Fitbit Charge 2 im Test

(Fitness-Armband)
  • Gut 2,3
  • 14 Tests
2.461 Meinungen
Produktdaten:
Funktionen: Stress­le­vel, Vibra­ti­ons­alarm, Schlaf­ana­lyse, Kalo­ri­en­ver­brauch, Distanz­mes­sung
Sensoren: Schritt­zäh­ler, Puls­mes­ser, Beschleu­ni­gungs­sen­sor
GPS: Nein
Typ: Arm­band
Geräteschutz: Spritz­was­ser­schutz
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (14) zu Fitbit Charge 2

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • 13 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „ausreichend“ (3,7)

    „Kompakt. Noch leichter Fitnesstracker ohne Satelliten-Navigation. Kleine Schrift. Zeigt Textnachrichten, aber keine eingehenden Anrufe.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 15/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,27)

    „... Das Charge 2 hat Pulssensor und Höhenmesser sowie eine automatische Sportarten-Erkennung. Praktisch: Per Taste lässt sich die Aufzeichnung von Puls und Leistungsdaten auf Knopfdruck starten und stoppen. Das hilft bei der exakteren Analyse des Lauftrainings. ... Nimmt der Freizeitsportler sein Smartphone zum Laufen mit, erfasst das Charge 2 über das GPS-Modul des Handys die zurückgelegte Route ...“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (2,6)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Klasse Abnehmfunktionen.
    Minus: Nicht wasserdicht; Kein eingebautes GPS.“  Mehr Details

    • CHIP

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 01/2017

    „gut“ (1,7)

    Stärken: hohe Abdeckung von Sportarten; leichtes Handling; hohe Messgenauigkeit.
    Schwächen: nur durchschnittliche Akkuleistung; keine GPS-Funktion. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: zuverlässige Erkennung von Radfahren und Laufen; permanente HF-Messung; misst Stockwerke.
    Minus: nicht wasserdicht.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016

    ohne Endnote

    „Der perfekte Tracker für Leute, die gerne Sport machen, aber denen eine Sportuhr zu groß und klobig ist. Gelungen ist auch die Verbindung zu MyFitnessPal und weiteren Apps.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „... GPS ist nicht integriert, man kann aber das Smartphone-GPS zum Aufzeichnen der Strecke nutzen. Der Akku hielt in unseren Tests etwa vier bis fünf Tage durch. Dem Charge 2 merkt man die langjährige Erfahrung von Fitbit an, Produkt und App sind in jeder Hinsicht durchdacht und ausgereift. Viel zu kritisieren gibt es nicht, vom relativ hohen Preis von 160 Euro UVP einmal abgesehen.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Klassisches Design, Wechselarmband; Herzfrequenzmessung; Viele Funktionen.
    Minus: Nicht wasserdicht.“  Mehr Details

    • CURVED

    • Erschienen: 04/2019
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Pro: umfangreiche Fitness-Features (u.a. Fitnessindex, Schlafanalyse, Multisport-Modus; Aktivitätstracking); sehr gutes Touch-Display; lange Akkulaufzeiten; wasser- und schweißresistentes Gehäuse.
    Contra: kein GPS-Modul. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Produkt: Platz 3 von 4

    „sehr gut“ (92,28%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    „Plus: Trainingserkennung (7 Sportarten), zuverlässiger Schrittzähler, Atemübungen, sehr gute App.
    Minus: nur wasserabweisend, GPS nur über Smartphone.“  Mehr Details

    • Ubergizmo.com

    • Erschienen: 01/2017

    4,5 von 5 Sternen

     Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 24/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,31)

    „... Schritte, Schlaf und Sportaktivitäten aufzeichnen, Puls messen. ... motivierende und lustige Erfolgsmeldungen, Community und Teilen. ... Etwas unbequem, 5 Tage Akku. ... Zwar wasserdicht, aber Akku nicht austauschbar.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 21/2016
    • Erschienen: 10/2016

    ohne Endnote

    „... Der integrierte Pulsmesser sprang im Test schnell an, die von ihm ermittelten Werte lagen aber stets einige Schläge pro Minute unter denen, die Brustgurte lieferten. Mit steigender Trainingsintensität fiel der integrierte Pulsmesser um bis zu 15 Schläge zurück. ...“  Mehr Details

    • TechRadar

    • Erschienen: 04/2019

    4 von 5 Sternen

    Pro: großes Display; komfortables Armband; Tracking für mehrere Sportarten.
    Contra: begrenzte Telefonbenachrichtigungen; kein GPS; teure Zusatz-Armbänder. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Fitbit Charge II

  • Fitbit Charge 2 - Black/Silver- Large **New Retail**, FB407SBKL (**New Retail**)

    ( * * New Retail * * )

  • fitbit Activity Tracker »Charge 2 Small«, Schwarz-Schwarz

    Jeder Herzschlag zählt mit Fitbit Charge 2 - das nagelneue Armband zur Herzfrequenz - und Fitnessaufzeichnung. ,...

  • Fitbit Charge 2 - Black/Silver- Large **New Retail**, FB407SBKL (**New Retail**)

    ( * * New Retail * * )

  • fitbit Charge 2 Large Fitness-Tracker Fitness-Tracker Größe: nosize

    Motivation am Handgelenk!Bringe eine Ladung Energie in deinen Tag mit dem Fitbit Charge 2 – einem extrem ,...

  • Fitbit Charge 2 schwarz/edelstahl - Größe S Fitness Tracker
  • Fitbit Charge 2 - Black/Silver- Large **New Retail**, FB407SBKL (**New Retail**)

    ( * * New Retail * * )

  • Fitbit Charge 2 Large blau

    Handgelenkumfang: 170 - 206 mm Konnektivität: Bluetooth, GPS Sensoren: 3 - Achsen - Beschleunigungsmesser, ,...

  • Fitbit Charge 2 Large gunmetal

    Handgelenkumfang: 170 - 206 mm Konnektivität: Bluetooth, GPS Sensoren: 3 - Achsen - Beschleunigungsmesser, ,...

  • Fitbit Charge 2 Unisex Armband L, FB407SBUL-EU "gebarucht"

    Fitbit Charge 2 Unisex Armband L, FB407SBUL - EU "gebarucht"

  • Fitbit Standard Charge 2 Unisex Armband (L) Smartwatch schwarz - Guter Zustand!

    Fitbit Standard Charge 2 Unisex Armband (L) Smartwatch schwarz - Guter Zustand!

  • Fitbit Standard Charge 2 Unisex Armband Zur Herzfrequenz Und

    Gerätetyp: Wristband activity tracker, Produktfarbe: Schwarz, Silber, Gehäusematerial: Edelstahl. Display - Typ: OLED. ,...

  • Fitbit Charge 2 Unisex Armband Zur Herzfrequenz Und Fitnessaufzeichnung, blau,

    Gerätetyp: Wristband activity tracker, Produktfarbe: Schwarz, Silber, Gehäusematerial: Edelstahl. Display - Typ: OLED. ,...

Kundenmeinungen (2.461) zu Fitbit Charge 2

2.461 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1132
4 Sterne
369
3 Sterne
246
2 Sterne
247
1 Stern
467
  • Nach dem Softwareupdate für HIT nicht mehr zu gebrauchen

    von Fritzboxer
    (Ausreichend)
    • Vorteile: Schrittmessung
    • Nachteile: Messungen etwas ungenau

    Letzten Sommer habe ich mir also ein Fitbit Charge 2 zugelegt. Lange war auch wirklich alles irgendwie in Ordnung, bis zu dem Softwareupdate auf 22.55.2.
    Mit dem Herstellersupport ist auch immer das gleiche, der Kunde hat ersteinmal Schuld weil er etwas falsch gemacht hat......
    Das Problem ist das Kernstück, die Pulsmessung. Nach dem Softwareupdate folgte das Ergebnis nicht der Realität, es wurden bei mir ein ca. 30% zu niedriger Puls angezeigt. Ich halte dies für gefährlich. Nach einer halben Stunde Intervaltraining stabilisierte sich die Messung dann.
    Ich habe dann auch die Veränderungen vor und nach dem Softwareupdate mit Daten, liegen ja bei denen auf dem Server, gegenüber dem Support belegt. Ausser Blabla kam iimer noch nichts, wir reden über einen Zeitraum von Juni bis Oktober 2017 (!). Ich habe es dann irgendwann aufgegeben.
    Die App nervt auch etwas, es wird einem natürlich dauernd angeboten etwas zu kaufen. Was fehlt ist natürlich auch eine Kompatiblität zu anderen Sport- oder Gesundheitsapps.
    Ich kann von dem Produkt, in Zusammenhang mit HIT, nur abraten.
    Im allgemeinen eigentlich kein schlechtes Produkt mit einem guten Preis- Leistungsverhältnis.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Fitbit Charge II

Fitbit Charge II

Schmal und kompakt zum Sporteln, aber nicht geeignet zum Schwimmen

Stärken

  1. angenehm zu tragen
  2. relativ genauer Sensoren
  3. viele verschiedene Sportarten wählbar
  4. kompatibel zu Android, iOS und Windows Phone

Schwächen

  1. ohne integriertes GPS
  2. nicht wasserdicht
  3. magere Akkulaufzeit

Mit dem Charge 2 liefert Fitbit einen Fitness-Tracker, den man auch außerhalb vom Training – beispielsweise im Büro – tragen kann. Sein schmales Armband und das flache Gehäuse tragen nicht so auf, wie andere, klobigere Tracker im Uhrenformat. Er eignet sich für viele Sportarten und dank eines integrierten Pulsmessers kann der Tracker auch den Kalorienverbrauch ermitteln sowie Atemübungen anzeigen. Die Sensoren arbeiten Käufern zufolge recht genau. Leider ist der Charge 2 nur spritzwassergeschützt, weshalb er sich nicht zum Schwimmen eignet. Auch das fehlende GPS zur Streckenaufzeichnung ohne Smartphone-Kopplung wird in vielen Tests kritisiert.

Fitbit Charge II

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem Charge 2 bringt Fitbit einen Aktivitätstracker auf den Markt, der schon fast als Sportuhr bezeichnet werden kann. Abgesehen von einem GPS-Empfänger hat er viele Features an Bord, die auch für fortgeschrittene Sportlerinnen und Sportler interessant sind. So eignet sich das vorliegende Fitnessarmband vor allem für ambitionierte Fitness-Enthusiasten, die auf der Suche nach einem vielseitigen, coolen Activity Tracker sind. Dank Herzfrequenzmesser kommt das Gerät auch für detaillierte Trainingsanalysen in Frage.

Stärken und Schwächen

Mit einer bisher noch nicht gesehenen Funktion unterscheidet sich das Fitnessband von seinen Konkurrenten: Der Tracker bietet Atemübungen an, um die Herzfrequenz runterzuschrauben. So kommt das Gerät sogar für Meditationsinteressierte in Frage und hilft gestressten Personen dabei zu entspannen. Ein weiteres Highlight ist der Herzfrequenzsensor für die Pulsmessung direkt am Handgelenk. So wissen Sie Tag und Nacht über Ihre Herzfrequenz Bescheid. Außerdem erkennt der Fitness Tracker automatisch, welche Aktivität Sie gerade durchführen. Dabei unterscheidet er zwischen Laufen, Radfahren und Sport. Wie mittlerweile üblich wird man per Vibrationsalarm geweckt oder über Anrufe, Textnachrichten und Termine informiert. Damit jeder seinen passenden Look findet, kann der Tracker mühelos mit anderen, farbigen Armbändern ausgestattet werden. Auch elegante Leder- oder Schmuckvarianten sind erhältlich. Erfreulich: Trotz leistungsstarkem OLED-Touchdisplay muss das Armband, laut Hersteller, nur alle fünf Tage aufgeladen werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Aktivitätstracker macht nicht alles neu, punktet aber mit einigen interessanten Features, die neu und gut sind, sodass die bei Amazon veranschlagten knapp 159 Euro wohl noch in einem vertretbaren Rahmen sind. Mit Herzfrequenzmessung, Atemübungen und einem leichten, angenehmen Armband dürfte der Tracker gut bei ambitionierten Fitness-Enthusiasten ankommen. Sogar anspruchsvolle Sportler, die auf GPS (nur in Kombination mit einem Smartphone möglich) verzichten können, dürfen sich den pfiffigen Fitnesshelfer durchaus mal genauer ansehen. Schon der Vorgänger kommt gut bei Kunden an.

Datenblatt zu Fitbit Charge 2

Training & Motivation
  • Manuelles Festlegen von Leistungszielen
  • Festlegen von Körperzielen
  • Pulsbasiertes Training
  • Leistungsbewertung
  • Wettbewerbsfunktion
  • Bewegungserinnerung
Displayeigenschaften Touch-Display
Laufzeit Akku 5 Tage
Tracking
Funktionen
  • Distanzmessung
  • Kalorienverbrauch
  • Schlafanalyse
  • Vibrationsalarm
  • Stresslevel
Sensoren
  • Beschleunigungssensor
  • Pulsmesser
  • Schrittzähler
GPS fehlt
Bauform
Typ Armband
Stromversorgung Fest verbauter Akku
Geräteschutz Spritzwasserschutz
Kompatibilität
Kompatibel mit
  • Android
  • iOS
  • Windows Phone
Schnittstellen Bluetooth

Weiterführende Informationen zum Thema Fitbit Charge II können Sie direkt beim Hersteller unter fitbit.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der neueste Test erschien am 28.04.2019.