Epson WorkForce Pro WF-C5710DWF Test

(NFC-Drucker)
Merken & Vergleichen
C11CG03401
  • ...
Sehr gut 1,3 5 Tests 08/2018
6 Meinungen
Produktdaten:
  • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
  • Farbdruck: Farbdrucker
  • Typ: Multifunktionsdrucker
  • Fax
  • Bürodrucker
  • Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (5) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,3)

Sortieren nach
c't

Ausgabe: 17 Erschienen: 08/2018
mehr Details

ohne Endnote

„Der Epson WorkForce Pro WF-C5710DWF druckt so schnell und fast so sauber wie ein Lasermodell, braucht dabei aber nur ein Zehntel an Energie und verursacht geringere Druckkosten. ...“

PC Magazin

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2018
mehr Details

„sehr gut“ (90 von 100 Punkten)
Preis/Leistung: „befriedigend“

„Das WorkForce Pro WF-C5710DWF von Epson ist ein modernes Tintenmultifunktionsgerät, das sich mit innovativen Funktionen und vielfältiger Ausstattung sehr gut für kleine Büroarbeitsgruppen eignet.“

PCgo

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2018
mehr Details

„sehr gut“ (90 von 100 Punkten)
Preis/Leistung: „befriedigend“

„... ein reines Bürogerät und nur mit Einschränkungen als Familiendrucker geeignet – als da sind: kein Randlosdruck, kein Kartenslot oder PictBridge-Anschluss für den Foto-Direktdruck, und der Fotodruck zeigt einen Rotstich. ... Mit 27 Seiten im Entwurfsmodus oder 24 Seiten im Normalbetrieb arbeitet das Druckwerk flott. Die vier Pigmenttinten setzen kontrastreiche Ränder. ... An Schnittstellen besteht kein Mangel ...“

CHIP Online

Einzeltest Erschienen: 07/2018
mehr Details

„sehr gut“ (93,6%)
Preis/Leistung: „befriedigend“

Pro: niedrige Druckkosten; flottes Drucktempo; umfangreiche Ausstattung; guter Text- und Grafikdruck; günstig.
Contra: nur durchschnittliche Foto-/Kopierqualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

druckerchannel.de

Einzeltest Erschienen: 05/2018
mehr Details

72 von 100 Punkten

Pro: solide und wertig verarbeitet; recht kompakte Abmessungen; gute Geschwindigkeit beim Scannen und Kopieren; vergleichsweise geringe Folgekosten; Behälter für die Resttinte ist wechselbar; qualitativ gute Text- und Grafikdrucke.
Contra: etwas unscharfe Farbkopien. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Epson WorkForce Pro WF-C5710DWF

Epson Workforce Pro WF-C5710DWF 4800 x 1200DPI Tintenstrahl A4 34Seiten Pro

Drucktechnologie: Tintenstrahl, Drucken: Farbdruck. Maximale Auflösung: 4800 x 1200 DPI, Druckgeschwindigkeit (Farbe, ,...

Epson Workforce Pro WF-C5710DWF 4800 x 1200DPI Tintenstrahl A4 34Seiten Pro

Drucktechnologie: Tintenstrahl, Drucken: Farbdruck. Maximale Auflösung: 4800 x 1200 DPI, Druckgeschwindigkeit (Farbe, ,...

Epson WorkForce Pro WF-C5710DWF - 40€ Cashback, 30 € Gutschein,

Sie suchen für Ihr Büro ein Farb - Multifunktionssystem, mit dem Sie Ihre täglichen Geschäftsunterlagen drucken, ,...

Epson Multifunktionsgerät WorkForcePro WF-C5710DWF, mit ADF, Drucker,

mit ADF, Drucker, Kopierfunktion, Fax, Scanner Druckvolumen: max. 45000 Seiten pro Monat, empfohlen bis zu 2500 Seiten ,...

Epson AKTION: EPSON WorkForce Pro WF-C5710DWF Tintenstrahl-

Alles in einem: das EPSON Tinten - Multifunktionsgerät WorkForce Pro WF - C5710DWF Mit dem Tinten - Multifunktionsgerät ,...

EPSON WorkForce Pro WF-C5710DWF Multifunktionsdrucker WLAN + 40€ Cashback*

• Tintenstrahldrucker, Scanner, Kopierer, Fax • Druckauflösung: bis zu 4. 800 x 1. 200 dpi • Druckgeschwindigkeit: ,...

Hilfreichste Meinungen (6) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Epson C11CG03401

Epson C11CG03401

Sparsamer Vier-in-eins-Drucker für anspruchsvolle Business-Umgebungen

Gemeinsam mit zwei monofunktionalen Geräten und einem weiteren All-in-One-Modell gehört der Drucker Epson WorkForce Pro WF-C5710DWF zu einer neuen vierteiligen Serie von Tintenstrahldruckern für anspruchsvolle Business-Umgebungen. Anders als bei den Versionskollegen WF-C5210DW und WF-C5290DW hält die Vier-in-eins-Ausstattung neben Duck-, auch Fax-, Scan- und Kopierfunktionen bereit. Im Vergleich zum ansonsten baugleichen Schwestermodell WF-C5790DWF fehlen die Druckersprachen PCL5, PCL6 und PDF Direkt als Kommunikationsschnittstellen. Gegenüber dem Vorgänger WF-5620DWF fällt das kompaktere Produktdesign auf. Zu den technischen Neuerungen gehört einerseits das höhere Drucktempo. Andererseits sorgt der Einsatz von Pigmenttinten aus Beuteln mit hoher Reichweite für eine effizientere Arbeitsweise. Die technische Leistung eignet sich für den Dokumentenfarbdruck in mittelgroßen Büros und Teams mit einem höheren Arbeitsvolumen.

Flottes Druckwerk, Duplex-Druck und Duplex-ADF

Für die kabelgebundene Übertragung von Arbeitsaufträgen steht neben einer USB-auch eine Ethernet-Schnittstelle zur Verfügung. Der drahtlose Zugriff erfolgt über WLAN oder WiFi-Direct. Smartphone und Tablet eignen sich dabei ebenso als Arbeitspartner wie Dienste der Cloud. Das flotte Druckwerk gibt maximal 24 Schwarz-Weiß oder ebenso viele Farbseiten pro Minute aus. Der Wendevorgang im Duplex-Verfahren senkt das Tempo allerdings auf jeweils 15 Bilder pro Minute. Mit einer Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi, dem klassischen Set von vier Farben und Tintentropfen mit einem Volumen von mindestens 3,8 Piktolitern ist die Technik auf den Farbdruck von Dokumenten eingestellt. Die Papierkapazität ist optional von 330 auf bis zu 830 Blatt erweiterbar und passt sich dadurch dem empfohlenen Druckvolumen von 2.500 Seiten pro Monat an. Scanner und Kopierer nehmen Originale sowohl über das Flachbett, als auch über einen 50 Blatt fassenden Vorlageneinzug mit Duplex-, aber ohne Dual-Funktion entgegen.

Höherer Kaufpreis, geringe Druckkosten

Der Tintenstrahl-Drucker der japanischen Marke Epson ist ein Produkt aus dem Februar 2018 und gehört zu den bürotauglichen Multifunktionsgeräten der Oberklasse. Das All-in-One-Gerät ist im Online-Handel für etwas weniger als 300 Euro bestellbar und die Druckkostenanalyse berechnet einen Aufwand von 4,7 Cent pro A4-Farbseite für Pigmenttinte. Mitbewerber von Brother, HP oder Canon (alle mit Dual-Duplex-ADF) sind für weniger Geld zu haben, verursachen im laufenden Betrieb aber höhere Kosten für Tinte.

Autor: Bärbel

Datenblatt zu Epson WorkForce Pro WF-C5710DWF

A3
Nein
A4
Ja
Android-Direktdruck
Ja
Anzahl der Druckpatronen / Toner
4
Apple AirPrint
Ja
Ausgabekapazität
150 Blätter
Automatischer Blatteinzug (ADF)
Ja
Automatischer Duplexdruck
Ja
Betrieb
23 W
Bluetooth
Nein
Breite
42,5 cm
Bürodrucker
Ja
Druckauflösung
4800 x 1200 dpi
Druckauflösung horizontal
4800 dpi
Druckauflösung S/W
4800 x 1200 dpi
Druckauflösung vertikal
1200 dpi
Drucktechnik
Tintenstrahldrucker
Einzelblatteinzug
Nein
Farbdisplay
Ja
Farbdruck
Farbdrucker
Farbe
24 Seiten/min
Fax
Ja
Flachbettscanner
Ja
Fotodrucker
Nein
Gewicht
18,4 kg
Großformatdrucker
Nein
Gütesiegel
Energy Star
Höhe
35,7 cm
Kartenleser
Nein
Kompatible Systeme
Windows, macOS, Linux
Kopieren
Ja
LAN
Ja
Maximale Papierstärke
256 g/m²
Maximaler Papiervorrat
330 Blätter
Medienformate
DIN C4 (Umschlag), Legal, DIN A6, DIN A5, DIN B5, Letter, 9 x 13 cm, 10 x 15 cm, 13 x 18 cm, DIN A4, B6, DIN C5 (Umschlag), No. 10 (Umschlag), Benutzerdefiniert, DIN C6 (Umschlag), DL (Umschlag)
Mobilität
Stationärer Drucker
Navigationstasten
Ja
Netzwerkzugang
Ja
NFC
Ja
Patronensystem
Einzelfarbpatronen
S/W
24 Seiten/min
Scanauflösung horizontal
2400 dpi
Scanauflösung vertikal
1200 dpi
Scannen
Ja
Standby
10 W
Tiefe
53,5 cm
Touchscreen
Ja
Typ
Multifunktionsdrucker
USB
Ja
USB-Host
Ja
WLAN
Ja