeldungen, aber etwas unangenehmes Tragegefühl. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Vorteile: Herzfrequenzmesser; Food-Tracking in App integriert; sehr überzeugende App.
    Nachteile: nur feuchtigkeitsresistent; teils kostenpflichtige App; hinterlässt Druckstellen.“

  • „sehr gut“ (1,3)

    Platz 1 von 7

    „Plus: Herzfrequenzsensor; Relativ kompakt; Sehr detaillierte App.
    Minus: Anruferkennung verzögert.“

    • Erschienen: 04.05.2015 | Ausgabe: 6/2015
    • Details zum Test

    Note:1,4

    „Fitbit Charge HR überzeugt in seiner einfachen Anwendung und die dazugehörige Fitbit-App in seiner Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Der Fitness-Tracker ist dank der Messung der Pulsfrequenz besonders für Sportler, aber auch für diejenigen geeignet, die viel Wert auf die eigene Gesundheit und Fitness legen. Für einen überschaubaren Preis ... erhält man viele Funktionen und ein angenehmes Design ...“

  • 36 von 40 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „... Mit zwei grünen Leuchtsensoren bestimmt das Fitbit Charge HR die Herzfrequenz seines Trägers und gibt über das kleine Display direkt unterwegs Auskunft über den aktuellen Herzschlag sowie andere Daten, u.a. die Uhrzeit, gelaufene Schritte, Strecke, Treppen und die nächste Weckzeit. ... Ansonsten ist die App sehr übersichtlich, aber trotzdem mit zahlreichen Funktionen ausgestattet. ...“

    • Erschienen: 05.07.2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    Trainingstauglichkeit: „gut“;
    Verarbeitung & Tragekomfort: „gut“;
    App: „sehr gut“.

    • Erschienen: 17.03.2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: 28.02.2015 | Ausgabe: 6/2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,70)

    „Das Band misst den Puls gut, wirkt aber unfertig. So verlor es im Test oft die Bluetooth-Verbindung zur App. Zudem trägt es sich etwas unangenehm.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 25/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 4,5 von 5 Punkten

    18 Produkte im Test

    „... Der Fitbit ... Charge HR empfehlen sich als tägliche Begleiter am Handgelenk sportiver Anwender. Das Kürzel ‚HR‘ besagt, dass das Gerät nicht nur die täglichen Aktivitäten, sondern auch die Herzfrequenz aufzeichnet. ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fitbit Charge HR

zu Fitbit ChargeHR

  • Fitbit Charge HR Large, Sportuhr + Smartwatch

Kundenmeinungen (3) zu Fitbit Charge HR

4,7 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Fit­ness­arm­band mit Herz­fre­quenz­mes­ser

Der Charge HR von Fitbit ist ein schicker Aktivitätstracker, der neben den üblichen Funktionen vor allem mit einem integrierten Herzfrequenzmesser punkten kann.

Anrufer-Informationen auf dem Display

Wer im Alltag sehr aktiv ist und dabei nicht nur die täglichen sowie nächtlichen Aktivitäten, sondern auch die Herzfrequenzdaten aufzeichnen möchte, der kann das vorliegende Fitnessarmband in Betracht ziehen. Es handelt sich bei dem Aktivitätstracker um die optimierte Version des Force, der wegen des Hautirritationen hervorrufenden Materials vom Markt genommen wurde, ansonsten aber in Prüfungen überzeugen konnte. Neben den bewährten Funktionen eines Schlaf- und Aktivitätstrackers (Schrittzähler, Distanzmessung und Kalorienverbrauch) glänzt die neue Variante zudem mit einem integrierten Herzfrequenzmesser. Der Puls wird durch einen Sensor direkt am Handgelenk aufgezeichnet und auf dem kleinen OLED-Display angezeigt. Zudem wird man dort über zurückgelegte Etagen, aktive Minuten, Uhrzeit, Tagesstatistiken und eingehende Anrufe informiert. Per Bluetooth können alle Daten drahtlos an ein Handy oder einen Computer gesendet werden, um analysiert oder mit Freunden geteilt zu werden. Durch die Schlafanalyse kann man sich per Vibrationsalarm zum idealen Zeitpunkt wecken lassen und so für einen gesünderen Schlaf sorgen.

Alles richtig gemacht?

Der Trend bei Aktivitätstrackern geht zum eingebauten Herzfrequenzsensor und auch das vorliegende Modell kann mit diesem Feature glänzen. Ob sich das Modell allerdings in der Praxis durchsetzen kann, ist momentan noch nicht eindeutig zu sagen. Da es sich bei dem Fitnessarmband um den legitimen Nachfolger des Force handelt und dieser abgesehen vom allergieverursachenden Material in Vergleichen gut abgeschnitten hat, kann man aber davon ausgehen, dass der Aktivitätstracker mit neuem Armband und praktischen Zusatzfunktionen bei sportlichen Kunden und Experten gut ankommt. Das Gerät wird in Deutschland voraussichtlich im ersten Quartal 2015 auf den Markt kommen und für rund 150 EUR zu haben sein. Die Version ohne Herzfrequenzmesser (Charge) ist bereits im Handel und kostet 130 EUR. Das Flaggschiff der neuen Produktfamilie, das Surge, kommt mit GPS und Smartphone-Funktionen.

von Kai

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Aktivitäts- & Fitnesstracker

Datenblatt zu Fitbit Charge HR

Tracking
Funktionen
  • Distanzmessung
  • Kalorienverbrauch
  • Schlafanalyse
  • Vibrationsalarm
  • Wecker
Sensoren
  • Pulsmesser
  • Schrittzähler
GPS fehlt
Bauform
Typ Fitness-Armband
Stromversorgung Fest verbauter Akku
Geräteschutz Spritzwasserschutz
Kompatibilität
Kompatibel mit
  • Android
  • iOS
  • Windows Phone
  • PC
  • Mac
Schnittstellen Bluetooth
Weitere Daten
Training & Motivation
  • Festlegen von Leistungszielen
  • Teilen der Ergebnisse
  • Wettbewerbsfunktion
  • Bewegungserinnerung
Laufzeit Akku 5 Tage

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf